Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Kirche von A bis Z  >  K  >  Kirche von A bis Z: Katholisches Büro
04.05.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Reichstag
In den Städten der Bundes- und Landesregierungen unterhält die katholische Kirche in der Regel ein Büro.

Verbindungs- und Informationsstelle zur Regierung

Katholisches Büro

Das Kommissariat der deutschen Bischöfe in Bonn sowie die 13 Länderkommissariate – jeweils Katholisches Büro genannt – haben die Aufgabe, auf den Gebieten der Politik und Gesellschaft sowie der Gesetzgebung eine einheitliche Auffassung der Katholischen Kirche nach außen darzustellen und zu vertreten.

Die Errichtung von Katholischen Büros als Verbindung- und Informationsstellen liegt nicht nur im Interesse der Kirche; an einer kontinuierlichen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit sind auch die Bundesländer interessiert.

Denn unter die Kulturhoheit der Länder fällt das gesamte Unterrichts- und Bildungswesen vom Kindergarten bis zur Universität. Dies gilt vor allem auch für den Religionsunterricht und die Katholisch-Theologischen Fakultäten an staatlichen Universitäten. Beide Bereiche werden im Staatskirchenrecht (Konkordat) als "gemeinsame Aufgabe" von Staat und Kirche bezeichnet.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Konkordat

Quelle: Dorn, Anton Magnus; Eberts, Gerhard (Hrsg.),  Redaktionshandbuch Katholische Kirche, München 1996 | Foto: Michael Bönte
September 2003

Bistumshandbuch

Wissenswertes über die Diözese Münster.

Mariengebet

Maria, segne unsere Familien.

Gotteslob für Sehgeschädigte

Mit dem Eigenteil des Gotteslobs in verschiedenen Varianten für die unterschiedlichen Formen von Blindheit und Sehbehinderung will das Bistum Münster einen Schritt machen, Ausgrenzung zu verhindern.

Marienmonat

Als schönster Monat des Jahres sollte der Mai der "schönsten aller Frauen" geweiht sein.

Glaubenswissen

Profanierung: Die Entweihung beendet die kirchliche Nutzung eines Gebäudes.

Dossier Wallfahrt

"Beten mit den Füßen"

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Bischof Felix Genn

Sein Leben – sein Wirken – seine Texte.

Wallfahrtsorte

Im Bistum Münster gibt es mehr als 20 große und kleine Wallfahrts- und Gedenkorte.

Migrationsdienste

Die Mitarbeiter im Migrationsdienst der Caritas beraten und betreuen Asylbewerber, Flüchtlinge und ausländische Arbeitnehmer vor Ort.

VIDEO-Tipp ...

Wir möchten Priester werden.

Heiligenlexikon

30. Mai: Heilige Reinhild von Westerkappeln.

Verbände

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands.

Ausländerseelsorge

Der Glaube spricht viele Sprachen im Bistum Münster.

Bischöfliches Offizialat Vechta

Weltweit einzigartig.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand