Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
23.01.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Heiliger Abel von Reims.

Heiliger Abel von Reims.

05. August

Heiliger Abel von Reims

Lebensdaten:

Geboren in Schottland, gestorben am 5. August 764 in Lobbes.

Vita:

Gemeinsam mit Bonifatius und Willibrord fand Abel den Weg ins Frankenreich, um dort die Mission voranzutreiben. Zunächst jedoch führte er sein Leben als Mönch in Lobbes. Später wurde er Mitabt dieser Benediktinerabtei, die mit seinem Namen verbunden blieb. Mit der wortmächtigen Unterstützung des Bonifatius wurde Abel auf der Synode von Soissons im März 744 zum Bischof von Reims erhoben. Seiner Ernennung folgten jedoch langwierige Diskussionen um die rechtmäßige Besetzung und kräftezehrende Querelen. Papst Zacharias sah sich nicht imstande, Abel das Pallium als äußeres Zeichen der Bischofswürde zu übergeben, da Bischof Hartbert von Sens zu jener Zeit als Konkurrent Abels eher das Vertrauen des Nachfolgers Petri genoss. Abel zog sich nur wenige Monate nach der missglückten Amtsübernahme in das Kloster zurück, indem er in den Jahren zuvor schon gelebt hatte und kümmerte sich fortan von dort aus bis zu seinem Tode um missionarische Projekte.

Namensbedeutung:

Abel kommt aus dem Hebräischen und bedeutet "der Hauch".

Text: Tim Schlotmann | Foto: Archiv
Juli 2012

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand