Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles
27.07.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Willkommen

Die katholische Kirche setzt sich für Flüchtlinge ein.

Außerdem immaterielle Hilfe im In- und Ausland

Bistümer und Hilfswerke: 73 Millionen Euro für Flüchtlinge

Bonn. Deutsche Bistümer und Hilfswerke haben 2014 nach eigenen Angaben mehr als 73 Millionen Euro für Flüchtlinge bereitgestellt. Davon kamen 41,58 Millionen Euro von den 27 Diözesen, teilte die Deutsche Bischofskonferenz am Dienstag (23.12.2012) mit. Die Hilfswerke unterstützen Projekte für Flüchtlinge weltweit mit 31,52 Millionen Euro.

Neben der Finanzhilfe nennt die Bischofskonferenz weitere Maßnahmen. Unter anderem stellen Diözesen Unterkünfte in bistums- oder ordenseigenen Immobilien bereit, sorgen für die Einrichtung von Gemeinschaftsunterkünften und für dezentrale Unterbringung in Pfarreien. Außerdem helfen sie mit Beratungsangeboten, psychologischer und ärztlicher Betreuung sowie karitativem Einsatz.

Marx: Solidarität ist gelebte Praxis

Der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, würdigte die Hilfsbereitschaft der Bistümer und Gläubigen: "Solidarität ist keine Theorie, sondern gelebte Praxis. Flüchtlinge sind bei uns willkommen." Solidarität zeige sich gerade durch tausende Stunden oft ehrenamtlicher Arbeit.

Marx betonte, es gebe auch eine intensive Unterstützung im Gebet: "Gebetsgemeinschaften, ökumenische Gottesdienste, Friedensvigilien, besonders das Friedenslicht aus Betlehem, und viele Initiativen mehr sind Quellen der Hoffnung." Marx appellierte zu Weihnachten an die Gemeinden, Flüchtlingen einen Platz in ihrer Mitte zu geben.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. undefinedWeihbischof Hegge besucht Flüchtlingsunterkunft (18.12.2014)
  1. undefinedKirchen in NRW: "Ja, wir sind ein Zufluchtsland" (17.12.2014)
  2. undefinedBistum konkretisiert Flüchtlingshilfe (05.12.2014)
  3. undefined1,5 Millionen Euro für Flüchtlingshilfe im Bistum Münster (24.11.2014)
  4. undefinedBistum erwägt Bereitstellung von 30 Einrichtungen (14.11.2014)
  5. undefinedBistum will Hilfe für Flüchtlinge ausweiten (08.10.2014)

Text: KNA Katholische Nachrichtenagentur GmbH | Foto: lichtkunst.73, Öffnet externen Link in neuem Fensterpixelio.de
23.12.2014

Haus der Seelsorge

Die Klosterfürbitte, der Gruppen-Chat und die E-Mail-Seelsorge haben seit dem 1. Mai 2016 eine eigene Internetseite: www.haus-der-seelsorge.de.

Wiederaufbau in Tabgha begonnen

Nach Brandanschlag: Arbeiten am Atrium sollen acht Monate dauern.

Glaubenswissen

Diaspora: Christen in der Zerstreuung.

Reisesegen

Kein Segen für Blech.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Kirchenaustritte auf hohem Niveau

Mehr Austritte als im Jahr des Missbrauchsskandals.

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

VIDEO-Tipp ...

Bistumsmedien für "brüderliche Zurechtweisung".

Beten mit Kindern

Vor dem Urlaub.

Berufe der Kirche

Die Diözesanstelle ist Ansprechpartner für Menschen, die Interesse an einem Beruf in der Kirche haben.

Eine-Welt-Arbeit

Die Eine-Welt-Arbeit im Bistum Münster wird vom Referat Weltkirche im Bischöflichen Generalvikariat in Münster koordiniert.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Haushalt des Bistums

Laufende Einnahmen und Ausgaben.

Wallfahrtsorte

Kevelaer: Trösterin der Betrübten.

Verbände

Kolpingwerk.

Ferienfreizeiten

Daheim und unterwegs.

Frauenseelsorge

Kirche und Frauen - das ist ein facettenreiches Pflaster.

Regionen

Borken-Steinfurt.

Kirche von A bis Z

Caritas: "Lieb" und "teuer".

Durch das Jahr

Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt.

Geistlicher Impuls

Irischer Reisesegen.

Mit der Bibel leben

Bibelarbeit zum Hohelied.

Heiligenlexikon

31. Juli: Ignatius von Loyola.

Glaubens-ABC

Engel: Gottes Bote.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand