Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles
24.10.2014
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Museum.

"Wallfahrts- und Heimatmuseum" vor 80 Jahren gegründet

"Religio" bringt Toleranz und Verständnis

Telgte. Zur Eröffnung des Wallfahrts- und Heimatmuseums Telgte im Juli 1934 durch seinen Gründer und langjährigen Leiter Paul Engelmeier hatte der damalige Bischof von Münster, Clemens August Graf von Galen, seine Glückwünsche übermittelt.  mehr...

Verbandspräsident Neher: Frage der Glaubwürdigkeit

Caritas-Ziel: Jede zweite Führungsposition für eine Frau

Caritas-Präsident Prälat Peter Neher.

Frankfurt. Der Deutsche Caritasverband will mehr Frauen in Führungspositionen bringen. Es sei "nicht vermittelbar", wenn der Frauenanteil in den Caritas-Führungsebenen unter 20 Prozent liege, sagte Caritas-Präsident Prälat Peter Neher.  mehr...

KjG bietet Pfarreien Vorbereitung für Dreikönigssingen an

Wie sich die Heiligen Drei Könige fit machen

Sternsinger.

Bistum. Manchmal müssen sich auch Könige vorbereiten. Für das Dreikönigssingen 2015 bietet dazu die Katholische junge Gemeinde (KjG) im Bistum Münster mit ihrer Aktion "Sternfahrer" Unterstützung an. Die Sternfahrer kommen auf Wunsch in Pfarreien, Verbände und Gruppen. Dort machen sie die Kinder und Jugendlichen, die im Januar rund um das Fest der Heiligen Drei Könige als Sternsinger um Spenden bitten werden, fit für ihre Aufgabe.  mehr...

Am Sonntag ab 10.05 Uhr in Radio und Internet

DLF überträgt Eucharistie aus Frauengefängnis Vechta

Vechta. Der Deutschlandfunk (DLF) und die Deutsche Welle übertragen am Sonntag (26.10.2014) ab 10.05 Uhr einen katholischen Gottesdienst aus der Klosterkirche in Vechta im Oldenburger Land. Er ist beim DLF auch im Internet zu hören.  mehr...

Erste Erfolge bei der Aufklärung der Bevölkerung

Misereor und Caritas bitten um Spenden für Ebola-Hilfe

Schutzmasken für Helfer im Ebola-Einsatz.

Aachen / Freiburg / Monrovia. Das katholische Entwicklungshilfswerk Misereor ruft zur verstärkten Hilfe für die von der Ebola-Epidemie betroffenen Menschen in Liberia und anderen Staaten Westafrikas auf.  mehr...

Diese Woche in Kirche+Leben

Brautkleider für Behinderte

Die Titelseite von Kirche+Leben.

Bistum. Zwei Schwerpunkte hat die aktuelle Ausgabe der Wochenzeitung im Bistum Münster. Auf zwei Seiten betrachten wir die katholische Weltbischofssynode zum Thema Familienpastoral: Wir stellen Ergebnisse vor, Synoden-Teilnehmer Kardinal Reinhard Marx ordnet das Geschehen ein – und unser Kommentator freut sich vor allem darüber, dass noch nichts entschieden ist. Ein noch größeres Paket schnüren wir zum Weltmissionssonntag:  mehr...

Klaus Nelißen bei "Kirche in WDR2"

Flügel verleihen und Berge versetzen

Red Bull verleiht keine Flügel. Und weil das so ist, die Werbung aber genau das Gegenteil verspricht, ist ein US-Amerikaner vor Gericht gezogen. Der Getränkehersteller hat ihm dann 10 Millionen Euro hingeblättert, um weiteren Streit zu verhindern. Als ich das hörte, habe ich nicht mit den Flügeln, sondern mit den Ohren geschlackert: so eine hohe Summe als Vergleich finde ich irgendwie abartig! Aber vor Gerichten in den USA ist so etwas möglich  mehr...

20-jähriges Bestehen der Stiftung

Welker-Stiftung hilft Schwangeren mit 1,2 Millionen Euro

Welker-Stiftung

Oldenburger Land / Quakenbrück. Die "Mechtild-und-Günter-Welker-Stiftung" hat in 20 Jahren mit rund 1,2 Millionen Euro an Zinserträgen Schwangeren geholfen. Das teilte der Landes-Caritasverband für Oldenburg am Donnerstag mit.  mehr...

Am Wochenende wird Weltmissions-Kollekte gehalten

Missio: Spenden aus dem Bistum steigen um zehn Prozent

Spenden

Bistum / Aachen. Die Katholiken im Bistum Münster haben das Missionswerk Missio 2013 mit 3,088 Millionen Euro unterstützt. Das teilte das Werk am Mittwoch (21.10.2014) auf Anfrage von kirchensite.de mit. Die Summe stieg um knapp zehn Prozent: 2012 waren 2,765 Millionen Euro zusammengekommen. Man freue sich besonders über diesen Zuwachs, da das Spendenaufkommen bundesweit eher stabil blieb, sagte Jörg Nowak von Missio. Gründe konnte er nur vermuten.  mehr...

Zum Sonntag der Weltmission

Bittere Erfahrungen einer Minderheit

Pakistan.

Bistum. Soziale Ungerechtigkeiten, religiöse Diskriminierung, Korruption und Angst vor Anschlägen prägen den Alltag der Kirche in Pakistan – und doch leben die Christen ihren Glauben. Diesen Balanceakt bringt das Leitwort zum Monat der Weltmission auf den Punkt: "Euer Kummer wird sich in Freude verwandeln" (Joh 16,20b). Unter diesem Motto besuchen im Oktober zehn Bischöfe, Priester, Ordensleute und Laien aus Pakistan Deutschland, um über ihren Alltag zu berichten.  mehr...

Münsterscher Bistumspriester Ludger Bornemann predigt

BR-Fernsehen: Sonntagsmesse live vom See Gennesaret

Ludger Bornemann predigt.

Tabgha. Das BR-Fernsehen überträgt am Sonntag (26.10.2014) ab 10 Uhr erstmals eine Messe vom See Gennesaret. Der Ort "Dalmanutha" liegt auf dem Gebiet des Deutschen Vereins vom Heiligen Land und wird von den Benediktinern von Tabgha betreut. Sie gehören zur Abtei Dormitio in Jerusalem. Zelebrant ist der Prior von Tabgha, Pater Basilius Schiel. Die Predigt hält Ludger Bornemann. Der Priester des Bistums Münster ist Geistlicher Leiter im Pilgerhaus Tabgha.  mehr...

Der Rosenkranzmonat Oktober

Jahrhunderte altes Gebet im Mittelpunkt

Traditionell gilt der Oktober als Rosenkranz-Monat und ist, wie der Monat Mai, in besonderer Weise Maria geweiht.  mehr...

Vorschläge zum Herunterladen

Rosenkranzandachten in kirchensite.de

Auf vielfachen Wunsch der kirchensite.de-Nutzer finden sich nun auch Vorlagen für Rosenkranzandachten in kirchensite.de.  mehr...


Neue Gottesdienst-Formate in St. Josef Oer-Erkenschwick

Für neugierige und suchende Menschen

Die St.-Josef-Kirche in Oer-Erkenschwick.

Oer-Erkenschwick. Junge und jung gebliebene Menschen will die fusionierte Pfarrei St. Josef in Oer-Erkenschwick mit "frischen Gottesdiensten" ansprechen. Seit Anfang September und noch bis Ende November lädt sie jeden Sonntag um 18 Uhr zu einer Reihe besonders gestalteter Gottesdienste ein. Dabei wechseln sich in der Erprobungsphase verschiedene Formate ab. Die frisch renovierte St.-Josef-Kirche biete sich für neue Formen des Gottesdienstes an.  mehr...

  1. Mario Schröer kümmert sich um Führungen in der Kathedralkirche

    Besuchermagnet St.-Paulus-Dom
  1. Neubau der Tagesstätte St. Nikolaus in Orsoy bezogen

    Viel Platz für Kinder
  1. Ausflüge für Demenzerkrankte und Angehörige

    Riesenäpfel, Birnen und leckerer Kuchen
  1. Positives Fazit des Ringforums im Kreisdekanat Steinfurt

    Richtlinien für die Pfarreiarbeit erarbeiten
  1. Für 27 Kilometer zur traditionellen Wallfahrt auf den Weg gemacht

    Wie Delmenhorster nach Bethen pilgern
  1. Schützenbruderschaft Oberhüthum feiert 100-jähriges Bestehen

    Traditionell eine Säule der Kirche
  1. Caritas Ahaus-Vreden organisierte Freizeit für Kinder aus aller Welt

    Austausch überwindet Fremdheit
  1. Am 24. Oktober in der LVHS Warendorf-Freckenhorst

    Seminar "Biblisches Essen in sieben Gängen"

Bürokratischer Umgang mit Flüchtlingen

Weihbischof Geerlings: "Es hakt im Detail"

Flüchtlingsunterkunft

Waltrop. Den lebensfernen Umgang mit Flüchlingen sowie langwierige bürokratische Abläufe hat Weihbischof Dieter Geelings bei einem Besuch in einer Flüchtlingsunterkunft in Waltrop kritisiert: "Es ist einfach unmöglich, wie in Deutschland in mancher Hinsicht mit Flüchtlingen umgegangen wird", so das Fazit Geerlings', wie die Bischöfliche Pressestelle am Dienstag (21.10.2014) mitteilte. Der Umstand, dass Flüchtlinge nicht arbeiten dürften, obwohl sie wollten, sei ein "Skandal".  mehr...

Ökumenische Vesper zum Basilika-Jubiläum in Kevelaer

Genn: Die Einheit suchen – nicht in faulen Kompromissen

Vesper

Kevelaer. Bischof Felix Genn hat die Christen aufgerufen, für die Einheit der Konfessionen zu arbeiten. Dies dürfe aber nicht zu faulen Kompromissen führen, sagte er in einer ökumenischen Vesper am Montagabend (20.10.2014) in Kevelaer. Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, zeigte sich bei derselben Vesper erfreut, dass Pfarrgemeinde und Wallfahrtsleitung die Freude über das 150-Jahr-Jubiläum der Basilika ökumenisch teilten.  mehr...

  1. Weihbischof: St. Marien ist "Heimkirche" für viele

    150 Jahre Basilika Kevelaer: Theising eröffnet Festwoche
  1. Bischof: Ehe ist Zeichen der ungebrochenen Treue Gottes

    330 Paare beim Tag der Ehejubiläen in Münster
  1. Ab Sonntag in Münster, Rheine und Ibbenbüren

    Jesus-Ikone und Reliquien Johannes Pauls II. im Bistum

Caritas NRW beklagt dramatische Unterfinanzierung der Kliniken:

Einsparung bei Mitarbeitern katholischer Krankenhäuser?

Krankenhaus

Düsseldorf / Bistum. Vor einer dramatischen Unterfinanzierung der Krankenhauslandschaft in Nordrhein-Westfalen hat die Caritas gewarnt. Die von der Landesregierung im Haushaltsentwurf für 2015 veranschlagte Summe in Höhe von 495 Millionen Euro für Krankenhaus-Investitionen sei völlig unzureichend, erklären die fünf NRW-Diözesancaritas-Verbände in einer am Mittwoch (22.10.2014) veröffentlichten Stellungnahme an den Landtag.  mehr...

Schallenberg spricht in Münster über ökumenische Sozialinitiative

Sozialwort der Kirchen: Folge-Papier soll Lücken schließen

Professor Peter Schallenberg.

Münster. Der Leiter der Katholischen Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle, Professor Schallenberg, hat eingeräumt, dass die jüngste Sozialinitiative der Kirchen in Deutschland den Blick zu wenig auf den Mittelstand gerichtet habe.  mehr...

  1. Kriegsgräberfürsorge und ISS erhalten am Samstag Friedenspreis

    "Außenposten der Menschheit"
  1. Familien 2013: Klassisches Modell verliert an Boden

    Ehepaare noch dominierend, aber rückläufig
  1. Weltbischofssynode in Rom beendet

    Papst: "Wir haben gesät und werden geduldig weitersäen"
Zu guter Letzt

Karikatur der Woche

Modell im Wandel

Sie glauben ja gar nicht, was so tagtäglich auf dem Schreibtisch der Redaktion landet: Da gibt es Meldungen, bei denen wir uns fragen, ob das denn wohl wahr sein kann. Manchmal können wir uns ein Schmunzeln nicht verkneifen. Einen etwas anderen Blick auf das aktuelle Geschehen in Kirche und Welt wirft zudem unser Karikaturist Thomas Plaßmann. Dies finden Sie in der Rubrik "Zu guter Letzt" und haben hoffentlich Freude daran, denn "Humor ist der Schwimmgürtel auf dem Strom des Lebens".  mehr...

Wir beten für Sie!

KLOSTERFÜRBITTE im Monat Oktober: Steyler Missionarinnen in Rhede

Dossier: Konzil

Im Oktober 1962 begann das Zweite Vatikanische Konzil, die letzte große Reformversammlung der katholischen Kirche.

Soziale Brennpunkte

Wohnungs- und Existenzsicherungsberatung sowie weitere soziale Hilfen der Caritas.

Bischof Felix Genn

Sein Leben – sein Wirken – seine Texte.

Religiöse Schulwoche

Mit Themen aus dem Alltagsleben beschäftigen sich Schüler bei den Religiösen Schulwochen.

Broschüre: "Trauen Sie sich!"

Mit einer Broschüre informieren die Bischöfe über das katholische Verständnis von Ehe.

Mittwoch ist Chatzeit

Am Mittwoch zwischen 20.30 und 21.30 Uhr im Chat: Diakon Holger Meyer.

Verteilung von Ackerböden

Eine gerechte Verteilung von Grund und Boden verlangen die Diözesanverbände der Katholischen Landvolkbewegung, der Landfrauenbewegung und der Landjugendbewegung in einer gemeinsamen Stellungnahme.

Beten mit Kindern

Guten Morgen, lieber Gott!

VIDEO-Tipp ...

In diesem Jahr wird ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert: die Marienbasilika in Kevelaer gehört zu den großen Anziehungspunkten des Niederrheins.

Heiligenkalender

26. Oktober: Seliger Adalgott von Disentis.

Glaubenswissen

Gnade: Gott selbst.

Gemeindeberatung

Die Fachstelle Gemeindeberatung unterstützt Pfarreien, die gewählten Gremien der Gemeinden sowie Seelsorger in den Veränderungsprozessen der Zusammenlegungen.

Wallfahrtsorte

Südlohne: Heilige Mutter Anna.

Verbände

Bund der Deutschen Katholischen Jugend.

Tag der Ehejubiläen

Seit dem Jahr 2003 wird im Bistum Münster zwei Mal im Jahr der "Tag der Ehejubiläen" gefeiert.

Seniorenseelsorge

Im Bistum Münster gibt es viele Menschen, die bei dem bewussten Prozess des Älterwerdens helfen.

Regionen

Coesfeld-Recklinghausen.

Kirche von A bis Z

Profanierung: Die Entweihung beendet die kirchliche Nutzung eines Kirchengebäudes.

Bibelarbeit

Das Bild des unsichtbaren Gottes.

Familiengebet

Lieber Gott, das Leben in einer Familie ist nicht immer einfach...

Mit der Bibel leben

Zu den bekanntesten Worten der Bibel gehören die sogenannten 10 Gebote.

Heiligenlexikon

30. Oktober: Heiliger Foillan.

Glaubens-ABC

Geist: Lebenskraft und Lebensenergie.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Reden, Fragen, Antworten finden

im "Haus der Seelsorge" hat man ein offenes Ohr für Sie

Seelsorgerin im Oktober:
Stefanie Uphues.

Seelsorger/-innen

Haus der SeelsorgeHaus der Seelsorge

Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Lebenshilfe+Seelsorge: 
  Stefanie Uphues
  uphueskirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand