Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Bistum aktuell
11.12.2018
Artikel drucken
Logo kirchensite.
ZDF.

Machten mit bei "Rette die Million" (v.l.): Schwester Jacoba Jacobs, Jörg Pilawa und Schwester A. Anne Günnewig.

Kandidatinnen beim ZDF-Quiz "Rette die Million"

Zwei Mauritzer Franziskanerinnen gewinnen 175.000 Euro

Münster / Havixbeck. Die Mauritzer Franziskanerinnen Schwester Jacoba (40) und Schwester Anne (74) haben beim ZDF-Quiz "Rette die Million" 175.000 Euro gewonnen. Das Geld kommt Hilfsprojekten des Ordens in Japan und Haiti zugute, sagte Schwester Jacoba am Freitag (09.09.2011) der Katholischen Nachrichtenagentur.

In der Fernsehsendung "Rette die Million" mit Jörg Pilawa spielen Kandidatenpaare um anfangs eine Million Euro Bargeld. Sie setzen die Summe bei jeder Quizfrage auf die ihrer Ansicht nach richtige Antwort – oder auf mehrere, sofern sie sich nicht sicher sind. Geld, das auf falsche Antworten gesetzt wurde, ist verloren. Ziel ist, mit Wissen und taktischem Geschick möglichst viel Geld zu "retten".

"Das war eine sehr schöne Erfahrung. Jörg Pilawa, unsere Mitkandidaten und das ganze Team haben uns sehr herzlich aufgenommen", sagte Schwester Jacoba, Novizin im Mutterhaus des Ordens in Münster. Die Ordensgemeinschaft sei angefragt worden, ob sie Kandidatinnen schicken könne. "Und da Schwester Jacoba gesagt hat, sie könne sich das mit mir gut vorstellen, habe ich gerne ja gesagt", sagte Schwester Anne. Die Kinderärztin kümmert sich im Stift Tilbeck bei Havixbeck im Kreisdekanat Coesfeld um Menschen mit geistiger Behinderung.

Für beide Ordensfrauen war es der erste Fernsehauftritt. Dennoch habe sich die Aufregung in Grenzen gehalten. Auf die letzte Frage allerdings, ob der VW-Golf von Kate Middleton oder von Papst Benedikt XVI. für mehr Geld versteigert wurde, hätten sie "aus reiner Intuition" richtig geantwortet, gestand Schwester Anne. "Der Papst hat uns halt angesprochen."

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Orden

Text: jjo, Öffnet externen Link in neuem FensterKNA Katholische Nachrichtenagentur GmbH | Foto: ZDF, Max Kohr
09.09.2011

    1. Übersicht: Orden

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand