Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Bistum aktuell
05.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Die Weihe erfolgt durch Handauflegung und Gebet des Bischofs unter Zustimmung der Gemeinde.

Die Weihe erfolgt durch Handauflegung und Gebet des Bischofs unter Zustimmung der Gemeinde.

Weihegottesdienst in der Überwasserkirche:

Sieben Priesteramtskandidaten werden Diakone

Bistum. Bischof Felix Genn weiht am kommenden Sonntag (22.04.2012) in der münsterschen Überwasserkirche sieben Priesteramtskandidaten zu Diakonen.

Die Weihe erfolgt durch Handauflegung und Gebet des Bischofs unter Zustimmung der Gemeinde. Die festliche Liturgie steht unter dem Leitwort "Komm, Herr Jesus", das aus der Offenbarung des Johannes stammt (Offb 22,20). Der Weihegottesdienst beginnt um 14.30 Uhr; in der Messe singen die Schola des Priesterseminars Borromaeum und die Klarissen am Dom.

"Gemeindejahr" in Pfarreien des Bistums

Konzelebranten sind nach Angaben der Bischöflichen Pressestelle in Münster der Regens des Priesterseminars, Hartmut Niehues, Subregens André Pollmann und die Spirituale Michael Höffner und Paul Deselaers.

Die Weihekandidaten haben ein mehrjähriges Philosophie- und Theologiestudium abgeschlossen und anschließend ein "Gemeindejahr" in Pfarreien des Bistums sowie eine Vorbereitungszeit im Bischöflichen Priesterseminar absolviert. Die künftigen Diakone arbeiten zunächst weiter in der Gemeindeseelsorge, bevor sie nach weiterer Vorbereitung im Priesterseminar in Münster am Pfingstfest des Jahres 2013 zu Priestern geweiht werden, wie die Pressestelle schreibt.

Namen der künftigen Diakone

Die Namen der Weihekandidaten sowie ihre Praktikums- und die Heimatgemeinden (Name, Alter, Diakonatsgemeinde, Heimatgemeinde):

  • Michael Berentzen (28, Heilig Kreuz Dülmen, St. Vincentius Haselünne)
  • Michael Bohne (26, St. Reinhildis Hörstel, St. Viktor Damme)
  • Hendrik Drüing (27, St. Gudula Rhede, St. Matthäus Wulfen)
  • Marco Klein (34, St. Andreas Cloppenburg, St. Peter Waltrop)
  • Albert Lüken (25, St. Peter Recklinghausen, St. Ansgar Barßel)
  • Christoph Potowski (27, St. Vitus Olfen, St. Marien Lünen)
  • Oliver Rothe (38, St. Stephanus Beckum, St. Margareta Lengerich).

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Diakon
  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterBistumshandbuch: Priesterseminar Borromaeum

Text: göc, pd | Foto: Archiv
18.04.2012

    1. Bistumshandbuch: Bischöfliches Priesterseminar Borromaeum
    1. Kirche von A bis Z: Diakon
    1. Sieben neue Diakone für das Bistum Münster

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand