Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
03.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

17. Oktober

Heiliger Rudolf von Gubbio

Lebensdaten:

Geboren um 1034 in Umbrien (Italien), gestorben um 1064 in Gubbio (Italien).

Vita:

Rudolf stammte aus einer vornehmen umbrischen Familie. Das Familienvermögen setzten er, seine Mutter und seine Brüder unter anderem dafür ein, die Klosterreform des heiligen Petrus Damiani zu unterstützen. So schenkten sie ihm auch die der Familie gehörende Burg Camporeggiano.

Später trat Rudolf mit seinem Bruder Petrus dem von Damiani reformierten Kloster Avallana in der Nähe von Gubbio bei. Um 1058 wurde Rudolf zum Bischof von Gubbio gewählt. Als solcher kämpfte er gegen die Simonie und nahm am Konzil von Rom im Jahr 1059 teil. Zeit seines Lebens blieb er Petrus Damiani freundschaftlich verbunden.  

Namensbedeutung:

"Rudolf" ist althochdeutsch und heißt "berühmter Wolf".

Text: Thomas Mollen
Oktober 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand