Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
10.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

25. Oktober

Seliger Ludwig III. von Arnstein

Lebensdaten:

Geboren 1109 in Arnstein (Rheinland-Pfalz), gestorben am 25. Oktober 1185 in Gommersheim (Rheinland-Pfalz).

Vita:

Graf Ludwig III. von Arnstein war der letzte Nachkomme seiner Familie. Er wandelte seine Burg Arnstein an der Lahn in ein Prämonstratenserkloster um, in das er 1139 selbst eintrat. Seine Frau Gunda ließ sich als Reklusin in der Nähe des Klosters nieder.

In der Folge gründete Ludwig weitere Frauen- und Männerklöster nach der Regel der Prämonstratenser. So gehen die Klöster in Münsterdreisen, Marienthal bei Rockenhausen, Gommersheim, Enkenbach und Beselich auf ihn zurück.

Er selbst starb 1185 in Gommersheim und wurde in Arnstein beigesetzt.

Namensbedeutung:

"Ludwig" ist althochdeutsch und bedeutet "berühmter Kämpfer".

Text: Thomas Mollen
Oktober 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand