Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Bistumshandbuch  >  L  >  Bistumshandbuch: Liudger (Heiliger des Bistums)
09.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Der heiliger Liudger.
Gründer des Bistums Münster: der heilige Liudger.

Missionar im Münsterland

Der heilige Liudger

Geboren etwa um 742 n. Chr. in Friesland kam Liudger in jungen Jahren in die Schule des Abtes Gregor von Utrecht. Weiter studierte er in York, wo er die Diakonsweihe empfing. Nach seiner Priesterweihe in Köln 777 n. Chr. war er sieben Jahre lang von Dokkum aus als Missionar tätig.

805 Bischofsweihe

Im Jahr 805 empfing Liudger die Bischofsweihe, wodurch sein Seelsorgesprengel zum Bistum wurde. Er schuf eine vorbildliche Pfarr- und Diözesanstruktur, errichtet an die 40 Gemeinden, bildete Priester aus, gründete den Dom und die Domschule und baute zahlreiche Kirchen.

Auf seinen zahlreichen Missionsreisen durch seinen Sprengel fand er immer den Weg in die Herzen des Volkes. Er war keine Kämpfernatur, kein Fanatiker, eher ein besonnener, verständnisvoller Mann mit maßvoller Klugheit.

Tod in Billerbeck

Erschöpft von seinem großen Wirken starb der Heilige Liudger am 26. März 809 in Billerbeck. In Werden beigesetzt befindet sich sein Grab in der Krypta der dortigen Abteikirche.

Eine Legende erzählt, dass Liudger sein Missionsgebiet auf wunderbare Weise von einer Wildgänseplage befreit haben soll. Auf Bilder wird er deshalb häufig mit zwei Gänsen dargestellt. - Liudger ist Patron der Bistümer Essen und Münster.

Namenstag: 26. März

Gebet um die Fürbitte des heiligen Liudger (Gotteslob Nr. 803):

Allmächtiger Gott,
du hast den heiligen Bischof Liudger gesandt, die Friesen und Sachsen zum christlichen Glauben zu führen. Gib auch uns unermüdlichen Eifer und jene Zuversicht, mit der er sich in den Dienst der Kirche gestellt hat.
Du hast den heiligen Bischof Liudger das wahre Licht lieben und dein Wort verkünden lassen. Durch sein Beispiel und seine Fürbitte erhalte uns standhaft im Glauben und eifrig in der Liebe.
Du hast unsere Vorfahren durch den Eifer des heiligen Liudger zur Erkenntnis deines Namens berufen. Erfreue uns nun durch die Macht seines Schutzes.
Du erleuchtest deine Kirche durch die Verdienste und Lehren der Heiligen. Laß uns auf die Fürbitte des heiligen Liudger im Licht des Glaubens stets deinen Willen tun und dir mit lauterem Herzen dienen.
Schenke uns Wachstum im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe, damit wir auf die Fürbitte des heiligen Liudger im Bekenntnis deines Namens treu verharren. Du hast deiner Kirche den heiligen Liudger als Bote des Evangeliums geschenkt. Lass uns durch die Fürbitte des ersten Bischofs von Münster von allem Unheil befreit werden und im Frieden an deinem Lob Freude finden. Darum bitten wir durch Christus, unsern Herrn. Amen.

Gebet zum heiligen Liudger (Gotteslob Nr. 803):

Heiliger Liudger, Apostel und Hirt unserer Heimat. Von Jugend auf galt deine Liebe dem Dienst des Herrn. In der Kraft des Heiligen Geistes hast du in unserem Land den Glauben an die Erlösung durch Jesus Christus verkündet, Gemeinden gegründet und das kirchliche Leben geordnet. Du hast das Münster an der Aa erbaut und die Abtei Werden gestiftet. Überall hast du Segen verbreitet. Von der Frucht dieses Segens leben wir noch heute.
Wir bitten dich um deine Fürsprache bei unserem Herrn, der dich erwählt und mit Herrlichkeit gekrönt hat. Sei unser Schutzpatron. Sei weiterhin in Hirtensorge uns nahe. Hilf uns das heilige Erbe zu wahren, welches uns anvertraut ist: dass wir im Licht des Evangeliums leben, dass unser Volk nicht der Gottesferne verfalle, dass wir nicht den Götzen unserer Zeit erliegen. Stärke uns in der Treue zur heiligen Kirche. Erbitte unseren Hirten Erleuchtung und Kraft und uns allen Bereitschaft zum Dienst für das Gottesreich. Bitte für unsere Familien. Dein Beispiel sei uns Vorbild, deine Fürbitte unsere Kraft.

Heiliger Liudger, du warst uns der Bote des großen Gottes.
A.  Wir danken dir, heiliger Liudger.
Du hast uns das Licht der Frohen Botschaft gebracht.
Du hast uns die Erlösung durch Jesus Christus verkündet.
Du hast uns zum Guten Hirten geführt.
Du hast uns die Quellen des Lebens erschlossen.
Du hast uns den ersten Dom in Münster erbaut.
Du bist der Patron unseres Bistums.
Du bist uns mit deiner Fürbitte ein treuer Helfer.
Du stellst uns als Vorbild vor Augen.
Dass unserem Volk das Gut des Glaubens erhalten bleibe.
A. Darum bitten wir, heiliger Liudger.
Dass unsere Treue zur heiligen Kirche erstarke.
Dass die Irrenden den rechten Weg finden,
Dass du uns als Schutzpatron immer nahe seiest.
Wache auch heute über deine Herde.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. undefinedHeilige des Bistums Münster: Heiliger Liudger
  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Heilige und Selige des Bistums
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDossier: Liudger
  3. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDossier: Wallfahrt
  4. Öffnet externen Link in neuem Fensterkirchensite.de-Heiligenkalender: Heiliger Liudger
  5. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Liudgers Leben in Legenden
  6. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Bistumsgeschichte

Text: Michael Bönte | Foto: Archiv
Januar 2009

 

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand