Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
07.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

12. April

Heilige Herta (Hertula)

Lebensdaten:

Geboren im 3. Jahrhundert in Rom, dort gestorben um 303.

Vita:

Herta war eine christliche Jungfrau, die zur Regierungszeit Kaiser Diokletians in Rom lebte. Diokletian verfolgte die Christen ihres Glaubens wegen.

Neben unzähligen anderen trat auch Hertha für den Glauben an Jesus Christus ein und bezeugte diesen mit ihrem Tod als Märtyrerin.

Namensbedeutung:

Der Name "Herta" leitet sich wohl von der lateinischen Namensübersetzung "Nertha" für die germanische Erdgöttin Njörd ab.

Text: Thomas Mollen
April 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand