Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles
29.11.2014
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Lothar Wagner.

Keine Entwarnung in Ebola-Gebieten

Ein Ende der Pandemie ist nicht in Sicht

Sierra Leone. Lothar Wagner, Leiter der Don-Bosco-Einrichtung "Fambul", kritisiert die halbherzige Hilfe der internationalen Gemeinschaft angesichts der Ebola-Krise. Im Interview mit kirchensite.de schildert er die aktuelle Lage in Sierra Leone.  mehr...

Bischof Felix Genn zum "Jahr der Orden"

Den Fokus auf besondere Art der Berufung legen

Bischof Felix Genn im Gespräch mit den Klarissen.

Bistum. Bischof Genn hat die Initiative des Papstes begrüßt, ein "Jahr der Orden" auszurufen. Dadurch werde deutlich, dass der Papst als Ordensmann im Petrusdienst in seiner eigenen Berufung den Weg der Nachfolge Christi belegen könne.  mehr...

Mein Denkmal und ich (418): Die "Kirchstraßen-Klus" in Friesoythe

Mit einem Gebet für die anderen

Kapelle mit der Muttergottes.

Friesoythe. Hilda Hanekamp aus Friesoythe pflegt die "Kirchstraßen-Klus" mit vollem Herzen. Die Klus gehört ihr zwar nicht, doch kümmert Hilda Hanekamp sich seit mehr als 50 Jahren Woche für Woche um die kleine Kapelle.  mehr...

KAB verschickt Impulse zur Besinnung

E-Mail zur Adventszeit

Bistum. Die KAB lädt ein, sich vom ersten Advent bis zum zweiten Weihnachtstag einmal täglich eine Auszeit zu nehmen. Dazu verschickt der Verband per E-Mail Texte und Bilder, die helfen sollen, sich darauf zu besinnen, was im Leben wichtig ist.  mehr...

Angebote im St.-Paulus-Dom in Münster

Adventliches Programm mitten im Weihnachtstrubel

Besondere Angebote locken im Advent in den St.-Paulus-Dom.

Münster. Mitten im Weihnachtstrubel der münsterschen Innenstadt bietet sich der Dom als Ruhepol an. Ein Musikprogramm nimmt vor allem an den Samstagen Bezug auf den Advent, die Zeit der Erwartung vor dem Weihnachtsfest. An den Adventssamstagen (29.11.2014 sowie 06., 13. und 20.12.2014) beginnt jeweils um 17.15 Uhr ein Adventssingen im Dom. Die Kerzen am Adventskranz werden entzündet, die Besucher singen alte und neue Lieder aus dem "Gotteslob".  mehr...

Zur Eröffnung des "Jahres der Orden" am Sonntag

Die Minister aus Münster

Die Mitglieder der Generalkoordination der Vorsehungsschwestern .

Münster. "Wir machen das, was im weltlichen Bereich Minister tun." Gemeinsam mit drei Mitschwestern bildet Ursula Kuhlmann (65) die Generalkoordination der Schwestern von der Göttlichen Vorsehung – zunächst bis Mitte Januar. Dann tagt in Curitiba im Südosten Brasiliens das Generalkapitel des Ordens. Ein Tagesordnungspunkt ist die Wahl der Generalkoordination. Sie verfolgt von Münster aus das Wirken von weltweit 1.060 Vorsehungsschwestern.  mehr...

Wachkoma-Patienten im Haus Königsborn

VIDEO: Leben mit großer Intensität

Wachkoma-Patientin mit ihrer Mutter.

Unna. Wachkoma – eine Lebensform, die Angst macht. Keine Möglichkeit der Kommunikation, keine Chance, das Leben in irgendeiner Form zu gestalten, keine Hoffnung auf Besserung? Die 54 Bewohner des Hauses Königsborn in Unna erzählen eine andere Geschichte – auf ihre Weise: In ihrem Alltag gibt es viel Bewegung und Veränderung. Sie werden gefordert und gefördert. Das Ziel ist Lebensqualität, aus der viel entstehen kann.  mehr...

So klingt das Bistum: Teil 1

VIDEO: Die Areopag-Band in Recklinghausen

Die Areopag-Band.

Recklinghausen. Für die Advents-Zeit haben wir uns im Bistum im wahrsten Sinne des Wortes umgehört. Bis Weihnachten besuchen wir Gruppen, die mit ihrer Musik das Bistum bereichern. Im ersten Serien-Teil treffen wir die Areopag-Band.  mehr...

Winterkamp wird Diözesanbeauftragter für das Treffen

Bistum gibt 1,5 Millionen Euro für Katholikentag 2018

Klaus Winterkamp (l.) und Christian Meyer.

Bistum. Das Bistum bezuschusst den Katholikentag 2018 mit 1,5 Millionen Euro. Diese Entscheidung des Kirchensteuerrats teilte die Bischöfliche Pressestelle mit. Diözesanbeauftragter für den Katholikentag wird Klaus Winterkamp.  mehr...

Domkapitular verlässt den Verband zum 1. April

Kessmann dankt Winterkamp für Arbeit an Caritas-Spitze

Bistum. Zum 1. April 2015 scheidet der Vorsitzende des Diözesan-Caritasverbands, Klaus Winterkamp, aus dem Amt. Bereits zum 1. Dezember 2014 wurde der Domkapitular zum Diözesanbeauftragten für den Katholikentag 2018 in Münster ernannt.  mehr...

Diese Woche in Kirche+Leben

Wachet auf!

Titelseite

Bistum. Der Katholikentag 2018 kommt nach Münster. Wir beleuchten Hintergründe der Entscheidung, sammeln Reaktionen – und beziehen Stellung in der Zuschuss-Debatte. Unser Kommentator regt an, statt der öffentlichen Hand den Verband der deutschen Diözesen stärker in die Finanzierung einzubeziehen. Schließlich sei das Laientreffen ein Kirchen-Ereignis mit bundesweiter Strahlkraft. Außerdem: "Wachet auf!", die große Serie zur Adventszeit - nur in Kirche+Leben.  mehr...

Welt-Aids-Tag: Interview mit Schwester Raphaela Händler

"Aids ist mehr als nur ein medizinisches Problem"

Schwester Raphaela Händler.

Tansania / Nottuln. Seit 40 Jahren kämpft die Missions-Benediktinerin Dr. Raphaela Händler für das Wohl der Menschen in Afrika. Mit Leidenschaft stemmt sich die ausgebildete Frauenärztin gegen Malaria, Armut, fehlende Bildung und – seit den frühen Neunzigerjahren – vor allem gegen Aids. Zum Welt-Aids-Tag am Montag (01.12.2014) sprach kirchensite.de mit der aus Nottuln stammenden 74-Jährigen über ihr Wirken in Tansania und über die Aids-Problematik.  mehr...

Bistum will gute Rahmenbedingungen an Schulen schaffen

Investition in Inklusion

Bistum. Das Bistum Münster wird sein Engagement verstärken, um dem Auftrag der schulischen Inklusion besser gerecht zu werden. Dies geschieht mit Mitteln, die über die gesetzlich vorgesehene Finanzierung hinausgehen.  mehr...

Dossier:

Advent und Weihnachten

Das kirchensite.de-Dossier stellt Hintergründe und Informationen zur Advents- und Weihnachtszeit zusammen.  mehr...

Durch das Jahr:

Adventszeit

Zum Advent gehört für viele ein Adventskranz, dessen vier Kerzen das heranrückende Weihnachtsfest symbolisieren.  mehr...


Stifterin will anonym bleiben

Fahndung unnötig: Gefundenes Heiligenbild war Spende

Heiligenbild

Billerbeck-Aulendorf. Die Polizei im Kreis Coesfeld hatte die Bevölkerung um Hilfe gebeten: Gesucht wurden die Besitzer eines Heiligenbilds, das – in eine Decke eingewickelt – an der Marien-Kapelle in der Billerbecker Bauerschaft Aulendorf gefunden worden war. Bei seinem Rundgang hatte Paul Brüning, der sich um die Kapelle und die Anlagen kümmert, das Bild entdeckt. Doch handelte es sich nicht um Diebesgut wie anfangs vermutet.  mehr...

  1. Kirchenausschuss-Wahlen im Oldenburger Land

    Wahlbeteiligung bei 8,75 Prozent
  1. Ausstellung im Kevelaerer Niederrheinmuseum

    Im Spiegel alter Karten
  1. Wallfahrtssaison 2014 in Ginderich beendet

    Marienstatue zog zahlreiche Gläubige an
  1. Seminar im Haus der Familie

    Mit Kindern über den Tod sprechen
  1. Konzert der Gruppe "Jerusalem" in Rhede

    "Mitsingen erwünscht"
  1. "Abend der Barmherzigkeit" in St. Anna Neuenkirchen

    Neuer Lebensmut in der Begegnung mit Gott
  1. Orgelweihe in der St.-Jakobi-Kirche in Coesfeld

    Wenn aus Einzeltönen ein harmonischer Klang wird
  1. Johannes Grummel zum Jubiläum der KAB Friesoythe

    Freude der Menschen lässt Schikanen vergessen

NRW mit Vorreiterrolle

Neues Zentrum für ethische Bildung in der Polizei

Selm-Bork. Die Kirchen und das Land NRW haben das Zentrum für ethische Bildung und Seelsorge in der Polizei NRW eröffnet. Die Einrichtung in Selm-Bork im Kreis Unna solle kirchliche Angebote für Polizeibedienstete und -seelsorger bereitstellen.  mehr...

Gemeinsame Vorfreude der Kirchen in Münster

Stadtdechant: Katholikentag wird Münster auf Kopf stellen

Superintendentin Meike Friedrich, Stadtdechant Jörg Hagemann und Laienvertreter Jürgen Tausgraf.

Münster. Erfahrungsgemäß 30.000 angemeldete Dauerteilnehmer – plus Tagesgäste: Der Katholikentag 2018 wird Münster "auf den Kopf stellen". Davon zeigte sich Stadtdechant Jörg Hagemann am Mittwoch vor Journalisten überzeugt.  mehr...

  1. Wer kann Mitglied werden? Was sind die Aufgaben?

    Fragen rund um das Ordensleben
  1. Diözesankonferenzen von KJG und PSG

    Neue Leute für Leitungsebenen
  1. Kirchensteuerrat gibt Geld vor allem für Umbauten von Gebäuden

    1,5 Millionen Euro für Flüchtlingshilfe im Bistum Münster

Internetseite sammelt Veranstaltungen in Deutschland

Katholisches "Jahr der Orden" beginnt am Sonntag

Ordensleute.

Vatikanstadt / München / Bistum. Kardinal Joao Braz de Aviz eröffnet am Sonntag (30.11.2014) mit einer Messe im Petersdom das "Jahr der Orden", das Papst Franziskus für die katholische Kirche ausgerufen hat. Da der Papst in die Türkei reist, wird er zur Eröffnung vom Präfekten der Kongregation für die Ordensgemeinschaften und Säkularinstitute vertreten. Das Themenjahr dauert bis zum 2. Februar 2016. Bereits am Samstag (29.11.2014) ist ein Abendgebet vorgesehen.  mehr...

Reden vor dem EU-Parlament und beim Europarat

Papst: Europa muss Identität stärken und Frieden sichern

Papst Franziskus.

Straßburg. Europa muss nach Ansicht von Papst Franziskus die christlichen Wurzeln seiner Identität wiederentdecken. Die Religion sei für den Kontinent nicht nur Erbe einer 2.000-jährigen Vergangenheit, sondern sie biete auch die Grundlage für die künftige Entwicklung, sagte Franziskus am Dienstag vor dem Europa-Parlament in Straßburg. Der christliche Beitrag sei keine Bedrohung für säkulare Staaten, sondern er stärke die gesellschaftliche Solidarität. Der Papst sprach auch vor dem Europarat.  mehr...

  1. Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki:

    Sat.1-Kuppelshow pervertiert Liebe und Ehe
  1. Volker Kauder referiert in Coesfeld über Verfolgung von Christen

    Religionsfreiheit: Entscheidendes Recht für den Frieden
  1. Alois Glück sieht mittelfristig wenig Chancen für eine Synode

    ZdK-Arbeitsgruppe zur Kirchenreform
Zu guter Letzt

Karikatur der Woche

Insel im Advent

Sie glauben ja gar nicht, was so tagtäglich auf dem Schreibtisch der Redaktion landet: Da gibt es Meldungen, bei denen wir uns fragen, ob das denn wohl wahr sein kann. Manchmal können wir uns ein Schmunzeln nicht verkneifen. Einen etwas anderen Blick auf das aktuelle Geschehen in Kirche und Welt wirft zudem unser Karikaturist Thomas Plaßmann. Dies finden Sie in der Rubrik "Zu guter Letzt" und haben hoffentlich Freude daran, denn "Humor ist der Schwimmgürtel auf dem Strom des Lebens".  mehr...

Wir beten für Sie!

KLOSTERFÜRBITTE im Monat November: Gebetsmeinschaft "Consolatrix Afflictorum" in Kevelaer.

Dossier: Advent & Weihnachten

Das kirchensite.de-Dossier stellt Hintergründe und Informationen zur Advents- und Weihnachtszeit zusammen.

Geistlicher Impuls

Von Christkönig zum ersten Advent: "Der Tod Jesu".

Bistumschronik

Wer sich auf eine Zeitreise durch die Historie des Bistums Münster einlässt, erhält Einblick in die tiefgreifenden Veränderungen des kirchlichen Lebens.

Telefonseelsorge

Wer die bundesweit einheitliche und kostenlose Telefonnummer wählt, kann sofort anonym und rund um die Uhr mit qualifizierten Ehrenamtlichen über seine Sorgen und Probleme sprechen.

Sterbehilfe

Der Bundestag hat sich mit Sterbehilfe und Sterbebegleitung befasst.

Mittwoch ist Chatzeit

Am Mittwoch zwischen 20.30 und 21.30 Uhr im Chat: Christa Sicking-Schürmann.

Bibel-Teilen

Das "Bibel-Teilen" ist eine Form der gemeinsamen Schriftlesung. Es ermöglicht einen persönlichen Zugang zur Heiligen Schrift.

VIDEO-Tipp ...

Die Debatte über die Beihilfe zum Suizid verfolgt Dr. Leo Bathe skeptisch. Seiner Erfahrung nach wünscht sich kein Sterbenskranker den Tod.

Titus Horten

Der Prozess ist eingestellt, der Dominikaner Titus Horten wird von der Kirche nicht als Seliger "zur Ehre der Altäre" erhoben.

Heiligenkalender

25. November: Seliger Niels Stensen.

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Berufe der Kirche

Die Diözesanstelle Berufe der Kirche ist Ansprechpartner für Menschen, die Interesse an einem Beruf in der Kirche haben.

Wallfahrtsorte

Buddenbaum: Marienwallfahrtsort.

Verbände

Pax Christi.

Messdiener

Messdiener sind Kinder und Jugendliche, manchmal auch Erwachsene, die in der heiligen Messe und anderen Gottesdiensten Aufgaben am Altar übernehmen.

Gefangenenseelsorge

"Die Gefängnisseelsorge gehört zu den ursprünglichen Feldern des pastoralen Handelns der Kirche", sagt die Deutsche Bischofskonferenz.

Regionen

Münster-Warendorf.

Kirche von A bis Z

Stundengebet: Den Tag heiligen.

Advent in orthodoxen Kirchen

Der Advent in den Ostkirchen ist eine 40-tägige Fastenzeit. Damit tritt der Bußgedanke sehr viel deutlicher hervor als im Westen.

Gebet

Dank für einen Verstorbenen.

Mit der Bibel leben

Psalm 22: Gottverlassenheit und Heilsgewissheit.

Heiligenlexikon

26. November: Heiliger Konrad von Konstanz.

Glaubens-ABC

Apokalypse: Geheime Offenbarung.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Reden, Fragen, Antworten finden

im "Haus der Seelsorge" hat man ein offenes Ohr für Sie

Seelsorgerin im November:
Sr. M. Marlene Schmidt.

Seelsorger/-innen

Haus der SeelsorgeHaus der Seelsorge

Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Lebenshilfe+Seelsorge: 
  Sr. M. Marlene Schmidt
  schmidtkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand