Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Dossiers  >  Dossier: Bischof Felix Genn
06.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Bischof Genn.
Bischof Felix Genn ist der 76. Bischof von Münster.

Dossier:

Bischof Felix Genn

Die Freude war so groß wie die Überraschung: Mit Felix Genn als neuem Bischof von Münster hatten offensichtlich die Allerwenigsten gerechnet. Zuvor war er gut fünf Jahre Bischof des Ruhrbistums Essen; davor wirkte er als Weihbischof in Trier. - Wer ist der neue Bischof von Münster? Dieses kirchensite.de-Dossier stellt ihn vor.

Dokumentiert

Der Bischof im Wortlaut

Bistum. "Es geht um ein Wort, das uns Glaubenden in besonderer Weise Stärkung und Wachstum schenken will." Das sagte Bischof Felix Genn in seiner Predigt zu seiner Amtseinführung als Bischof von Münster. Die Verkündigung liegt ihm am Herzen.  mehr...

Vom Aufbruch eines Verwurzelten

Im Porträt...

Der personelle, finanzielle und strukturelle Rückbau im Bistum Essen hat Felix Genn fünf Jahre lang als Ruhr­bischof viel abverlangt. Aber als tiefgläubiger Seelsorger hat der 58-Jährige dem unvermeidlichen Abbruch jederzeit den Aufbruch entgegengesetzt - das mitreißende Werben um entschiedenes Christsein in einer atmosphärisch kälter werdenden Welt. Ein Sanierer aus seelsorge-praktischer Einsicht - ein Sinnierer aus theologischer Leidenschaft.  mehr...

Vortrag zum 450-jährigen Jubiläum des Priesterseminars in Eichstätt

Perspektiven der Priesterausbildung

Bischof Felix Genn.

Bischof Genn hat am 11. Oktober 2014 einen Vortrag zum 450-jährigen Jubiläum des Priesterseminars Eichstätt zum Thema: "Perspektiven der Priesterausbildung - im Licht des Zweiten Vatikanischen Konzils 50 Jahre danach" gehalten.  mehr...

Feiern in Münster und Billerbeck

Bilder von der Einführung

Am 29.03.2009 ist Felix Genn als 76. Bischof von Münster eingeführt worden. Tausende Menschen haben den Gottesdienst mitgefeiert und gratulierten dem Bischof beim Empfang. Impressionen der Einführung. Mehrere Tausend Menschen verfolgten den feierlichen Gottesdienst im Dom und den benachbarten Kirchen. Vertreter der Seelsorger und Laien im Bistum Münster, haben Bischof Felix Genn einen herzlichen Empfang bereitet, wie diese Bilder zeigen...   mehr...

kirchensite.de-Service:

Große ÜBERSICHT: Berichterstattung über Bischof Genn

Felix Genn wurde am 29.03.2009 als Bischof von Münster eingeführt. Er ist der 75. Bischof in der Nachfolge des heiligen Liudger. kirchensite.de stellt in einer Übersicht Hintergründe und Berichterstattungen zusammen.  mehr...

"Frömmigkeit ist nüchterner Realismus"

Im Interview ...

Bischof Genn.

"Mitläufertum ist nicht die erste Form, heute Christ zu sein." Glauben kostet Lernbereitschaft, gebietet sozialen Einsatz und ethische Parteinahme in der Gesellschaft. Bischof Felix Genn im Gespräch.  mehr...

Kirche von A bis Z:

Was ist ein Bischof?

Der Bischof leitet das Bistum. Er hat die oberste Hirten-, Lehr- und Jurisdiktionsgewalt in seinem Sprengel. Nach katholischem Glauben übt er sein Amt in der Nachfolge und Vollmacht der Apostel aus.  mehr...


Aktuelle Nachrichten zu Bischof Genn

Bischof Felix Genn schließt Pilgerpforte in Kevelaer

Wallfahrtszeit im Bistum beendet: "Herzen offen halten"

Kevelaer.

Kevelaer/Bistum. An den Tagen rund um das Hochfest Allerheiligen ist im Bistum Münster die Wallfahrtszeit zu Ende gegangen. Bischof Felix Genn schloss am Dienstag (01.11.2016) die Pilgerpforte im größten Wallfahrtsort im Bistum, Kevelaer am Niederrhein. "Wenn heute die Pilgerpforte geschlossen wird, ist es umso wichtiger, dass wir alle die Türen zu unseren Herzen offen halten alten, so wie es Jesus Christus auch getan hat", sagte Genn in seiner Predigt.  mehr...

Feierstunde an der Schillerstraße

Bischof Genn segnet "Haus der Verbände" in Münster

Genn

Bistum. Bischof Felix Genn hat das "Haus der Verbände" an der Schillerstraße in Münster gesegnet. "Wir sind ein Verbändebistum und wir wollen es auch bleiben", sagte er beim Festakt am Montag (31.10.2016). Genn dankte allen, die an dem Bauprojekt mitgewirkt hatten, besonders den Verantwortlichen der Bischof-Hermann-Stiftung, auf dessen Gelände das "Haus der Verbände" entstanden ist. An der Feierstunde nahmen Mitglieder der Verbände und zahlreiche Gäste teil.  mehr...

Bistumspilger ziehen positive Bilanz

Lichtfeier in Barockkirche zum Ende der Rom-Wallfahrt

Mit einer Lichtfeier in der Kirche Santa Maria in Portico endete das Programm.

Rom/Bistum. Mit einer Lichtfeier in der Barockkirche Santa Maria in Portico hat die Wallfahrt des Bistums Münster nach Rom ihren inhaltlichen Abschluss gefunden. Scheinwerfer tauchten die Säulen des Gotteshauses in grünes und rotes Licht, während jeder Pilger in dem dunklen Gotteshaus eine Kerze in der Hand hielt. "Wir können Licht sein, weil dieses Geschenk von Christus kommt", rief Weihbischof Wilfried Theising den Teilnehmern zu. "Wir dürfen strahlen, leuchten in dieser Welt."  mehr...

Bischof: Änderung der Zulassungsbedingungen ändert nichts

Genn warnt davor, Zölibat schlecht zu reden

Priesterweihe im St.-Paulus-Dom zu Münster.

Bistum / Freiburg. Bischof Felix Genn hat davor gewarnt, den Zölibat "schlecht und dadurch tot" zu reden. Er glaube nicht, dass die Zahl der Priesterkandidaten "bloß wegen des Zölibats geringer" geworden sind. Genn beklagte eine "sehr geringe" Sensibilität für diese Lebensform. Zudem werde die "unmittelbare Berufung" zum Priestertum durch die Betonung der Berufung auch hauptamtlicher Laien und aller Christen zum gemeinsamen Kirche-Sein "etwas zurückgestellt".  mehr...

22 Pastoralreferenten für den Dienst im Bistum beauftragt

Genn: "Gehen Sie an die existenziellen Peripherien"

Aussendung Pastoralreferenten

Bistum. Bischof Felix Genn hat 21 Frauen und Männer zum pastoralen Dienst im Bistum Münster beauftragt. Nach mehrjähriger Ausbildung am Institut für Diakonat und Pastorale Dienste (IDP) werden die neuen Pastoralreferentinnen und Pastoralreferenten ab sofort im ganzen Bistum in der Seelsorge tätig sein. Genn forderte die neuen Pastoralreferenten auf, sensibel zu sein für den" Schrei der Armen".  mehr...

  1. 150 Teilnehmer am Ordenstag des Bistums

    Gäste sein und Gäste haben
  2. 200 Unternehmer diskutierten im Franz-Hitze-Haus

    Genn: Wirtschaft muss den Menschen dienen
  3. ZdK und Bistum stellen Leitwort vor

    Münsters Katholikentags-Motto 2018: "Suche Frieden"
  4. Thema: Gesundheit am Arbeitstag

    Diözesantag der Mitarbeitervertretungen: 600 Teilnehmer
  5. 50 Engagierte aus den NRW-Bistümern empfangen

    Genn zum Dialog der Religionen: "Keine Alternative!"
  6. Bischof: Festnahme eines Flüchtlings im Kloster nicht hochspielen

    Genn lobt Pfarreien für sensiblen Umgang mit Kirchenasyl
  7. Festnahme im Kapuzinerkloster – Betroffener seit dem Abend frei

    Behörden beenden Kirchenasyl – Bischof Genn erschüttert
  8. Bischof Genn von Nachhaltigkeit des Treffens überzeugt

    VIDEO: Bistumsbilanz: "Weltjugendtag geht morgen weiter"
  9. Katechese des Bischofs in Krakau

    Bischof Genn ruft Weltjugendtags-Pilger zur Vergebung auf
  10. Pilger aus dem Bistum Münster unterwegs nach Polen

    Papst: Weltjugendtag ein Signal der Völkerverständigung

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDie große Übersicht: Bischof Felix Genn

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand