Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Archivartikel
11.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Aus dem kirchensite.de-Archiv
 

20. Januar

Heiliger Fabian

Lebensdaten:

Geboren vor 200 in Rom, dort gestorben am 20. Januar 250.

Vita:

Fabianus bekleidete ab 236 das Amt des Papstes. Er baute die römische Kirche entscheidend aus. So teilte er die Stadt in sieben Seelsorgebezirke ein, denen jeweils ein Diakon vorstand. In der Bevölkerung und in der gesamten Kirche war Papst Fabian hoch angesehen. Er fand als einer der ersten den Tod, als die Christenverfolgungen unter Kaiser Decius begannen. Beigesetzt wurde Fabian in der Kalixtus-Katakombe in Rom, wo man seinen Sarkophag im Jahr 1915 auffand.

Namensbedeutung:

"Fabian" ist lateinisch und heißt "aus dem Geschlecht der Fabier".

Darstellung:

Mit Papstkreuz, Schwert und Taube.

Patron:

Fabian ist Patron der Töpfer und Zinngießer.

Text: Thomas Mollen, Januar 2005

Zur Übersicht: Heiligenkalender...

Lesen Sie außerdem in "kirchensite":
- Kirche von A bis Z: Heilige
- Literatur zu Seligen und Heiligen

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand