Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles
20.12.2014
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Engel als weihnachtliche Deko.

Liturgiewissenschaftler an der Universität Münster

Theologe: Kein christliches Copyright auf Weihnachten

Köln / Münster. Clemens Leonhard, Professor für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster, spricht dem Christentum ein Copyright auf Weihnachtsbrauchtum und seine religiöse Deutung ab.  mehr...

Die große Weihnachtsausgabe von Kirche+Leben

Von stiller Nacht und bewegenden Fest-Erinnerungen

Die Titelseite von Kirche+Leben.

Bistum. Drei Schwerpunkte prägen die große, auf 56 Seiten erweiterte Weihnachtsausgabe der Wochenzeitung im Bistum Münster: Was hat es mit der "Stillen Nacht" auf sich? Ein geistlicher Leitartikel und acht Reportagen spitzen die Ohren. Welche Weihnachts-Erinnerung ist für Sie unvergesslich? Leserinnen und Leser teilen ihre bewegenden Erlebnisse. Weihnachten auf Weltreise: Internationales "Krippkes-Kieken" beim "Heiland aller Welt" im FamilienJournal.  mehr...

Expertengremium legt Ad-Hoc-Stellungnahme vor

Deutscher Ethikrat: Organisierte Suizid-Beihilfe verbieten

Berlin. In der Sterbehilfe-Debatte plädiert der Deutsche Ethikrat dafür, jede Form der organisierten Suizid-Beihilfe zu untersagen. Die Beihilfe müsse verboten werden, "wenn sie auf Wiederholung angelegt" sei und öffentlich erfolge.  mehr...

So genannte Staatsleistungen laut Grundgesetz

Kirchen in NRW erhalten 22,1 Millionen Euro vom Land

NRW-Flagge.

Düsseldorf / Bistum. Die beiden großen Kirchen in Nordrhein-Westfalen erhalten 2015 vom Land 22,1 Millionen Euro. Die fünf katholischen Bistümer bekommen 13,2 Millionen Euro, die drei evangelischen Landeskirchen 8,9 Millionen Euro.  mehr...

Arbeitslosenreport der Wohlfahrtsverbände

NRW-Bistumsteil: 30 Prozent arbeiten nicht in Vollzeit

Viele Beschäftigte können von ihrem Lohn nicht leben.

Bistum. 341.000 Menschen gehen im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums keiner normalen Vollzeitarbeit nach, sondern sind bei Leiharbeitsfirmen, in Minijobs oder befristet beschäftigt. Das geht aus dem neuen Arbeitslosenreport hervor.  mehr...

Urs von Wulfen erzählt von seinem "Weckruf"

Schluss mit "wunschlos unglücklich"!

Urs von Wulfen.

Münster. Meine Kinder haben mich aufgeweckt. Ich meine nicht meine fünf Monate alte Tochter, wenn sie ab und an um ein Uhr nachts noch ein Fläschchen trinken will, auch nicht meine Große, wenn sie samstagmorgens mit mir Brötchen holen möchte, und auch nicht meinen vier Jahre alten Jungen, wenn er manchmal nachts in unser Bett kommt und dann drei Viertel des Bettes für sich beansprucht. Ich meine, dass sie mich aus meiner eigenen Agonie "erweckt" haben.  mehr...

Schwester M. Ancilla Röttger bei "Kirche in WDR 3-5"

Josef und die Engel

Jahr für Jahr feiere ich Weihnachten, und doch immer wieder anders, weil ich selbst anders geworden bin im Laufe eines Jahres. Nach einem gelebten Jahr ist das Gleiche nicht dasselbe. Meine Freuden und mein Kummer dieses zu Ende gehenden Jahres haben mich verändert. Was vor einem Jahr noch wichtig war, hat an Wichtigkeit verloren vielleicht angesichts des Todes eines lieben Menschen, oder mit einer Krankheitsdiagnose, die mich in diesem Jahr getroffen hat.  mehr...

Hegge besucht Flüchtlingseinrichtung in Schöppingen

Flüchtlingen die Liebenswürdigkeit aller Menschen zeigen

Weihbischof Hegge.

Schöppingen. Weihbischof Hegge hat die Menschen aufgefordert, jene "Liebenswürdigkeit aller Menschen", die Gott zu Weihnachten in seinem neu geborenen Sohn offenbare, gerade den vielen Flüchtlingen in dieser Zeit zu zeigen. "Wir können uns nicht vor die Krippe stellen und nicht die Not der Menschen sehen, die aus den unterschiedlichsten Gründen auf der Flucht sind." Hegge äußerte sich am Donnerstag beim Besuch einer Flüchtlingseinrichtung.   mehr...

Kardinal Marx und Bischof Genn in Dachau

Gedenken an Weihe im KZ: "Leisner ist uns Inspiration"

Gedenkmesse in Dachau.

Dachau / Bistum. Mit einem Gottesdienst in der Dachauer Heilig-Kreuz-Kirche ist der einzigen je in einem Konzentrationslager gefeierten Priesterweihe gedacht worden. Am 17. Dezember 1944 empfing Karl Leisner das Sakrament im Lager Dachau.  mehr...

Millionen Menschen auf der Flucht vor IS

Deutsche Bischöfe besorgt über Situation im Irak

Christen in einem Flüchtlingslager in Erbil.

Berlin. Die deutschen Bischöfe sind alarmiert über die Entwicklungen im Irak. Es handele sich um eine "Katastrophe von historischem Ausmaß", sagte der Bamberger Erzbischof und Weltkirchenbeauftragte der Deutschen Bischofskonferenz, Ludwig Schick, am Donnerstag (18.12.2014) in Berlin. Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" habe Millionen Menschen zu Flüchtlingen gemacht. Schick plädierte für die Schaffung eines UN-Protektorats.  mehr...

Deutsche Lutheraner besuchen Franziskus

Papst wirbt für gemeinsames Reformationsgedenken

Vatikanstadt. Papst Franziskus hat für ein gemeinsames Reformationsgedenken  2017 geworben. Dies könne jedoch nicht triumphalistisch sein, sagte er deutschen Vertretern der lutherischen Kirche am Donnerstag (18.12.2014) in Rom.  mehr...

Impuls von Pater Daniel Hörnemann

Achtsamkeit

Achten Sie genug auf sich selbst? Schon vor Jahrhunderten sah sich Bernhard von Clairvaux genötigt, in einem Brief Papst Eugen III. auf die notwendige Achtsamkeit gegenüber der eigenen Person hinzuweisen (um 1140).  mehr...

Dossier:

Advent und Weihnachten

Das kirchensite.de-Dossier stellt Hintergründe und Informationen zur Advents- und Weihnachtszeit zusammen.  mehr...

Durch das Jahr:

Adventszeit

Zum Advent gehört für viele ein Adventskranz, dessen vier Kerzen das heranrückende Weihnachtsfest symbolisieren.  mehr...


Leben von Jung und Alt

IGZ Dülmen erhält 5,4 Millionen Euro vom Bistum

Dülmen. Der Kirchensteuerrat des Bistums Münster hat eine finanzielle Unterstützung des Intergenerativen Zentrums (IGZ) in Dülmen beschlossen und bis 2017 insgesamt 5,4 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.  mehr...

  1. Steuerungsgruppe begleitet die Entwicklung des lokalen Pastoralplans

    St. Vitus träumt seinen Traum
  1. Mariele Fentker erstellt Helferkartei für St. Ambrosius Ostbevern

    Ehrenamt auf viele Schultern verteilen
  1. Gottesdienst der Erinnerung im Marienstift in Oer-Erkenschwick

    Mit allen Sinnen ansprechen
  1. Interview mit Weihbischof Christoph Hegge zur Pilgerreise

    Auf nach Santiago!
  1. Bernadette Zurwellen ist im oldenburgischen KFD-Landesleitungsteam

    Einsatz nach Schicksalsschlag
  1. Marita Gellert ist Küsterin in der Erphokirche in Münster

    Viel Arbeit und ein "eiliger Abend"
  1. Veranstaltung zur Flüchtlingssituation im Kreisdekanat Steinfurt

    Netzwerke der Hilfsbereitschaft
  1. Die Arbeit der Familienbildungsstätten hat sich verändert

    Offen und vernetzt

Bistümer, Landeskirchen, Caritas und Diakonie äußern sich

Kirchen in NRW: "Ja, wir sind ein Zufluchtsland"

Flüchtlinge.

Bistum / Köln / Oldenburger Land. Die Kirchen in Nordrhein-Westfalen verlangen eine bessere Integration von Flüchtlingen. "Ja, wir sind ein Zufluchtsland", heißt es in einem Appell von Bistümern, Landeskirchen, Caritas und Diakonie.  mehr...

Eine Rorate-Messe als Start in einen Tag im Advent

Anders anfangen

Rorate-Messe.

Münster. Fünf Uhr fünfzig. Auf einer Hauptverkehrsstraße tasten sich nur wenige Autoscheinwerfer durch die Dunkelheit. Ein paar Radfahrer und Fußgänger erreichen die Kirche, einige sind bereits wach genug für ein leises "Guten Morgen".  mehr...

  1. Interview mit Helga Streffing zu ihrem neuen Buch

    "Ein idealer Krimi-Schauplatz"
  1. Erwartung im Advent

    Einfach mal abschalten
  1. Wilde Weihnacht ist besser als gar keine:

    Es wird zu still um die Krippe

Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen

Obama: Papst in Vermittlerrolle zwischen USA und Kuba

Barack Obama.

Washington / Vatikanstadt. Papst Franziskus hat offenbar die Präsidenten der USA und Kuba selbst zur Wiederannäherung der Staaten ermutigt. US-Präsident Barack Obama lobte am Mittwochabend den Papst für seine Vermittlungsgespräche.  mehr...

ZdK-Präsident Glück und Kardinal Woelki äußern sich

Aufruf: Christen sollen Position gegen Pegida beziehen

Pegida-Demonstration am Montag in Dresden.

Bonn / Köln / Dresden. Katholische Vertreter fordern die Christen auf, gegen islamfeindliche Bewegungen wie Pegida Position zu beziehen. Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Alois Glück, sagte, die Gruppe "Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlands" beschwöre ein "Gespenst der Angst" herauf. Der Katholischen Nachrichtenagentur (KNA) gegenüber machte Glück klar, dass er die Angst nicht für berechtigt hält.  mehr...

  1. Bamberger Erzbischof: Geschenk der Geburt Jesu wird vergessen

    Schick: Weihnachtsgeschenke nicht so wichtig nehmen
  1. BDKJ und aej bilden gemeinsame Arbeitsgruppe

    "Ökumenisches Sozialwort der Jugend"
  1. Podiumsdiskussion über "Sterbebegleitung und Sterbehilfe"

    "Gebrechlichkeit in unserem Leben Raum geben"
Zu guter Letzt

Karikatur der Woche

Zum Auftanken

Sie glauben ja gar nicht, was so tagtäglich auf dem Schreibtisch der Redaktion landet: Da gibt es Meldungen, bei denen wir uns fragen, ob das denn wohl wahr sein kann. Manchmal können wir uns ein Schmunzeln nicht verkneifen. Einen etwas anderen Blick auf das aktuelle Geschehen in Kirche und Welt wirft zudem unser Karikaturist Thomas Plaßmann. Dies finden Sie in der Rubrik "Zu guter Letzt" und haben hoffentlich Freude daran, denn "Humor ist der Schwimmgürtel auf dem Strom des Lebens".  mehr...

Wir beten für Sie!

KLOSTERFÜRBITTE im Monat Dezember: Clemensschwestern in Münster.

Dossier: Advent & Weihnachten

Das kirchensite.de-Dossier stellt Hintergründe und Informationen zur Advents- und Weihnachtszeit zusammen.

Neue Familien-Umfrage

Zur Vorbereitung der Ordentlichen Bischofssynode 2015 hat der Vatikan erneut eine Umfrage zu Ehe, Familie und Sexualität gestartet.

Impuls im Advent

Gott – ganz menschlich!

Stiftungen

Die Geschichte der Stiftungen im Bistum Münster ist vor allem eine Geschichte der Einzelgeschichten.

Pfarrer Frings zum "Rewe"-Spot

Ein Werbespot erregt die Gemüter. Zumindest einer, der zurzeit von der Supermarktkette "Rewe" durch die sozialen Netzwerke läuft. Pfarrer Thomas Frings hat sich an "Rewe" gewandt.

VIDEO-Tipp ...

Für den dritten Teil unserer Advents-Serie haben wir die Big Band der Erich-Klausener-Ganztagsrealschule in Herten besucht.

Kirche von A bis Z

Advent: Das Wort "Advent" geht auf das lateinische "adventus" zurück, das übersetzt "Ankunft" heißt und auf das Kommen Christi hindeutet.

Reden über Gott und Welt

Am Mittwoch (24.12.2014) ist aus organisatorischen Gründen kein Gesprächspartner aus dem Haus der Seelsorge im Chat.

Eine-Welt-Arbeit im Bistum

Neben der unmittelbaren Unterstützung der Menschen und Projekte in der Einen Welt legt das Referat Weltkirche seinen Fokus auf die Bündelung der unterschiedlichen Initiativen im Bistum.

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Ökumene

"Ökumene ist das Bemühen um die sichtbare Einheit der Kirchen."

Wallfahrtsorte

Dülmen: Selige Anna Katharina Emmerick.

Verbände

Kreuzbund.

Laien in der Liturgie

Um die Messen als lebendige Gemeinschaft zu feiern, ist das Engagement der Laien wichtig.

Schuldnerberatung

26 Schuldnerberatungen örtlicher Caritasverbände suchen mit ihren Klienten nach Auswegen aus finanzieller Not.

Regionen

Kleve-Wesel.

Kirche von A bis Z

Silvester: In ausgelassener Partystimmung oder besinnlich-gemütvoll endet das Kalenderjahr.

Durch das Jahr

Der Weihnachtsbaum war Ende des 19. Jahrhunderts noch längst nicht in jeder Familie anzutreffen.

Geistlicher Impuls

Advent ist verquer. Warten, heißt es, sei der Advent. Gott erwarten. Das klingt so glatt und vertraut.

Mit der Bibel leben

"Bei dir ist die Quelle des Lebens".

Heiligenlexikon

29. Dezember: David.

Glaubens-ABC

Berufung: Jeder ist berufen - fragt sich nur wozu...

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Reden, Fragen, Antworten finden

im "Haus der Seelsorge" hat man ein offenes Ohr für Sie

Seelsorger im Dezember:
Sebastian Bause.

Seelsorger/-innen

Haus der SeelsorgeHaus der Seelsorge

Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Lebenshilfe+Seelsorge: 
  Sebastian Bause
  bausekirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand