Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
09.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

29. Dezember

Seliger Reginbert (Reinbert, Rambert) von Seldenbüren

Lebensdaten:

Geboren um 900 in Seldenbüren (heute: Sellenbüren/Schweiz), gestorben um 962 in Sankt Blasien (Baden-Württemberg).

Vita:

Baron Reginbert von Seldenbüren war zunächst Soldat und zog später als Einsiedler in den Schwarzwald. Ob er seine Klause Albzell selbst gründete, oder eine unbewohnte Zelle neu besiedelte, ist nicht ganz sicher. Fest steht allerdings, dass sich aus der einsamen Schwarzwaldklause im Laufe der Zeit die bedeutende Benediktinerabtei Sankt Blasien entwickelte. Der Name wurde gewählt, weil das Kloster später Reliquien des heiligen Blasius geschenkt bekommen hatte. Reginbert selbst starb in seiner Klostergründung. Seit 1927 ruhen seine sterblichen Überreste im alten Mönchschor der Abtei.

Namensbedeutung:

"Reginbert" ist althochdeutsch und bedeutet "berühmter Ratgeber".

Darstellung:

In vornehmer Kleidung, seine Gründung dem Bischof von Konstanz übergebend.

Text: Thomas Mollen
Dezember 2005

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand