Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
09.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Carlo Steeb

Carlo Steeb wurde von Papst Paul VI. am 6. Juli 1975 selig gesprochen.

15. Dezember

Seliger Carlo Steeb

Lebensdaten:

Geboren am 18. Dezember 1773 in Tübingen (Baden-Württemberg), gestorben am 15. Dezember 1856 in Verona (Italien).

Vita:

Im Alter von 19 Jahren konvertierte der als Sohn protestantischer Eltern geborene Johannes Heinrich Karl Steeb, genannt Carlo, zum katholischen Glauben. Vier Jahre später wurde er im oberitalienischen Verona zum Priester geweiht. In der Folge arbeitete er als Theologieprofessor am Veroneser Priesterseminar. Gleichzeitig war er unermüdlich als Seelsorger in den Armenvierteln der Stadt tätig, half den Armen, besuchte Gefangene und sprach den Kranken Trost zu.

Während des Krieges suchten Vertreter aller Seiten bei Steeb geistige Zuflucht und seelischen Beistand. 1840 gründete Carlo Steeb gemeinsam mit Maria Vincenza Poloni die "Kleinen Schwestern der Barmherzigkeit", im Volksmund "Veroneser Schwestern" genannt. Er wurde von Papst Paul VI. am 6. Juli 1975 selig gesprochen.

Namensbedeutung:

"Carlo" ist die italienische Form des althochdeutschen Namens "Karl" ("der freie Mann").

Text: Thomas Mollen | Foto: Archiv
Dezember 2004

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand