Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles
25.07.2014
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Maria Schlüter.

Vortrag im Kreuzgang des Doms zur Arbeit von Restauratoren

Sich selbst möglichst unsichtbar machen

Münster. "Wir sind längst nicht mehr nur gute Handwerker, sondern können auch mit modernen Methoden umgehen." Die freiberufliche Restauratorin Marita Schlüter aus Everswinkel beschrieb am Donnerstagabend im Dom ihre Arbeitsweise.  mehr...

Sommer-Reporter Teil 4

Sonnen-Rikscha in Tönnishäuschen

Solar-Rikscha.

Ahlen-Tönnishäuschen. Die vierte Station auf unserer Reise zu den wenig bekannten Orten im Bistum führt in den Kreis Warendorf. In der Bauerschaft Tönnishäuschen bei Vorhelm beginnt das Jahr mit dem Schützenfest – so steht es in dem Wandkalender, den die Einwohner jährlich mit Bildern aus dem Dorfleben gestalten. Die 450-Seelen-Gemeinde hat aber noch mehr zu bieten: kreative Hobby-Künstler, den "Swienetönns" und innovative Solarrikschas.  mehr...

Reaktionen auf den Konflikt in Gaza:

Krieg-Kritik contra Antisemitismus

Ein Palästinenser.

Genf / Berlin / Aachen. Der Vatikan hat die Staatengemeinschaft zu mehr Druck auf Israelis und Palästinenser im Gaza-Konflikt aufgerufen. Es gelte, auf eine sofortige Waffenruhe und Verhandlungen für eine dauerhafte Friedenslösung hinzuwirken, sagte der Vertreter des Heiligen Stuhls bei den Vereinten Nationen in Genf, Erzbischof Silvano Tomasi, bei der Sondersitzung des UN-Menschenrechtsrates am Mittwoch (23.07.2014). Der"Teufelskreis der Vergeltung" müsse enden.  mehr...

Niedersachsen bringt Anpassung der Kirchensteuer auf den Weg

Gleiches Recht für alle

Kirchensteuer.

Hannover. Die Kirchensteuer soll in Niedersachsen künftig bei Lebenspartnerschaften nach denselben Grundsätzen erhoben werden wie bei Ehepaaren. Einer Änderung stimmte am Dienstag die Landesregierung zu.  mehr...

Musikalische Gasteltern gesucht

Quartiere für Regensburger Domspatzen

Regensburger Domspatzen.

Münster. Normalerweise hört man sie nur im Radio oder sieht sie im Fernsehen: Die Regensburger Domspatzen. Es hat schon Tradition, dass die Sängerknaben aus Franken alle drei Jahre für ein Konzert nach Münster kommen.  mehr...

Diese Woche in Kirche+Leben

Von Tönnishäuschen nach New York

Die aktuelle Ausgabe von Kirche+Leben.

Bistum. Ein Bild zum Eintauchen: in unberührte Natur, in unkompliziertes Leben, in die unaufgeregte Ruhe, die der glatte Sasserspiegel dieses Alpensees im Obertauern ausstrahlt. Auch "Kirche+Leben" erscheint diesmal für zwei Wochen – und in erweitertem Umfang. Wir starten mit einer großen Serie über kirchliches Leben in New York, blicken auf die Wallfahrt von 1.700 Messdienern nach Rom und berichten darüber hinaus von einer lachenden Ordenschwester aus Südafrika.  mehr...

Mein Denkmal und ich (401): Der Bildstock in Warendorf-Freckenhorst

Zeugnis lebendiger Nachbarschaft

Der heilige Christophorus.

Warendorf-Freckenhorst. Bildstöcke und Wegekreuze sind in der Regel das Eigentum einer bestimmten Familie. Nicht so das Heiligenhäuschen, das in Freckenhorst an der Einmündung der Brückenstraße in die Everswinkler Straße steht.  mehr...

Weibischof empfängt Weltjugendtagsgastgeber zum Gegenbesuch

Moin, Moin aus Brasilien

Weihbischof Heinrich Timmerevers.

Vechta. Nach fast zwanzig Stunden Flug via Lissabon sind sie am Sonntagabend angekommen. Die jungen Erwachsenen aus der brasilianischen Diözese Caruaru hatten 2013 den Aufenthalt von fünfzig Oldenburgern beim Weltjugendtag organisiert.  mehr...

Durch das Jahr: Mariä Himmelfahrt

Das Paradies auf Erden und die Antwort der Kirche

Frieden, eine heile Welt - welcher Wunsch lag näher am Ende des Zweiten Weltkrieges? Der Krieg hatte die Welt verändert.  mehr...

Durch das Jahr: Kräuterweihe

Hilfe bei Krankheit – und Schutz vor Gefahren

Sie sollen bei Krankheiten helfen und die Besitzer vor Gefahren schützen. Eng verknüpft mit dem Fest Mariä Himmelfahrt ist die so genannte Kräuterweihe.  mehr...


Ehrenamtliche Lesepaten in Ochtrup

Kindern einen Zugang zu sprachlicher Fantasie vermitteln

Lesepaten.

Ochtrup. Wenn Ingrid Göbel dienstags morgens in die Pestalozzi-Förderschule kommt, wird sie stets freudig erwartet. Schon auf dem Schulhof nehmen die Jungen und Mädchen sie in Empfang. "Frau Göbel, darf ich heute bei Ihnen lesen?", heißt es dann mehrfach. Seit mehr als einem Jahr engagiert sich die Welbergenerin als Lesepatin an der Ochtruper Förderschule. Im Einzelunterricht übt sie mit ihren Schützlingen das Lesen. Diese Methode hat sich bewährt.  mehr...

  1. Hannes Kohlhoff aus Gronau ist nach Tansania aufgebrochen

    Von der Schulbank in eine Berufsschule in Schwarzafrika
  1. Ein besonderes Schulprojekt an der Franziskusschule Wilhelmshaven

    Wenn Papa mal wieder ausrastet
  1. Kirchenpädagogische Führungen in St. Johannes Nepomuk Hansell

    Ein eigenes Kirchspiel auf unwegsamem Gelände
  1. Pfarrer Torsten Jortzick zurück im Bistum Münster

    Dänische Kirche: arm, bunt und glücklich
  1. Ghanaer diskutieren mit Weihbischof Zekorn über Zukunft der Kirche

    Graue Haare contra junger Glaube?
  1. Laboratoriums-Gottesdienste in Friesoythe-Altenoythe

    Neue Effekte für die alte Botschaft
  1. Kirche wird durch Farbe, Text und Musik neu erfahrbar

    Kunst in der Kevelaerer Marienbasilika
  1. Bischof Felix Genn mahnt bei Oldenburger Pilgerfest:

    Gott folgen mit Blick für andere Menschen

Aufsatzwettbewerb für Schüler:

"Darf der Mensch alles, was er kann?"

Schreibwettbewerb.

Bistum. Viele Lehrer beschäftigen sich jetzt schon mit der Unterrichtsvorbereitung für das neue Schuljahr. Passend dazu startet ein Wettbewerb zu der Frage "Darf der Mensch alles, was er kann? Bioethische Grenzen der Forschung". Zur Teilnahme aufgerufen hat der Fördererkreis für Bildungsarbeit im Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung e.V. (KKV) alle Schüler an Oberstufen katholischer Gymnasien und anderen konfessionsgebundenen Schulen.  mehr...

Medientipp: Buch und Film zum Thema Satanismus

Rituelle Gewalt – das (Un)heimliche unter uns

Sekten.

Münster. Zahlreiche Aussteigerinnen und Aussteiger berichten von satanistischen Sekten, in denen Rituelle Gewalt im Dienste Satans ausgeübt wird. Sie informieren über barbarische Praktiken, massive körperliche Misshandlungen und einen unerträglichen psychischen Druck. Ein absolutes Schweigegebot hat dazu geführt, dass kaum Informationen an die Öffentlichkeit gedrungen sind. Die Berichte sind erschreckend und fordern auf, tätig zu werden.  mehr...

  1. Kolping: Fortführung nicht finanzierbar

    Familienferienstätte in Olpe muss schließen
  1. "Youngcaritas"-Akteure schauen positiv in die Zukunft

    "Wir wollen eine Bewegung sein"
  1. Bischofskonferenz und Diözese legen Statistik vor

    Kirchenaustritte im Bistum auf Höchststand

Endet die christliche Ära im "Rom des Orients"?

Stunde Null in Mossul

Pappschild.

Rom. Die Flucht der letzten Christen aus Mossul markiert eine neue Eskalationsstufe im Kampf des radikalen Islam gegen die uralten Kirchen im Irak. Bis zum Wochenende hatten noch einige hundert Christen unter dem brutalen Regime der Terrorgruppe "Islamischer Staat" ausgehalten. Die meisten waren bereits vor Wochen nach der Eroberung Mossuls durch die Islamisten geflohen. Am Samstag ließ ein Ultimatum der Dschihadisten den "Ungläubigen" keine Wahl mehr:  mehr...

Münsteraner landen auf Platz 19 von "Dein Wort zum Sonntag"

Wuppertaler gewinnt Video-Wettbewerb

Martin Homberg.

Wuppertal. Martin Homberg aus Wuppertal hat den Video-Wettbewerb "Dein Wort zum Sonntag" gewonnen. Sein Beitrag mit dem Titel "In Gottes Hand" bekam mit 5.952 die meisten Publikumsstimmen. Die Münsteraner Thorben Hennig, Amehna Hajhossinali und Raphael Scholle landeten mit ihrem Beitrag "Das Fundament" mit 328 Stimmen auf Platz 19 der Abstimmung. In dem Gewinner-Video geht es darum, dass Menschen, die vom Leben gebeugt sind, eine neue Bestimmung erhalten.  mehr...

  1. Drei Könige seit 850 Jahren im Kölner Dom

    Schrein aus Schokolade zum Jubiläum
  1. Aids-Konferenz beginnt mit Schweigeminute

    Papst trauert um Opfer von Flug MH 17
  1. Papst und Bischöfe besorgt über Eskalation in Nahost

    Mitgefühl für Menschen auf beiden Seiten
Zu guter Letzt

54.000 Ein-Cent-Stücke bildeten das Wort "Vertrauen"

Geld-Kunstwerk übersteht nicht einmal die erste Nacht

Das Kunstwerk auf dem Pflaster.

Frankfurt. Ein Kunstwerk aus 54.000 Ein-Cent-Stücken in der Fußgängerzone der Bankenstadt Frankfurt hat die erste Nacht nicht überstanden. Die Geldstücke bildeten auf dem Pflaster vor der Katharinenkirche das Wort "Vertrauen".  mehr...

Wir beten für Sie!

KLOSTERFÜRBITTE im Monat Juli: Clemensschwestern in Greven.

Glaubenswissen

Gnade: Gott selbst.

Gemeinden im Bistum

Kirche vor Ort.

Mittwoch ist Chatzeit

Am Mittwoch zwischen 20.30 und 21.30 Uhr im Chat: Diakon Holger Meyer.

Beten mit Kindern

Vor dem Urlaub.

Hilfen für Schwangere

Die Bischof-Heinrich-Tenhumberg-Stiftung möchte wirksam Hilfe leisten bei schwangerschaftsbedingter Not.

Heiligenkalender

Heiliger Ignatius von Loyola (31. Juli).

Dossier: Wallfahrt

"Beten mit den Füßen" - das ist Wallfahrt. Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Eskalation in Nahost

Papst Franziskus und die deutschen Bischöfe zeigen sich äußerst besorgt über die Eskalation der Gewalt im Irak und im Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern.

Katholikentag 2018

Der 101. Deutsche Katholikentag soll in Münster stattfinden. Über den Gastgeber-Ort entscheidet die Vollversammlung des ZdK im November.

Bischof Felix Genn

Sein Leben – sein Wirken – seine Texte.

VIDEO-Tipp ...

In den Sommerwochen erzählt kirchensite.de spannende Geschichten aus eher unbekannten Orten im Bistum. Diesmal waren wir in Carum.

Heiligenlexikon

29. Juli: Heilige Martha von Bethanien.

Katholische Öffentliche Bücherei

Katholische Öffentliche Büchereien halten ein breites Angebot an unterschiedlichsten Medien bereit.

Behindertenseelsorge

Respekt vor dem Handikap.

Bibelarbeit

Seht, da sende ich zu Euch den Propheten.

Geistlicher Impuls

Wer ist mein Nächster? - Das Gleichnis vom barmherzigen Samariter.

Verbände

Kolpingwerk.

Regionen

Kleve / Wesel.

Wallfahrtsorte

Münster: Selige Maria Euthymia und Seliger Kardinal von Galen.

Mit der Bibel leben

Einübung in Gottes Wege - mit Abraham und Sara.

Glaubens-ABC

Wandlung: Die Substanz des Brotes und des Weines wird verwandelt.

Neue Geistliche Gemeinschaften

Ausdruck der Vielfalt und Buntheit des Geistes der Kirche.

Kirche von A bis Z

Kirchenasyl.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Reden, Fragen, Antworten finden

im "Haus der Seelsorge" hat man ein offenes Ohr für Sie

Seelsorgerin im Juli:
Ina Jahndel.

Seelsorger/-innen

Haus der SeelsorgeHaus der Seelsorge

Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Lebenshilfe+Seelsorge: 
  Ina Jahndel
  jahndelkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand