Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Bistum aktuell
15.12.2018
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Bibelwerk.

Franz-Josef Backhaus wird neuer Direktor des Katholischen Bibelwerkes in Stuttgart.

Entscheidung der Bischofskonferenz:

Backhaus wird Direktor des Katholischen Bibelwerkes

Warendorf / Stuttgart. Franz-Josef Backhaus, Pfarrer in Warendorf, wird neuer Direktor des Katholischen Bibelwerkes in Stuttgart. Diese Wahl des als Verein organisierten Werkes bestätigte die Deutsche Bischofskonferenz bei ihrer Herbstvollversammlung in Fulda und gab es am Freitag (25.09.2009) bekannt.

Der promovierte Theologe Backhaus folgt einem Priester des Bistums Münster: Sein Vorgänger ist Franz-Josef Ortkemper, der aus Beckum stammt. Sein neues Amt tritt Backhaus nach kirchensite.de-Informationen am 1. Januar 2010 an.

Geboren im Oldenburger Land

Backhaus wurde am 24. April 1963 im oldenburgischen Steinfeld geboren. Seine theologischen Studien absolvierte er in Münster und Tübingen. Die Priesterweihe empfing er am 30. Mai 1993. Nach seiner Weihe wurde er Vikar in Steinfurt-Borghorst St. Nikomedes. 1996 stellte ihn der Bischof frei für weitere Studien; zugleich war er Rektor der Klosterkirche in Warendorf-Vinnenberg.

Seit 2004 ist Backhaus Pfarrer in St. Laurentius und Vicarius Cooperator an St. Marien in der Seelsorgeeinheit Warendorf St. Laurentius und St. Marien sowie Leitender Pfarrer der Seelsorgeeinheit. Seit 2008 ist er zusätzlich Rektor in der Klosterkirche des ehemaligen Franziskanerklosters in Warendorf.

Studium, Promotion, Forschung

Backhaus spricht die Sprachen der Bibel. Studium, Promotion, Forschung – Backhaus hat sich wissenschaftlich "ausgetobt", wie er einmal gegenüber Kirche+Leben anlässlich seines Wechsels nach Warendorf sagte. Er wolle Priester für die Menschen sein. Weiterhin war er auch wissenschaftlich tätig: So wirkte er an einer vielbeachteten Bibelübersetzung mit: dem griechischen Alten Testament in deutscher Übersetzung (Septuaginta Deutsch).

In seiner neuen Funktion sitzt er an der Nahtstelle zwischen biblischer Forschung und biblisch orientierter Verkündigung. "Wer gut predigen will, muss sich mit der Bibel auskennen", meint Backhaus.

Verbreitung und Erschließung der Heiligen Schrift

Das Katholische Bibelwerk will die Verbreitung und Erschließung der Heiligen Schrift in Deutschland fördern. Dem 1933 von Priestern und Laien gegründeten Verein mit Sitz in Stuttgart gehören heute 25.000 Mitglieder an.

Das Bibelwerk gliedert sich in einen Verein und den ebenfalls in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ansässigen Verlag Katholisches Bibelwerk. Das Bibelwerk organisiert Tagungen und Seminare zu bibeltheologischen Fragen.

Der vom Verein gewählte Direktor des Bibelwerks muss von der Deutschen Bischofskonferenz bestätigt werden.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. undefinedBackhaus neuer Pfarrer in St. Laurentius: Zurück in eine Pfarrei (03.11.2004)
  2. undefinedMedientipp: Septuaginta Deutsch (20.02.2009)
  3. undefinedOrtkemper: "Die Bibel entspricht der Vielfalt des Lebens" (19.09.2009)

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.bibelwerk.de

Text: Norbert Göckener | Foto: pd
24.09.2009

    1. Mit Bibeltexten Glauben vermitteln
###TIP###

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktion@kirchensite.de

  Technik:
  technik@dialogverlag.de

Dialogversand