Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
11.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

14. Dezember

Seliger Berthold von Regensburg

Lebensdaten:

Geboren um 1210, vermutlich in Regensburg, dort gestorben am 13. oder 14. Dezember 1272. 

Vita:

Mit 16 Jahren trat Berthold in den Orden des heiligen Franziskus ein. Er studierte in Magdeburg und reiste anschließend unter anderem gemeinsam mit David von Augsburg und Albertus Magnus als Prediger durch Deutschland und Europa. Berthold galt als großer Volksprediger, der ungeheure Menschenmassen in seinen Bann ziehen konnte. Teilweise lauschten, so berichten es zeitgenössische Quellen,  bis zu 200.000 Personen seinen Worten.

Seine letzten Lebensjahre verbrachte Berthold in seiner Heimatstadt Regensburg, wo er 1272 starb. Sein noch heute erhaltenes, aber inzwischen leeres, Grab befindet sich in der Salvatorkirche, die sterblichen Überreste des Seligen sind in einem Schrein im Regensburger Domschatz zu finden.

Namensbedeutung:

"Berthold" ist althochdeutsch und heißt "berühmter Herrscher".

Darstellung:

Predigend, im Gewand eines Franziskaners.

Patron:

Der Prediger.

Text: Thomas Mollen
Dezember 2005

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand