Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Schwerpunktthema  >  Schwerpunktthema: Weltjugendtag 2016 in Krakau
24.09.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Weltjugendtag
Noch zum 31. Juli dauert der Weltjugendtag in Krakau.

Hunderttausende Jugendliche pilgern nach Polen

Weltjugendtag 2016 in Krakau

Mehrere hunderttausend Jugendliche, davon rund 500 aus dem Bistum Münster, werden zum katholischen Weltjugendtag in Krakau erwartet. Dem Großtreffen ab dem 26. Juli sind "Tage der Begegnung" in den Bistümern Polens vorgeschaltet. Zu den Höhepunkten des Weltjugendtags zählen die Begegnungen und Gottesdienste der Pilger mit Papst Franziskus, darunter die große Abschlussmesse am 31. Juli.

Jugendliche besuchten die Gedenkstätte in Auschwitz-Birkenau

"So etwas darf nie wieder geschehen"

Weltjugendtagsteilnehmer aus Recklinghausen und Havixbeck stehen vor dem Mahnmal in der Gedenkstätte Birkenau.

Havixbeck/Recklinghausen/Auschwitz-Birkenau. Ein brauner Holzturm ragt am Rand einer gewöhnlichen Straße gen Himmel. Hier konnte der diensthabende SS-Mann Schutz vor Kälte und Nässe finden. Kurz dahinter der Block 11, auch Todesblock genannt. Ein Gefängnis im Gefängnis. Wer dort inhaftiert war, starb in den meisten Fällen aufgrund grausamer Haftbedingungen und Folter. Hunderte junge Menschen bewegen sich an diesem Nachmittag durch die Gedenkstätte.  mehr...

Eindrücke von unserem Reporter Michael Bönte

MULTIMEDIA-STORYS vom Weltjugendtag in Krakau

Multimedia

Krakau/Bistum. Fotos, Video-Sequenzen, Musik und Text – eine Multimedia-Story verbindet das Beste aus mindestens vier Quellen. Beim Weltjugendtag in Krakau hat kirchensite.de solche lebendigen und bewegenden Storys erstmals erzählt. Michael Bönte, Reporter und Fotograf bei kirchensite.de und Kirche+Leben, nimmt Sie mit auf seine Streifzüge zu den großen Ereignissen genauso wie zu den Begegnungen und Begebenheiten am Rande. Genießen Sie!  mehr...

Bischof Genn von Nachhaltigkeit des Treffens überzeugt

VIDEO: Bistumsbilanz: "Weltjugendtag geht morgen weiter"

Bischof Felix Genn mit Jugendlichen aus dem Bistum Münster am Rand einer Katechese während des Weltjugendtags in Polen.

Bistum/Krakau. Teilnehmer, Organisatoren und Bischof aus dem Bistum Münster ziehen ein positives Resümee des Weltjugendtags, der am Sonntag (31.07.2016) in Krakau zu Ende gegangen ist. Die guten Erfahrungen hätten überwogen, erklärte Frank Rauhaus, Leiter des Weltjugendtagsbüros im Bistum, räumte jedoch Schwächen beim Transport ein. Bischof Felix Genn freute sich, dass viele Lebensfragen der jungen Menschen "besprechbar gemacht werden konnten".  mehr...

Weltjugendtag in Krakau beendet / Nächstes Treffen in Panama

Papst will eine junge Generation von Weltveränderern

Papst Franziskus

Krakau. Mit einer großen Messe mit Papst Franziskus ist am Sonntag (31.07.2016) der Weltjugendtag in Polen zu Ende gegangen. Der 79-Jährige ermutigte die Jugendlichen zu Selbstvertrauen und zur Überwindung von falscher Scham und Vorurteilen. Wie in den Vortagen drängte Franziskus die jungen Gläubigen, für eine neue Gesellschaft des Dialogs und gegen Hass und Ressentiments einzutreten. Zudem lud der Papst zum nächsten Weltjugendtag 2019 in Panama ein.  mehr...

Großer Abschluss des Weltjugendtags

MULTIMEDIA: Das Herz schlägt in Brzegi

Andächtig

Krakau. Und noch einmal eine große Multimedia-Story unseres Reporters Michael Bönte: Es ist das Herz eines jeden Weltjugendtags - das gemeinsame Wochenende mit allen Pilgern und dem Papst. Anmarsch, Vigil, eine Nacht unter freiem Himmel und der große Abschlussgottesdienst mit mehr als einer Million Pilgern. Erschöpfung, Party, Andacht, Zweisamkeit – die gemeinsame Zeit dort hatte vieles. Ein berauschendes, begeisterndes 24-Stunden-Protokoll.  mehr...

Bistums-Pilger bei WJT-Abschlussveranstaltungen

VIDEO: Dem Papst ganz nah

Vigil.

Krakau/Bistum. Mit zwei Höhepunkten ist der Weltjugendtag in Krakau zu Ende gegangen: mit der Vigil am Samstagabend und der Aussendungsmesse am Sonntag (30./31.07.2016) auf dem "Campus Misericordiae", rund 15 Kilometer außerhalb der Stadt. Das hieß auch für die Jugendlichen aus dem Bistum Münster, früh aufstehen und viel laufen. Dennoch: Die Vigil und die Nacht auf dem Campus waren für sie die Highlights – beinahe! kirchensite-Redakteur Martin Schmitz war dabei.  mehr...

Kreuzweg: "Gott ist in jedem Leidenden" / Bistumspilger bewegt

Weltjugendtag appelliert zur Hilfe für Flüchtlinge

Kreuzwegandacht mit Papst Franziskus in Krakau.

Krakau/Bistum. Hunderttausende Jugendliche, darunter Teilnehmer aus Syrien, haben am Freitagabend (29.07.2016) mit Papst Franziskus den Kreuzweg gebetet. Er stand stark im Zeichen der Flüchtlingskrise. Die Weigerung, Flüchtlinge aufzunehmen, komme für die Betroffenen oft einem Todesurteil gleich, hieß es in einer Meditation. Pilger aus dem Bistum Münster waren von der dichten Atmosphäre und der Gestaltung durch Tanz und Computeranimation begeistert.   mehr...

Papst zu Priestern: Nicht in eigenen Kreisen einschließen!

Franziskus mahnt Kirche in Polen zum Aufbruch

"Öffnet die Türen!"

Krakau. Papst Franziskus hat Polens Geistliche zu Dienstbereitschaft und zu konkreter Hilfe für Notleidende und Migranten gemahnt. Jesus wünsche sich eine Kirche im Aufbruch, sagte er bei einer Messe am Samstag (30.07.2016) in der Johannes-Paul-II.-Gedächtniskirche in Krakau. Im Leben von Priestern und Ordensleuten könne es "keine verschlossenen Räume" geben. An dem Gottesdienst nahmen rund 2.000 Priester, Ordensleute und Seminaristen teil.   mehr...

5.000 Pilger im Sanktuarium der Heiligen Faustina

VIDEO: Erster deutscher Pilgerabend beim Weltjugendtag

Pilgerabend.

Krakau. Zum ersten Mal auf einem Weltjugendtag fand am Mittwoch (27.07.2016) ein gemeinsamer Pilgerabend für alle deutschsprachigen WJT-Pilger statt. Ziel war das Sanktuarium der Heiligen Faustina. Sarah Stöber begleitete eine Gruppe aus Nordkirchen. Gemeinsam pilgerten sie mit der Bahn und zu Fuß und feierten schließlich mit rund 5.000 Pilgern aus ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich einen Gottesdienst im Sanktuarium.  mehr...

Jonas Hagedorn bot das Sakrament bei dem Treffen an

VIDEO: Die Beichte - ein wunderbares Geschenk

Beichte.

Krakau/Coesfeld. Mehr als einhundert Beichtstühle haben die Organisatoren des Weltjugendtags in Krakau aufstellen lassen. Allein über 60 im Jordana-Park. In einem davon saß Jonas Hagedorn, Kaplan in der Pfarrei Anna Katharina in Coesfeld. Von Beichtverdrossenheit wie in Deutschland ist auf dem WJT nichts zu spüren. Zwar sind Beichten in anderen Sprachen sichtbar mehr gefragt als auf Deutsch. Jonas Hagedorn zeigt sich aber positiv überrascht über die Nachfrage.  mehr...

  1. Ein Kuss für den Galgen und Begegnung mit KZ-Überlebenden

    Papst Franziskus in Auschwitz – schweigend
  2. Große Party beim Weltjugendtag in Krakau

    MULTIMEDIA: 500.000 Pilger begrüßen Papst Franziskus
  3. Jugendliche aus Recklinghausen und Havixbeck in Auschwitz

    VIDEO: Weltjugendtags-Pilger besuchen KZ-Gedenkstätte
  4. Franziskus beim Weltjugendtag in Krakau angekommen

    Papst: "Es tröstet mein Herz, euch so rebellisch zu sehen"
  5. Erlebniswelt Weltjugendtag

    MULTIMEDIA: Das Bistum Münster ist dabei!
  6. Rede vor Politikern – Begegnung mit den Bischöfen

    Papst: Polen muss zur Flüchtlings-Aufnahme bereit sein
  7. Interview mit dem Bundesvorsitzenden Ehrenlechner

    VIDEO: BDKJ: "Weltjugendtag muss sich weiterentwickeln"
  8. Katechese des Bischofs in Krakau

    Bischof Genn ruft Weltjugendtags-Pilger zur Vergebung auf
  9. Traditionen und neue Formen

    MULTIMEDIA: Weltjugendtag – Glaube trifft Glaube
  10. Treffen in Krakau offiziell eröffnet

    Kardinal: Weltjugendtag soll "Zivilisation der Liebe" stärken
  11. Internationales Fußballturnier beim Weltjugendtag

    VIDEO: Die "Copa Catolica"
  12. Franziskus besucht nicht nur Krakau

    Der Papst in Polen zwischen Auschwitz und Weltjugendtag
  13. Pilgergruppe aus Borken bezieht Turnhalle in Krakau

    VIDEO: Das Quartier - ein echter Jackpot!
  14. Zum Weltjugendtag in Krakau

    MULTIMEDIA: Ein Papst ist geblieben – Johannes Paul II.
  15. Jugendliche aus Recklinghausen blicken zurück

    VIDEO: Die "Tage der Begegnung" in Beuthen

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Weltjugendtag 2016 in Krakau

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand