Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
27.07.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

12. Dezember

Heiliger Vizelin

Lebensdaten:

Geboren um 1090 in Hameln (Niedersachsen), gestorben am 12. Dezember 1154 in Neumünster (Schleswig-Holstein).

Vita:

Der in Hameln geborene Vizelin erhielt seine Ausbildung im Benediktinerkloster Abdinghof. 1123 wurde er Domscholastiker in Bremen, drei Jahre später weihte ihn Norbert von Xanten in Magdeburg zum Priester. Im selben Jahr schickte ihn Erzbischof Adalbero von Bremen nach Ostholstein, um die dort ansässigen Wenden zu missionieren. Vizelin musste jedoch schnell erkennen, dass seine Tätigkeit kaum Erfolg brachte. Trotzdem gab er nicht auf und errichtete unter anderem die Augustiner-Chorherrenstifte Neumünster und Segeberg.

1149 wurde Vizelin zum Bischof von Oldenburg ernannt. Aufgrund politischer Wirren konnte er seinen Amtssitz jedoch nicht aufsuchen und musste in Neumünster wohnen bleiben, wo er fünf Jahre später starb.

Namensbedeutung:

Die Bedeutung des Namens "Vizelin" ist nicht bekannt.

Text: Thomas Mollen
Dezember 2004

Kirche von A bis Z

Caritas: "Lieb" und "teuer".

Mit der Bibel leben

Bibelarbeit zum Hohelied.

Geistlicher Impuls

Irischer Reisesegen.

Heiligenlexikon

31. Juli: Ignatius von Loyola.

Glaubens-ABC

Engel: Gottes Bote.

Durch das Jahr

Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt.

VIDEO-Tipp ...

Bistumsmedien für "brüderliche Zurechtweisung".

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Kirchenaustritte auf hohem Niveau

Mehr Austritte als im Jahr des Missbrauchsskandals.

Beten mit Kindern

Vor dem Urlaub.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Wiederaufbau in Tabgha begonnen

Nach Brandanschlag: Arbeiten am Atrium sollen acht Monate dauern.

Berufe der Kirche

Die Diözesanstelle ist Ansprechpartner für Menschen, die Interesse an einem Beruf in der Kirche haben.

Eine-Welt-Arbeit

Die Eine-Welt-Arbeit im Bistum Münster wird vom Referat Weltkirche im Bischöflichen Generalvikariat in Münster koordiniert.

Glaubenswissen

Diaspora: Christen in der Zerstreuung.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand