Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
10.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Selige Adelinde

Gründungslegende des Stifts Bad Buchau in einem Deckengemälde: die Klostergründerin Adelindis legt im Beisein ihres Vaters, Ludwig des Frommen, die Gründungsurkunde auf einen Altar.

28. August

Selige Adelinde

Lebensdaten:

Geboren im 9. Jahrhundert, gestorben am 28. August 926 in Buchau (Baden-Württemberg).

Vita:

Die aus gräflichem Geschlecht stammende Adelinde gründete mit ihrem Vermögen das Damenstift Buchau am Federsee in Württemberg. Zeit ihres Lebens wirkte sie dort auch als Äbtissin. Ihr Grab im Kloster Buchau wurde 1939 wieder aufgefunden.

Namensbedeutung:

"Adelinde" ist althochdeutsch und heißt "edle Schützerin".

Darstellung:

Als Nonne oder als Witwe mit ihren drei ermordeten Söhnen.

Text: Thomas Mollen | Foto: Archiv
August 2005

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand