Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles
26.08.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Kardinal Reinhard Marx.

Kardinal Reinhard Marx.

Es werde schwer, "etwas global Verbindliches zu sagen"

Marx dämpft die Erwartungen an die Weltbischofssynode

München. Kardinal Reinhard Marx dämpft die Erwartungen an die Weltbischofssynode im Oktober. Es werde "nicht einfach und ein langer Weg sein, zu den Themen Ehe, Familie und Sexualität etwas global Verbindliches zu sagen", sagte der Erzbischof, der für die Deutsche Bischofskonferenz an der Synode teilnimmt, in München. Er habe den Eindruck, auf vielen "Baustellen" sei es unübersichtlicher geworden.

Ziel sei nicht, dem Zeitgeist zu huldigen. Aber der Geist spreche nicht nur durch die Bischöfe, sondern auch durch die Geschichte. Auf ihn und aufeinander gelte es zu hören.

Laien bedauern Ton der Diskussion

Der Vorsitzende des Münchner Diözesanrats der Katholiken, Hans Tremmel, rief mit Blick auf die Synode zu verbaler Abrüstung auf. Er bedauerte, "dass man teilweise kaum mehr erkennen kann, dass hier Christen den richtigen Weg für das Volk Gottes in schwierigen Fragen suchen". Einige Äußerungen gegenüber Personen und Institutionen seien "jenseits der Grenze des guten Geschmacks". Durch "Differenzieren, Diskutieren und Debattieren" müsse das Lagerdenken aufgebrochen werden.

Tremmel leitet ein Laiengremium. Reformideen des obersten deutschen Laiengremiums, des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), waren zuletzt vom Präfekten der Glaubenskongregation, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, und von mehreren bayerischen Bischöfen mit scharfen Worten verurteilt worden. Das ZdK hatte angeregt, liturgische Formen zu entwickeln, um gleichgeschlechtlichen Paaren und zivil Geschiedenen in neuen Beziehungen Segen zuzusprechen.

Das Zitat

"Ich wäre schon froh, wenn der Papst ein Machtwort sprechen würde, damit die Betonmischer, die vor dem Lehrgebäude in Stellung gebracht wurden, wieder abgezogen werden. Wir brauchen keinen zusätzlichen Zement in unserem Lehrgebäude, weil unser Haus ohnehin auf einem sehr festen Fundament steht - das gewisse Umbauten und Modernisierungen gut verträgt."
(Hans Tremmel, Vorsitzender des Diözesanrats der Katholiken im Erzbistum München, zur Bischofssynode)

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. undefinedVatikan legt Arbeitspapier für Weltbischofssynode vor (23.06.2015)
  1. undefinedKardinal Marx begrüßt das Arbeitspapier zur Synode (23.06.2015)
  2. undefinedBischöfe und ZdK beraten vor der Familiensynode (19.06.2015)
  3. undefinedMünstersche Theologen zur Synode: "Schieflage" bei der Kirchen-Lehre (15.06.2015)
  4. undefinedMoraltheologen uneinig in Bewertung der Homosexualität (10.06.2015)
  5. undefinedDonnerwetter aus Rom: Kardinal Müller greift in die Debatte ein (05.06.2015)
  6. undefinedKritik an der ZdK-Forderung nach Segensfeiern (17.05.2015)
  7. undefinedZdK fordert Segnungen gleichgeschlechtlicher Paare (10.05.2015)
  8. undefinedInterview mit Marianne Heimbach-Steins zur Familiensynode (29.04.2015)
  1. undefinedAntworten aus Deutschland auf zweiten Synoden-Fragebogen (20.04.2015)
  1. undefinedDebatte über Verhältnis von Lebensrealität und Kirchenlehre (10.04.2015)
  2. undefinedMüller: Lebenswirklichkeit kein Maßstab für Offenbarung (07.04.2015)
  3. undefinedKollig: Gute Beteiligung - bei hohen Frage-Anforderungen (25.03.2015)
  4. undefinedAntworten aus dem Bistum auf zweiten Synoden-Fragebogen (25.03.2015)
  5. undefinedBistum Essen für Segnung gleichgeschlechtlicher Paare (20.03.2015)
  6. undefinedOrden: Mit Lebensentwürfen barmherziger umgehen (17.03.2015)
  7. undefinedBDKJ gibt Stellungnahme zur Familiensynode ab (13.03.2015)
  8. undefinedFrauen- und Familienbund: Realität sehen statt Ideale verfolgen (12.03.2015)
  9. undefinedZdK-Stellungnahme zur Weltbischofssynode (11.03.2015)
  10. undefinedBischöfe senden Marx, Bode und Koch zur Familiensynode (24.02.2015)
  11. undefinedBischofskonferenz mit Mehrheit für Reformen bei Wiederverheirateten (22.12.2014)
  12. undefinedSynode: kirchensite.de stellt Abschlussdokument bereit (10.11.2014)
  13. undefinedPapst beendet Bischofssynode zum Thema Familie (19.10.2014)
  14. undefinedReaktionen auf die Synode (19.10.2014)
  15. undefinedVIDEO zur Synode: Trotzdem katholisch (02.10.2014)
  16. undefinedDie erste Vatikan-Umfrage: Antworten aus Deutschland (03.02.2014)
  17. undefinedDie erste Vatikan-Umfrage: Antworten aus dem Bistum Münster (19.12.2013)
  18. undefinedDokumentiert: Die erste Familien-Umfrage des Vatikans (05.11.2013)
  19. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDossier: Familie

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem FensterDas Arbeitspapier für die Synode im Oktober 2015 auf Deutsch
  1. Öffnet externen Link in neuem FensterAntworten aus Deutschland – Zusammenfassung als PDF (20.04.2015)
  2. Öffnet externen Link in neuem FensterAntworten aus dem Bistum Münster – Zusammenfassung als PDF (25.03.2015)

Text: KNA Katholische Nachrichtenagentur GmbH, jjo | Foto: Michael Bönte
13.07.2015

Haus der Seelsorge

Die Klosterfürbitte, der Gruppen-Chat und die E-Mail-Seelsorge haben seit dem 1. Mai 2016 eine eigene Internetseite: www.haus-der-seelsorge.de.

Studie

Einer von 20 Schülern verlässt im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums Münster die Schule ohne jeden Abschluss.

Olympia

Im Interview zieht Diakon Rolf Faymonville Bilanz der Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

VIDEO-Tipp ...

Bistumsbilanz: "Weltjugendtag geht morgen weiter".

Heiligenkalender

28. August: Selige Adelinde.

Glaubenswissen

Fegefeuer: Gerettet - aber noch in der Läuterung.

Pilgerstelle

Wer das Ziel der eigenen Glaubensfindung in den Vordergrund einer Reise rückt, kann seinen Weg auf einer Pilgerreise finden.

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Gebet für Verstorbene

Für den verstorbenen Ehepartner.

Notfallseelorge

Die Notfallseelsorge soll Betroffene nach Unglücken begleiten und stützen.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Katholische Schulen

Im Bistum Münster gibt es zahlreiche katholische Schulen in kirchlicher Trägerschaft.

Wallfahrtsorte

Kranenburg: Heiliges Kreuz.

Verbände

Bund der Deutschen Katholischen Jugend.

Räte und Komissionen

In vielfältigen Gremien können Laien und kirchliche Mitarbeiter mitwirken.

Ehevorbereitung

Auseinandersetzung mit den verschiedenen Aspekten von Ehe und Partnerschaft.

Regionen

Coesfeld-Recklinghausen.

Kirche von A bis Z

Imprimatur: Kirchliche Druckerlaubnis.

Durch das Jahr

Das Erste Gebot – Bibelarbeit zu Deuteronomium 6, 4-9.

Geistlicher Impuls

Weltraum.

Mit der Bibel leben

Lass leuchten dein Angesicht!

Heiligenlexikon

28. August: Der heiliger Augustinus ist unter anderem Patron der Theologen und Bierbrauer.

Glaubens-ABC

Gedanken zum Thema Krankheit.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand