Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
25.06.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Ikone der heiligen Eugenia

Ikone der heiligen Eugenia.

25. Dezember

Heilige Eugenia von Rom

Lebensdaten:

Geboren im 3. Jahrhundert, vermutlich in Alexandrien, gestorben vermutlich um 255 in Rom.

Vita:

Ein historisch exaktes Lebensbild der heiligen Eugenia lässt sich heute nicht mehr zeichnen. Es gibt aber viele Legenden, die sich um das Leben und Sterben der Märtyrerin ranken. Demnach war sie die Tochter des römischen Präfekten von Alexandrien. Verkleidet als Mann soll sie in ein örtliches Männerkloster eingetreten sein und unerkannt unter den Brüdern gelebt haben. Schließlich gelang ihr sogar die Wahl zum Abt. Erst als man sie der Unzucht bezichtigte, legte Eugenia ihre Maskerade ab und verließ das Kloster.

In der Folge zog sie nach Rom, wo sie unter Kaiser Valerian als Christin den Tod fand. Der Überlieferung nach wurde Eugenia im Coemeterium Aproniani an der Via Latina begraben. Schon bald nach ihrem Tod setzte ihre Verehrung ein.

Namensbedeutung:

"Eugenia" ist griechisch und bedeutet "die Wohlgeborene".

Darstellung:

In römischer Jungfrauentracht mit Märtyrerkrone, Palme und Schwert.

Patron:

Eugenia ist Patronin gegen Taubheit und Besessenheit.

Text: Thomas Mollen | Foto: Archiv
Dezember 2004

Heiligenlexikon

30. Juni: Heiliger Otto von Bamberg.

Geistlicher Impuls

Familiengebet: Familien-Alltag.

Durch das Jahr

Aus dem Saulus wurde kein Paulus...

Glaubens-ABC

Gedanken zur Ehe: Der Dritte im Bunde.

Mit der Bibel leben

Petrus und Paulus.

Kirche von A bis Z

Unfehlbarkeit: Im Glauben nicht irren.

Großer Familientag

Am Sonntag dreht sich im Freilichtmuseum Mühlenhof in Münster alles um das Thema "Familie".

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Psalm 121

Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen.

Heiligenkalender

24. Juni: Johannes der Täufer.

Pastoralberatung

Das Bischöfliche Generalvikariat unterstützt Pfarreien bei Veränderungsprozessen.

Missionar auf Zeit

Ein Missionar auf Zeit ist mitten im Leben einer oft anderen Welt.

Eheschließung

Papst Franziskus hält die meisten kirchlich geschlossenen Ehen für "ungültig".

Glaubenswissen

Bischofsweihe: Handauflegung und Salbung.

Dossier: Heiliger Paulus

Der heilige Paulus ist Patron des Bistums Münster und des münsterschen Domes.

VIDEO-Tipp ...

Freiwilligendienst im Ausland: "Besser als rumreisen"

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand