Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
04.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

15. November

Heiliger Leopold III.

Lebensdaten:

Geboren um 1075 in Gars (Österreich), gestorben am 15. November 1136 in Österreich.

Vita:

Der Sohn des Markgrafen Leopold II. wurde im Kloster Melk von Bischof Altmann von Passau erzogen. Im Alter von 20 Jahren übernahm er die Regierungsgeschäfte von seinem Vater, 1106 heiratete er Agnes, die Tochter des Kaisers Heinrich IV. Aus dieser Ehe gingen 18 Kinder hervor, darunter der spätere Bischof Otto von Freising.

Obschon in das Kaiserhaus eingeheiratet, stand Leopold im Investiturstreit auf Seiten des Papstes, dem er 1110 das Kloster Melk unterstellte. Aber auch die Beziehung an den kaiserlichen Hof hielt den politischen Wirren stand. Von dieser Stellung in der Mitte konnte Österreich nur profitieren. Leopold galt als politisch kluger, intelligenter Staatsmann.

Angetrieben von seiner großen persönlichen Frömmigkeit, stiftete der Markgraf zahlreiche Kirchen und Klöster. Als er nach einem Jagdunfall 1136 starb, wurde er in seinem Besitz Klosterneuburg bestattet.

Namensbedeutung:

"Leopold" ist althochdeutsch und heißt "der Kühne im Volk".

Darstellung:

In fürstlicher Kleidung mit Markgrafenhut, Fahnen, Kirchenmodell, Holunderstrauch mit Schleier.

Patron:

Patron von Österreich.

Text: Thomas Mollen
November 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand