Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Kirche heute
25.05.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Beim Katholikentag 2012 in Mannheim.

Von A wie "Abend der Begegnung" bis Z wie Zoo

Kleines Katholikentags-Lexikon

Leipzig. Von A wie "Abend der Begegnung" über F wie Fahrausweis bis Z wie Zoo – in unserem Katholikentags-Lexikon haben wir alles Wissenswerte für Ihren Aufenthalt in Leipzig zusammengetragen. Was hat es zum Beispiel mit dem Katholikentagsmotto "Seht, da ist der Mensch" auf sich? Welche prominenten Redner werden vom 25. bis zum 29 Mai in Leipzig erwartet? Wie läuft das mit dem Fahrausweis für die öffentlichen Verkehrsmittel und was ist mit der Verpflegung?  mehr...

Aufforderung an deutsche Bischöfe

Katholische Laien hoffen auf Reformen in der Seelsorge

ZdK-Vorsitzender Thomas Sternberg.

Leipzig. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken hofft auf mehr Spielräume in der Seelsorge, etwa für wiederverheiratete Geschiedene. Nach dem Schreiben von Papst Franziskus zu Ehe und Familie liege der Ball nun im Feld der deutschen Bischöfe, sagte der Präsident des höchsten Gremiums der katholischen Laien in Deutschland, Thomas Sternberg. "Es bedarf nun eines gesicherten Rahmens und Verfahrens, innerhalb dessen Seelsorger verantwortlich handeln können."  mehr...

Buchautor Erik Flügge über Kirche und Sprache

"Das klingt doch einfach gaga"

Symbolbild.

Köln. Der Mann hat eine Mission. Hauptberuflich ist Erik Flügge Geschäftsführer einer Kölner Werbeagentur. Daneben streitet der Germanist und Politologe für mehr Mut zu Klartext – auch in seinem neuen Buch "Der Jargon der Betroffenheit – Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt". Warum ihn ausgerechnet "Kirchensprech" in die Verzweiflung treibt, erläutert er im Interview. Außerdem erklärt er, warum auch Schauspieler den Priestern keine Hilfestellungen geben können.  mehr...

Zum Katholikentags-Jubiläum in der Diaspora

Willkommen in Leipzsch!

Plakat zum 100. Katholikentag.

Leipzig. Eine Stadt, in der Christen die Minderheit sind. Ein Bundesland mit einem Rassismusproblem. Eine Kirche im Umbruch. Ordentlich Stoff für ein spannendes Treffen: Von Mittwoch (25.05.2016) bis Sonntag (29.05.2016) findet in Leipzig der 100. Deutsche Katholikentag statt. Wir blicken auf das Programm des Jubiläums-Katholikentags: Auf Bischöfe in Kneipen, Salafisten und Legida, eingeladene und ausgeladene Gäste und auf musikalische Highlights.  mehr...

Hinter verschlossenen Türen

Papst und Großimam beginnen neuen Dialog

Papst Franziskus und der ägyptische Großimam Ahmed Mohammed al-Tayye.

Vatikanstadt. Papst Franziskus und der ägyptische Großimam Ahmed Mohammed al-Tayyeb haben ein neues Kapitel im interreligiösen Dialog aufgeschlagen. Am Montag (23.05.2016) begegneten sich der Papst und der führende Geistliche der Al-Azhar-Universität aus Kairo erstmals zu einem persönlichen Gespräch im Vatikan. Es sei eine herzliche Atmosphäre gewesen. Beide Seiten hätten die Bedeutung des Treffens für die Beziehungen zwischen Kirche und Islam hervorgehoben.  mehr...

Erster öffentlicher Auftritt nach Rücktritt

Tebartz-van Elst hält Vortrag in Rom

Franz-Peter Tebartz-van Elst.

Vatikanstadt. Der frühere Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat erstmals seit seinem Rücktritt und seinem Wechsel nach Rom einen öffentlichen Vortrag gehalten. Auf Einladung des Römischen Instituts der Görres-Gesellschaft sprach Tebartz-van Elst am Sitz der Forschungseinrichtung für Historiker über das Thema "Wider das Verstummen: Warum die Kirche Katechese braucht". Zu dem Termin erschienen rund 50 Zuhörer, unter ihnen zahlreiche Pressevertreter.  mehr...

Interview mit Bundespräsident Joachim Gauck

Warum die Gesellschaft christliche Werte braucht

Bundespräsident Joachim Gauck.

Leipzig. Auch 25 Jahre nach der Wende ist der Osten Deutschlands weitgehend religionsloses Gebiet. Bundespräsident Joachim Gauck hat zu DDR-Zeiten die Vorbereitung zweier evangelischer Kirchentage geleitet. Welche Bedeutung haben Christentreffen und Kirchen für die heutige Gesellschaft? Vor dem 100. Katholikentag gibt er ein exklusives Interview für die katholischen Kirchenzeitungen in Deutschland – und spricht auch über seinen persönlichen Glauben.  mehr...

Woelki kritisiert FIFA und Textilbranche

Deutschland ist für Elend in der Welt mitverantwortlich

Kardinal Rainer Maria Woelki.

Köln. Erzbischof Rainer Maria Woelki hat die Pflicht zu helfen betont. Auch weiterhin würden Flüchtlinge kommen, sagte er dem "Express" in der Ausgabe von Montag. "Und wir haben die Pflicht, ihnen zu helfen, ihnen ein Leben in Frieden, eine Perspektive zu bieten." Dies ergebe sich daraus, dass Deutschland für das Elend in der Welt "in höchstem Maße" mitverantwortlich sei. Als Beispiel nannte Woelki die Ausbeutung in der Textilbranche. Auch am Fußballverband FIFA übte er Kritik.  mehr...

Frühjahrsinvestitur in Münster

Ritterorden vom Heiligen Grab nimmt zwei Bischöfe auf

Großprior Reinhard Marx beim Ritterschlag.

Münster. Erzbischof Stephan Burger und Bischof Rudolf Voderholzer sind neue Mitglieder im Päpstlichen Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem. Der Großprior, der Münchner Kardinal Reinhard Marx, nahm sie mit 26 weiteren Kandidaten bei einem Gottesdienst am Samstag im Dom zu Münster auf. Die direkt dem Papst unterstellte Gemeinschaft unterstützt Einrichtungen der katholischen Kirche sowie Hilfsprojekte für Bedürftige in Israel, Palästina und Jordanien.  mehr...

Nach der Affäre um den früheren Bischof Tebartz-van Elst

Bistum Limburg ordnet seine Finanzaufsicht neu

Blick auf den Limburger Dom.

Limburg. Nach der Finanzaffäre um seinen früheren Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst ordnet das Bistum Limburg seine Vermögensverwaltung neu. Die Reform für die Körperschaften "Bistum Limburg" und "Bischöflicher Stuhl" ziele auf mehr Transparenz, mehr externe Kontrolle und auf personelle Entflechtung, teilte das Bistum am Freitag (20.05.2016) mit. Die Reform sieht einen neuen, mit fünf externen Fachleuten besetzten Diözesan-Vermögensverwaltungsrat vor.  mehr...

Bundestreffen des Ritterordens vom Heiligen Grab am Wochenende

Ritter ohne Rüstung

Helmut Rothlübbers.

Münster. Sie spenden viel Geld, halten die Fahne der Christen im Heiligen Land hoch und haben ungewöhnliche Gewänder: Mitglieder des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem. Ist das noch zeitgemäß?  Ritter – es gibt sie tatsächlich noch. Sie tragen ein blutrotes Kreuz, werden in großen Kathedralen zum Ritter geschlagen und dienen dem Orden vom Heiligen Grab. Zur Investitur werden am Wochenende rund 700 Ordensdamen und Ritter in der Domstadt erwartet.  mehr...

Moderne Sklaverei "in unseren Städten"

Papst geißelt Lohndumping als "Todsünde"

Auch im Baugewerbe werden Arbeiter "schwarz" beschäftigt.

Vatikanstadt. Papst Franziskus hat Lohndumping und Schwarzarbeit als "Todsünden" verurteilt. Unternehmer, die andere für den eigenen Profit hungern ließen oder mit kurzzeitigen Verträgen ohne soziale Absicherung beschäftigten, seien "Blutsauger", sagte er am Donnerstag (19.05.2016) in seiner Morgenmesse im Vatikan. Reichtum an sich sei nichts Schlechtes, betonte er. Allerdings könne niemand zugleich Gott und dem Mammon dienen.  mehr...

Franziskus unterstützt Antrag der "Fondation Barry"

Papst segnet Bernhardiner "Magnum"

Papst Franziskus begrüßt die Delegation.

Vatikanstadt. Papst Franziskus kennt sich offenbar mit Bernhardiner-Hunden aus. Am Rande seiner Generalaudienz auf dem Petersplatz streichelte er am Mittwoch (18.05.2016) den 17 Monate alten "Magnum" aus der Schweiz. "Als der Papst Magnum sah, fragte er gleich, wo denn das Fässchen ist, dass die Bernhardiner normalerweise um den Hals tragen", sagte dessen Begleiter Claudio Rossetti. Er habe Franziskus dann erklärt, dass Magnum dafür noch zu klein sei.  mehr...

Ab Mittwoch pilgern 10.000 Soldaten nach Lourdes

Soldatenwallfahrt: Was das Militär bei Maria macht

Lourdes

Lourdes. "Gemeinschaft mit Menschen zu erfahren, die gleichen Glaubens sind, ist ein beglückendes Erlebnis", sagt Tamara Simon aus Freiburg. Die 24-jährige Offiziersanwärterin fährt zum dritten Mal mit nach Lourdes, wo von Mittwoch (18.05.2016) bis Dienstag (24.05.2016) die 58. Internationale Soldatenwallfahrt stattfindet. Die evangelische Christin hatte vor der Bundeswehr weniger Berührung mit Glauben und Kirche. "Das hat sich jetzt gewandelt", sagt sie.  mehr...

Franziskus pocht auf Anerkennung der Konzilsbeschlüsse

Papst will den Dialog mit Piusbruderschaft fortsetzen

Vatikanstadt / Paris. Papst Franziskus will den Dialog mit der traditionalistischen Piusbruderschaft fortsetzen. Ihr Oberer Bernard Fellay sei ein "Mann, mit dem man reden kann", sagte er der französischen Tageszeitung "La Croix".  mehr...

Interview mit Blick auf Frankreich

Papst gegen Kopftuchverbot: Laizität nicht überbewerten

Die neueste Kopftuch-Mode.

Vatikanstadt / Paris. Papst Franziskus hat sich gegen ein Kopftuchverbot ausgesprochen. "Wenn eine muslimische Frau ein Kopftuch tragen will, muss sie das tun können, ebenso wie ein Katholik, der ein Kreuz tragen will", sagte er der französischen Zeitung "La Croix". Jeder müsse die Freiheit haben, seinen Glauben zum Ausdruck zu bringen, so der Papst mit Blick auf das Kopftuchverbot in Frankreich. Dies müsse auch im kulturellen Zentrum erlaubt sein.  mehr...

  1. Festgottesdienst zum 80. Geburtstag des Kardinals

    Papst nimmt Rücktritt Lehmanns an
  2. Der Mainzer Bischof wird 80 Jahre alt

    Kardinal Lehmann: Blick zurück im Zorn
  3. Papst und Bischöfe mahnen an Pfingsten zu christlichem Leben

    "Geistlichen Analphabetismus überwinden!"
  4. Kardinal Lehmann im Deutschlandfunk:

    "Zufrieden, wenn es die erste Diakonin gibt"
  5. Gremien sollen ihre Arbeit Anfang 2017 aufnehmen

    Neue Aufsichtsstruktur für Betriebsrenten-Kasse KZVK
  6. Caritas, Diakonie und Pro Asyl gegen Entscheidung des Bundestags

    Verbände-Kritik an weiteren "sicheren Herkunftsländern"
  7. Auch Bund Katholischer Unternehmer äußert Zustimmung

    Katholische Bischöfe loben Reformpläne bei Leiharbeit
  8. Bedeutung von Aussagen vor Ordensfrauen unklar

    Papst könnte Zulassung von Diakoninnen prüfen
  9. Problem nicht geläufig, aber "immer wieder auftretend"

    Bischöfe: Christliche Flüchtlinge vor Übergriffen schützen
  10. Amtseinführung des neuen Bischofs am 27. August

    Timmerevers in Dresden: Beobachte Pegida aufmerksam
  11. "Wir wollen keine Parallelgesellschaften"

    Schiewerling: Flüchtlinge nicht nach der Religion trennen
  12. Evangelische Kirche stellt Programm des Gedenkjahrs vor

    500 Jahre Reformation: Europäisch und ökumenisch
  13. Werte als Grundlage für "friedliches Zusammenleben"

    Christen und Muslime: Vatikan betont Gemeinsamkeiten
  14. Verleihung der Auszeichnung an Franziskus

    Karlspreis: Papst wünscht neuen Humanismus in Europa
  15. Frauenbunds-Vorsitzende hält Muttertag noch für zeitgemäß

    Staatssekretärin: Mutter-Sein das Beste in meinem Leben
  16. "Wir müssen Europa neu denken"

    Marx: Karlspreis an Papst ist starkes Signal an Europa
  17. 125 Jahre Sozialenzyklika "Rerum Novarum"

    Arbeitnehmer erinnern CDU/CSU an christliche Soziallehre
  18. Vergabe der Auszeichnung am Freitag

    Karlspreis-Verleihung: Was der Papst Europa zu sagen hat
  19. Zu wenig Quartiere bei Privatpersonen in Leipzig

    Katholikentags-Teilnehmer schlafen in Flüchtlingsunterkunft
  20. Luisa Fischer an der Spitze der Laien im Bistum Speyer

    Jüngste Katholikenrats-Vorsitzende ist 27 Jahre alt
  21. Kardinal Erdö: Nicht "in drei Zeilen" erklären

    Europas Bischöfe: Keine einheitliche Linie zu Flüchtlingen
  22. "Mit christlicher Orientierung nicht vereinbar"

    EKD, Muslime und Juden: AfD-Programm spaltet das Land
  23. Bundesweiter "Tag der Diakonin" in Münster

    ZdK-Präsident: "Weihe nicht an Chromosomen gebunden"
  24. Reaktionen auf Bischofs-Ernennung aus Politik und Kirche

    Freude in Dresden: Timmerevers "hervorragender Hirte"
  25. Die neue Diözese von Bischof Heinrich Timmerevers

    Wechsel in die Diaspora: Das Bistum Dresden im Porträt
  26. CDA-Chef zum 1. Mai in Kirche+Leben

    Laumann will mehr Planungssicherheit für Beschäftigte
  27. BDKJ sieht Sinus-Studie als Hinweis, "wo wir noch nicht gut sind"

    Jugend 2016: Rebellion out, Werte in
  28. Erhebungsmethode und Ergebnisse 2016

    Sinus-Jugendstudie: So tickt die Jugend
  29. 30 Jahre nach der Atomkatastrophe

    Caritas: Nach Tschernobyl vermehrt Kinder krebskrank
  30. Katholische Jugend zu "Amoris laetitia"

    "Unmenschliche Ablehnung"

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Abschied vom "Breul"

Das Bistum Münster plant den Bau eines neuen Wohnheims für 200 Studierende in Münster.

Glaubenswissen

Katholikentage: Impulse für Kirche und Gesellschaft.

VIDEO-Tipp ...

kirchensite.de-Serie begleitet Neupriester.

Dossier: Maria - Mutter Jesu

Dieses kirchensite.de-Dossier stellt Informationen über die Muttergottes zusammen.

Fronleichnam

"Demo" des Glaubens und typisch katholisch.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Der Leib Christi

Gedanken zum Empfang der Eucharistie.

Heilige und Selige

Das Bistum Münster kann auf viele Frauen und Männer zurückblicken, die ein herausragendes Zeugnis für den christlichen Glauben abgelegt haben.

Beratung – Hilfe - Unterstützung

Die Kirche hält eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote bereit, Menschen in individueller Notsituation zu unterstützen und ihnen zu helfen.

Familienkreise

Austausch mit Gleichgesinnten.

Glaubens-ABC

Beten: Sein vor Gott.

Bischöfliches Offizialat Vechta

Weltweit einzigartig.

Kirche von A bis Z

Wallfahrt: Gott besonders nahe.

Regionen

Niederrhein.

Wallfahrtsorte

Heek: Heiliges Kreuz.

Verbände

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand