Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Bistumshandbuch  >  K  >  Bistumshandbuch: Krankenhausseelsorge
28.08.2014
Artikel drucken
Logo kirchensite.
krankenhausseelsorge
Seelsorge im Krankenhaus: Intensive Momente der Begegnung.

Anspruchsvoll und unverzichtbar

Krankenhausseelsorge

Krankenhausseelsorge will Menschen in der Zeit ihrer Krankheit nicht allein lassen, sondern ihnen menschliche und spirituelle Zuwendung, Begleitung, Beratung, Stärkung und Ermutigung im Glauben und in den Sakramenten der Kirche anbieten. In jedem Krankenhaus und jeder Klinik im Bistum Münster gibt es daher Seelsorger, die für alle Patienten und ihre Angehörigen ansprechbar sind. Für ihre Aufgaben haben diese Seelsorger eine spezielle Ausbildung absolviert.

Im Sinn eines umfassenden Dienstes an den Patienten ergänzt die Krankenhausseelsorge die vielfältigen Dienste aller anderen Mitarbeiter für den Kranken. Der Seelsorger ist Ansprechpartner für die religiösen und existenziellen Fragen der Kranken und ihrer Angehörigen, zudem ist er offen für die Sorgen und Anliegen der Mitarbeiter.

Religiöse Bedürfnisse der Patienten erkennen

Die Seelsorge kooperiert mit den ärztlichen, pflegerischen und sozialen Diensten und ist darauf angewiesen, dass diese die religiösen Bedürfnisse der Patienten erkennen, respektieren und an die Seelsorger weiterleiten. Ein wichtiger Kooperationspartner ist oft die örtliche Pfarrgemeinde.

Besuch und Gespräch, Gebet und Gottesdienst sind unverzichtbare Elemente der Seelsorge im Krankenhaus. Sie bedürfen geschützter Räume und Zeiten. So ist die Seelsorge im Krankenhaus Teil des gesamtkirchlichen Auftrags, das Evangelium in Wort und Tat zu bezeugen. Sie ist dabei eine sehr anspruchsvolle Seelsorge, weil das Krankenhaus alle Konfliktfelder des gesellschaftlichen Lebens birgt.

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.bistum-muenster.de (Krankenseelsorge)
  2. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.offizialatsbezirk-oldenburg.de

Text: Almud Schricke, Michael Bönte | Foto: Michael Bönte
Januar 2009, November 2012

Mediothek

Bei der Vorbereitung religiöser Themen bietet die Mediothek des Bischöflichen Generalvikariats in Münster eine vielseitige Auswahl an Materialien.

Taufvorbereitung

Die Taufe ist gewissermaßen die "Eintrittskarte" zur Kirche.

Verbände

Bund katholischer deutscher Akademikerinnen.

Regionen

Oldenburger Land.

Wallfahrtsorte

Nottuln: Heilige Heriburg.

Polizeiseelsorge

Die Polizeiseelsorge nimmt die Männer und Frauen in den Blick, die ihren Dienst bei der Polizei verrichten.

Dossier: Maria

Maria ist die Mutter Jesu Christi - und hat daher eine besondere Stellung im christlichen Glauben.

Beten mit Schulkindern

Nach den Ferien.

Glaubenswissen

Apokalypse: Geheime Offenbarung.

Kirchensteuer-Problem

In der Debatte um den Einzug von Kirchensteuern auf Kapitalerträge müht sich Generalvikar Norbert Kleyboldt um Sachlichkeit.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Reden, Fragen, Antworten finden

im "Haus der Seelsorge" hat man ein offenes Ohr für Sie

Seelsorger im August:
Frank Wietharn

Seelsorger/-innen

Haus der SeelsorgeHaus der Seelsorge

Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Lebenshilfe+Seelsorge: 
  Frank Wietharn
  wietharnkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand