Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles
25.07.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Bischöfe

Bei der Bischofssynode beraten Bischöfe aus aller Welt.

Franziskus kündigt Dokument zur Neuevangelisierung an

Papst will Bischofssynode stärken: Nächstes Treffen 2015

Vatikanstadt. Die nächste Bischofssynode im Vatikan soll 2015 zusammentreten. Über das Thema werde noch entschieden, teilte der Vatikan am Sonntag (30.06.2013) mit. Zumeist finden die Treffen im Herbst statt. Zuletzt hatten sich die Bischöfe 2012 mit der Neuevangelisierung befasst.

Papst Franziskus will die Synode als Institution kollegialer Führung der Weltkirche stärken. Vor dem Rat der Bischofssynode sagte er, die Synode als Frucht des Zweiten Vatikanischen Konzils habe der Kirche gutgetan. Sie diene dauerhaft dem Auftrag und der Gemeinschaft der Kirche: "Seien wir zuversichtlich, dass die Bischofssynode sich weiter entwickeln wird, um den Dialog und die Zusammenarbeit unter den Bischöfen und zwischen ihnen und dem Bischof von Rom noch weiter zu fördern." Die Weltbischofssynode wurde 1965 von Paul VI. als Beratungsgremium eingesetzt.

Der vom Papst empfangene Bischofsrat war für Vorbereitung und Durchführung der Synode von 2012 zuständig. Derzeit bereitet er das päpstliche Abschlussdokument vor, das Franziskus noch vor Ende des "Jahres des Glaubens" im November veröffentlichen will, wie er ankündigte.

Die Notwendigkeit, das Evangelium in den alten Ländern der Christenheit auf neue Art zu verkünden, werde immer deutlicher, betonte der Papst. Glaubensverkündung dürfe nicht oberflächlich sein und zur Routine werden. Sie müsse stets mit dem Gebet und Taten der Nächstenliebe verbunden sein, um fruchtbar zu sein.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Papst Franziskus
  2. undefinedWeltbischofssynode: Mehr Bemühen um Getaufte (28.10.2012)
  3. undefinedKarikatur: Das mühsame Geschäft der Neuevangelisierung (29.10.2012)
  4. undefinedWort der Bischofssynode fordert Neuevangelisierung (26.10.2012)
  1. undefinedDeutsche Delegierte ziehen positive Bilanz der Synode (26.10.2012)
  1. undefinedWeltbischofssynode berät Schlussbotschaft (21.10.2012)
  2. undefinedHalbzeitbilanz: Synode würdigt Wirken der Laien (19.10.2012)
  3. undefinedBode vor der Synode: Mehr Verantwortung für Laien (16.10.2012)
  4. undefinedSynode: "Ohne Frauen keine Neuevangelisierung" (10.10.2012)
  5. undefinedPapst vor der Synode: Warnung vor Gleichgültigkeit (09.10.2012)
  6. undefinedKurz erklärt: Bischofssynode (08.10.2012)
  7. undefinedPapst eröffnet Synode: Den Glauben neu beleben (07.10.2012)
  8. undefinedSynodenberater Söding: Globale Alphabetisierungskampagne (05.10.2012)
  9. undefinedDen Konzilsgeist fortsetzen (05.10.2012)
  10. undefinedGlaubensweitergabe in globalisierter Welt (05.10.2012)
  11. undefinedNeue Szenarien entschlüsseln (05.10.2012)
  12. undefinedSöding wird Berater der Bischofssynode (24.09.2012)
  13. undefinedMaßnahmen gegen Glaubensschwund erörtern (20.06.2012)

Text: KNA Katholische Nachrichtenagentur GmbH, jjo | Foto: Markus Nolte
30.06.2013

    1. Übersicht: Papst Franziskus

Haus der Seelsorge

Die Klosterfürbitte, der Gruppen-Chat und die E-Mail-Seelsorge haben seit dem 1. Mai 2016 eine eigene Internetseite: www.haus-der-seelsorge.de.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

VIDEO-Tipp ...

Bistumsmedien für "brüderliche Zurechtweisung".

Wiederaufbau in Tabgha begonnen

Nach Brandanschlag: Arbeiten am Atrium sollen acht Monate dauern.

Beten mit Kindern

Vor dem Urlaub.

Reisesegen

Kein Segen für Blech.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Glaubenswissen

Reliquien: Verehrung von Märtyrern.

Kirchenaustritte auf hohem Niveau

Mehr Austritte als im Jahr des Missbrauchsskandals.

Eine-Welt-Arbeit

Die Eine-Welt-Arbeit im Bistum Münster wird vom Referat Weltkirche im Bischöflichen Generalvikariat in Münster koordiniert.

Berufe der Kirche

Die Diözesanstelle ist Ansprechpartner für Menschen, die Interesse an einem Beruf in der Kirche haben.

Bischof Felix Genn

Sein Leben – sein Wirken – seine Texte.

Haushalt des Bistums

Laufende Einnahmen und Ausgaben.

Wallfahrtsorte

Kevelaer: Trösterin der Betrübten.

Verbände

Kolpingwerk.

Ferienfreizeiten

Daheim und unterwegs.

Frauenseelsorge

Kirche und Frauen - das ist ein facettenreiches Pflaster.

Regionen

Borken-Steinfurt.

Kirche von A bis Z

Caritas: "Lieb" und "teuer".

Durch das Jahr

Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt.

Geistlicher Impuls

Irischer Reisesegen.

Mit der Bibel leben

Bibelarbeit zum Hohelied.

Heiligenlexikon

31. Juli: Ignatius von Loyola.

Glaubens-ABC

Engel: Gottes Bote.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand