Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Kirche heute
10.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

Misereor und Missionsärztliches Institut bitten um Spenden

Tropenarzt: Ebola breitet sich in Slums unkontrolliert aus

Monrovia / Würzburg. Das katholische Entwicklungshilfswerk Misereor und das Missionsärztliche Institut Würzburg rufen zu weiteren Spenden für den Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika auf. Auch Traumata müssten behandelt werden, sagte Klemens Ochel, Tropenarzt des Instituts, am Mittwoch (22.10.2014).

Menschen seien durch den Tod von Angehörigen und die Ungewissheit über die Verbreitung der Krankheit traumatisiert. Für Kinder sei es zudem sehr schwer zu verstehen, dass vom Körperkontakt ein Krankheitsrisiko ausgehe.

Nach einer Liberia-Reise sagte Ochel, Ebola breite sich derzeit vor allem in den Slums der Hauptstadt Monrovia ungebremst aus. Dorthin kämen Kranke, weil sie auf den Dörfern keine Hilfe fänden. In Liberia komme auf 100.000 Einwohner nur ein Arzt.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. undefinedMünsterscher Afrikaner-Seelsorger über Ebola (08.10.2014)
  2. undefinedBischof Oster bittet um Unterstützung im Kampf gegen Ebola (17.08.2014)

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.misereor.de

Text: KNA Katholische Nachrichtenagentur GmbH, jjo
22.10.2014

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand