Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
04.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

12. Februar

Selige Humbelina

Lebensdaten

geboren im 11. Jahrhundert in Frankreich
gestorben um 1130 in Jully-sur-Sarce (Frankreich)

Vita

Humbelina war die Schwester des heiligen Bernhard von Clairvaux. Sie wurde im 11. Jahrhundert in Frankreich geboren, heiratete einen burgundischen Adligen und gründete eine Familie. Als Humbelina einmal ihren Bruder in Clairvaux besucht, überzeugt Bernhard sie davon, ihre Familie zu verlassen und in einen Orden einzutreten.

Nachdem zwei Jahre später auch ihr Ehemann einwilligt, tritt Humbelina schließlich in das Benediktinerinnenkloster Jully-sur-Sarce ein. Später übernimmt sie selbst die Leitung dieses Klosters als Priorin. Humbelina stirbt um 1130 in Jully-sur-Sarce, ihre Gebeine ruhen bis heute in der dortigen Abtei.

Namensbedeutung

Humbelina kommt von 'Humberga' und bedeutet "starke Schützerin" (althochdeutsch).

Text: Heike Harbecke
Februar 2004

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand