Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
02.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

26. April

Heiliger Trudpert

Lebensdaten:

Geboren im 6. Jahrhundert in Irland oder Schottland, gestorben 607 bei Freiburg.

Vita:

Trudpert lebte als Einsiedler im Breisgau und war als einer der zahlreichen irischen und schottischen Missionare nach Deutschland gekommen, um das Wort Gottes zu verkünden. Um 604 hatte er im Münstertal ein Stück Land geschenkt bekommen, worauf er sich eine kleine Kirche errichtete. Sein Wirken dauerte allerdings nur drei Jahre: Bereits 607 wurde er von zwei missgünstigen Knechten unweit seiner Kirche erschlagen.

Heute stehen an der Stelle der kleinen Kapelle ein mächtiger Kirchenbau und eine ehemalige Benediktinerabtei, die dem Heiligen geweiht war. Die Reliquien des Einsiedlers befinden sich noch heute in der Abteikirche. Das Kloster wird heute von den Josefsschwestern betrieben.

Namensbedeutung:

"Trudpert" ist althochdeutsch und heißt "der durch Kraft Berühmte".

Darstellung:

Trudpert wird in Einsiedlertracht mit Beil und Rosenkranz abgebildet.

Text: Thomas Mollen
April 2004

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand