Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Dossiers  >  Dossier: Fastenzeit und Ostern
16.04.2014
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Osterfestkreis.
Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu Christi sind der Mittelpunkt des Osterfestkreises.

Dossier:

Fasten- und Osterzeit

Der Osterfestkreis ist der Höhepunkt des Kirchenjahres. Er beginnt mit dem Aschermittwoch. Sein Höhepunkt sind die "drei österlichen Tage vom Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu Christi". Die Christen begehen in diesen Tagen "das eine Mysterium der Erhöhung Jesu, sein Hinübergehen aus dieser Welt zum Vater". Den Abschluss finden der Osterfestkreis an Pfingsten. - Dieses kirchensite.de-Dossier informiert über die wichtigste Zeit im Kirchenjahr.

Fastenzeit:

"Bedenke Mensch, dass du Staub bist"

Mit der 40-tägigen Fastenzeit bereitet sich die katholische Kirche auf das Fest der Auferstehung Jesu von den Toten an Ostern vor. Diese Zeit, die am Aschermittwoch beginnt, wird auch "Österliche Bußzeit" genannt.   mehr...

Gottesdienste der Kar- und Ostertage:

Viele Symbole und die Feier aller Feiern

In der Karwoche, die auch "Heilige Woche" genannt wird, feiern die Christen den Kern ihres Glaubens; es ist der Höhe- und Mittelpunkt christlicher Liturgie. Die Liturgie dieser Tage enthält eine Vielfalt von Symbolen. Am Beginn der Karwoche steht der Palmsonntag: Die Christen erinnern sich an den triumphalen Einzug Jesu in Jerusalem. Schon dieser Tag bringt die Polarität der "Heiligen Woche" zum Ausdruck: Das jubelnde "Hosianna" und das verurteilende "Kreuzige ihn!".  mehr...

Österliche Bußzeit:

Tauferinnerung gehört zum Kern der Fastenzeit

Die Erinnerung an die Taufe ist einer der Kernpunkte der inhaltlichen Vorbereitung auf Ostern in der Fastenzeit. "Werke der Buße" und eben das Fasten sollen den Gläubigen erneut ins Gedächtnis rufen, was Taufe bedeutet.   mehr...

Düstere Mette:

"Mein Freund hat mich verraten mit einem Kuss"

Die "Düstere Mette" mit der ihr eigenen, nahezu schaurigen Atmosphäre führt die Gläubigen zum Anfang vom Ende des Jesus von Nazareth: Den Verrat durch seinen Freund Judas Iskariot. Sie enthält Texte voller Dramatik und tiefe Symbolik.  mehr...

Osterbräuche:

Von Kerzen und Feuern, Hasen und Eiern

Tausende Kinder durchstöbern an den Osterfeiertagen Wohnung oder Garten in neugieriger Suche nach Ostereiern. Dieser Brauch ist wohl am stärksten mit dem christlichen Osterfest verbunden, aber er ist nicht der einzige...   mehr...

kirchensite.de-Service:

Die große ÜBERSICHT: Fasten- und Osterzeit

Der Osterfestkreis ist der Höhepunkt des Kirchenjahres. Sein Höhepunkt sind die "drei österlichen Tage. kirchensite.de stellt in einer großen Übersicht Hintergründe, Geistliche Impulse und Berichterstattungen zusammen.  mehr...

Glaubens-ABC

Auferstehung des Leibes?

Tod, das heißt doch immer noch Verwesung, Vernichtung und "Staub zu Staub", wie unsere evangelischen Brüder und Schwestern beim Begräbnis eines Menschen beten. Ist denn die Auferstehung nicht etwas anderes, als die Wiederbelebung eines Leichnams? Und ist sie nicht auch viel mehr als nur die "Unsterblichkeit der Seele"?   mehr...

Geistlicher Impuls

Österliches Hoffnungslied

Am Ostersonntag singt die Kirche: Resurrexi et adhuc tecum sum...- "Ich bin auferstanden und immer bei dir. Du hast deine Hand auf mich gelegt. Wie wunderbar ist für mich dieses Wissen. Halleluja." Das Einzugslied am Osterfest, dem Fest aller Feste, ist von klassischer Schönheit und geläuterter Klarheit. Es ist mehr als tausend Jahre alt.  mehr...


Aktuelle Nachrichten zur Fasten- und Osterzeit

Mehr als 33.000 Einträge bei ökumenischem Portal

Bundesweite Suche nach Ostergottesdiensten im Internet

Kirchturm.

Bistum / Bonn. Wer an den Kar- und Ostertagen Gottesdienste besuchen will, kann sich mit Hilfe einer Internet-Suchmaschine informieren. Die Gottesdienste sind für die Zeit bis zum 27. April registriert.  mehr...

Die Sakramente in der Fastenzeit

VIDEO: Das Sakrament der Eucharistie

Eucharistie.

Bistum. Im fünften und vorerst letzten Teil der Video-Kooperation von kirchensite.de mit der Citykirche-Wuppertal geht es um die Eucharistie. Sie ist  Vergegenwärtigung des Opfers Jesu. Dabei meint Opfer das In-Beziehung-Treten des Menschen mit Gott. In der Eucharistie feiert die Kirche, das sich Gott in Jesus Christus total mit dem Menschen identifiziert - bis in die tiefste Dunkelheit des Todes. Gerade darin wird deutlich, "das uns nichts trennen kann von der Liebe Christi" (vgl. Röm 8,35).  mehr...

Liturgische Nacht am Gründonnerstag in Ibbenbüren

Von der Macht der Ausgelieferten

Pastoralreferentin Mareike Schraut, Schulseelsorger Christoph Moormann (rechts) und Pastor Paul Greiwe.

Ibbenbüren. An diesen Moment am Gründonnerstag im vergangenen Jahr erinnern sich Pastoralreferentin Mareike Schraut, Schulseelsorger Christoph Moormann und Pastor Paul Greiwe genau. "Es war bei der Fußwaschung. Da hat man mitbekommen, wie die Stimmung kippte von einer normalen Gesprächsatmosphäre hin zu Stille, Erwartung und viel Gefühl", beschreibt Mareike Schraut. Für die Zeit von 20 bis 2 Uhr hat das Vorbereitungsteam ein Programm erarbeitet.  mehr...

Kar- und Ostertage in St. Joseph Münster-Süd

Gottvoll und menschennah

Kirchengemeinde St. Joseph Münster-Süd.

Münster. Mit besonders gestalteten Liturgien lädt die Kirchengemeinde St. Joseph Münster-Süd zu den Kar- und Ostertagen ein: Am Gründonnerstag wird die St.-Joseph-Kirche an der Hammer Straße für das Abendmahlsamt umgebaut. Im Mittelgang der Kirche steht dann ein großer Tisch, zu dem die Bänke hin ausgerichtet sind. Am Karfreitag führen der Kammerchor Cantamus und die Jugendschola um 19.30 Uhr die Johannes-Passion von J. S. Bach auf.  mehr...

Auftakt zur Heiligen Woche in Rom und Jerusalem

Papst mahnt Christen zur Selbstkritik

Papst Franziskus.

Vatikanstadt / Jerusalem. Mit der Palmsonntagsmesse auf dem Petersplatz hat Papst Franziskus die Karwoche in Rom eröffnet. In Erinnerung an den Einzug Jesu in Jerusalem zog er mit Kardinälen und Bischöfen in einer Prozession mit kunstvoll geflochtenen Palmwedeln über den Petersplatz zum Altar vor der Basilika.  Unterdessen begannen auch in Jerusalem Zehntausende die heilige Woche. Zu einer Prozession wurden allein 25.000 Geistliche und Ordensleute erwartet.  mehr...

Beginn der Karwoche mit Palmprozessionen

Palmsonntag: kirchensite.de überträgt Pontifikalamt live

Palmprozession in Greven-Gimbte 2013.

Bistum. Mit dem Palmsonntag (13.04.2014) beginnt die Heilige Woche, in der Christen des Leidens, Sterbens und Auferstehens Jesu gedenken. Am Palmsonntag erinnern sich die Gläubigen daran, dass Jesus – auf dem Rücken eines Esels sitzend – in Jerusalem einzog. Deshalb gibt es mancherorts auch vierbeinige Teilnehmer an den Palmprozessionen – zum Beispiel in St. Johannes Baptist in Greven-Gimbte. Den Esel stellt eine örtliche Familie zur Verfügung.  mehr...

"Die Welt ist, was du isst" – der Freitagstipp zur Fastenzeit

Sechster Teil: Den Freitag würdigen

Struwen.

Fastenzeit ist Zeit, auf etwas zu verzichten. Gelegenheit, sich auf das Wesentliche zu besinnen. Im sechsten Teil der Serie geht es um den Freitag und seine Bedeutung für Christen. Auf welche Lebensmittel kann ich auch mal einen Tag verzichten?  mehr...

  1. Bischof Felix Genn zelebriert die großen Gottesdienste

    Kar- und Osterliturgien erstmals live bei kirchensite.de
  2. Besuchsdienst vor Ostern bei Senioren ab 85 Jahre

    Ein Buchsbaumgruß der Gemeinde
  3. Geistlicher Themenabend mit Christiane Florin im St.-Paulus-Dom

    Gerechtigkeit und Selbstgerechtigkeit im Journalismus
  4. Die Sakramente in der Fastenzeit

    VIDEO: parakaleîn – Tröstung
  5. Fastenpredigt im Dom zu Münster

    Paul Kirchhof: Für eine "Kultur des Maßes"
  6. Die Sakramente in der Fastenzeit

    VIDEO: chríein – Firmung
  7. Ermutigung zur Beichte – Hinweise für Beichtväter

    Franziskus: Niemand kann behaupten, er sei kein Sünder

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie große Übersicht: Fasten- und Osterzeit

Mittwoch ist Chatzeit

Am Mittwoch zwischen 20.30 und 21.30 Uhr im Chat: Pastoralreferent Ludger Picker.

VIDEO-Tipp ...

In der Fastenzeit 2014 stellt kirchensite.de in Kooperation mit der Citykirche Wuppertal fünf Sakramente im Video vor. Im vorerst letzten Teil geht es um die Eucharistie.

Kar- und Osterliturgien live

Die Liturgien der Kar- und Ostertage im St.-Paulus-Dom in Münster sind erstmals live bei kirchensite.de zu sehen.

Religion im Netz

Christen in Deutschland wünschen sich im Internet mehr Informationen und mehr Raum für Diskussionen über Glaube und Religion.

Gebet im Alter

Beten mit älteren Menschen.

Räte und Kommissionen

Der Ordensrat ist die Vertretung der Ordensleute im Bistum Münster.

Verbände

Kolpingjugend.

Mit der Bibel leben

Psalm 145: Gottes Größe und Güte.

Regionen

Oldenburger Land.

Trauerseelsorge

Hilfe in kritischen Lebenssituationen.

Glaubens-ABC

Gewissen: Verantwortung des Menschen für sich selbst und für die Welt.

Gebetsanleitung

Das Rosenkranzgebet bringt uns in enge Verbindung mit dem Leben, dem Leiden und der Herrlichkeit Jesu.

Wallfahrtsorte

Goch: Heiliger Arnold Janssen.

Akademikerseelsorge

Hilfe bei berufsethischen Fragen.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Reden, Fragen, Antworten finden

im "Haus der Seelsorge" hat man ein offenes Ohr für Sie

Seelsorger im April:
Frank Wietharn.

Seelsorger/-innen

Haus der SeelsorgeHaus der Seelsorge

Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Lebenshilfe+Seelsorge: 
  Frank Wietharn
  wietharnkirchensite.de 

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand