Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Aus den Regionen
27.03.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.

Kirchort St. Mariä Himmelfahrt Greven soll aufgegeben werden

Streit um Kirchenschließung

St. Mariä Himmelfahrt.

Greven. Mit Enttäuschung und Protest hat Pfarrer Klaus Lunemann von der Pfarrei St. Martinus in  Greven gerechnet: "Es ist nicht leicht, Abschied von lieb gewonnenen Kirchengebäuden zu nehmen. Aber die Entwicklung hin zu diesem Schritt war absehbar." Sechs Kirchorte zählt die Pfarrei, und nicht alle Gotteshäuser können nach dem aktuellen Stand der Pastoralplanentwicklung erhalten werden. Die St.-Josef-Kirche soll bis auf den Turm abgetragen werden.  mehr...

Katholische Verbände feiern Erntedankfest

Offizialatsrat Winter: "Geld verdienen ist nicht unanständig"

Picknick zum Erntedank.

Langförden. Für Fairness im Umgang mit Arbeitern und Verständnis für Unternehmen warb Offizialatsrat Bernd Winter während des traditionellen Erntedankgottesdienstes am Sonntag (02.10.2016) im oldenburgischen Teil des Bistums Münster. Auf Bulgarisch, Deutsch, Rumänisch und Polnisch hatten die katholischen Verbände Gläubige aus Langförden und Vechta eingeladen. Rund 350 Menschen feierten unter freiem Himmel und teilten beim anschließenden Picknick mitgebrachte Speisen.   mehr...

Kanonissenstift Freckenhorst im Jahr 1811 aufgelöst

Mit den Namen vieler Höfe

Luftaufnahme Freckenhorster Stiftskirche St. Bonifatius.

Freckenhorst. Wer auf dem Marktplatz von Freckenhorst steht, wundert sich nicht nur über die eindrucksvolle romanische Stiftskirche mit Gebäudeteilen aus dem elften und zwölften Jahrhundert, sondern auch über die Großzügigkeit des Platzes. Die ganze Anlage vermittelt einen Eindruck von der Bedeutung des Freckenhorster Stifts für adelige Damen im frühen Mittelalter. Um das Kloster herum entstand das heutige Dorf Freckenhorst. Die traditionsreiche Kreuzverehrung lebt bis heute fort.  mehr...

Lokaler Pastoralplan zeigt einige "Baustellen" auf

Xanten entwickelt Konzept für die Zukunft

Jochem Int-Veen, Lars Lindemann und Klaus Wittke.

Xanten. Die Kirche in Xanten wird sich in den kommenden Jahren verändern – da sind sich Propst Klaus Wittke, Pastoralreferent Lars Lindemann und Jochem Int-Veen vom Pfarreirat einig. Auch am Niederrhein macht die demografische Entwicklung nicht halt. Das veränderte Arbeits- und Freizeitverhalten der Menschen muss bedacht werden. Auf diese Veränderungen muss die Kirche reagieren. In den einzelnen Pfarreien werden daher lokale Pastoralpläne entwickelt.  mehr...

Seit 40 Jahren ist Hugo Bechter in kirchlichen Gremien engagiert

"Soziale Anliegen müssen gelöst werden"

Hugo Bechter.

Dorsten. Schon viele Auszeichnungen hat Hugo Bechter (75) erhalten. Für sein ehrenamtliches Engagement für Senioren verlieh ihm Bundespräsident Horst Köhler 2005 die Verdienstmedaille des Verdienstordens, und Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff überreichte ihm 2014 die Silberne Ehrennadel der Stadt für 40 Jahre Gemeindearbeit. In diesen 40 Jahren stecken viel Arbeit, Ideen und Organisationsvermögen, Hilfsbereitschaft, Visionen und Glaube.  mehr...

Neuer Pfarrer Hendrik Wenning freut sich auf seine Aufgabe in Gescher

"Ich bin ein Teamplayer"

Hendrik Wenning.

Gescher. Ich hoffe, die Menschen in Gescher schnell kennen zu lernen und mich bald bei ihnen zu Hause zu fühlen", sagt Hendrik Wenning. Der 37-Jährige tritt am 4. September seine erste Pfarrstelle an. Mit Zuversicht, wie er sagt: "Unseren christlichen Glauben gemeinsam im Hier und Heute zu leben, zu teilen und weiterzugeben, soll mein Ansporn in den nächsten Jahren und Jahrzehnten sein." Der festliche Gottesdienst beginnt um 15 Uhr in der Pfarrkirche St. Pankratius.  mehr...

Leitsätze des Pastoralplans nicht nur im Kopf umsetzen

Kinderhaus nimmt Pastoralplan sportlich

Aufbau Trimm-dich-Pfad.

Münster-Kinderhaus. Wer rastet, der rostet", sagt ein altes Sprichwort. Das gilt für jeden Einzelnen ebenso wie für den Zusammenschluss von Menschen in einer Gemeinschaft, auch in der Kirche. "Ecclesia semper reformanda est" (die Kirche bedarf der ständigen Erneuerung), das ahnten schon die alten Kirchenväter. Angesichts zahlreicher Veränderungen in der Gesellschaft ist die Kirche herausgefordert, auf die Lebensbedingungen in der Welt von heute zu reagieren.   mehr...

Textliche Darstellung an Kirchenwänden stellt Pfarrpatronin vor

Ungewöhnliches Kunstwerk

Der Künstler Piotr Zamojski bei der Arbeit in der Gelderner Pfarrkirche Maria Magdalena.

Geldern. Rolf Kolb ist in seinem Element. Der Sprecher des Arbeitskreises "Darstellung Maria Magdalena" berichtet mit Leidenschaft von dem von Kaiserin Irene 787 einberufenen zweiten Konzil von Nicaea, wo die Bilderverehrung in der Kirche zugelassen worden sei. Bis dahin habe das Bilderverbot geherrscht. Mit dem Verweis auf das Schweißtuch der Veronika, das Jesu Antlitz gezeigt habe, hätten sich die Bilderverehrer durchgesetzt. "Bis dahin herrschte die Schrift in den Kirchen vor", so Kolb.  mehr...

Benediktiner aus Gerleve nehmen Anliegen der Menschen in ihr Gebet auf

"Lesen führt ins Sprechen, Schreiben und Beten"

Pater Marcel Albert.

Billerbeck. Zwischen Billerbeck und Coesfeld thront die Abtei Gerleve auf einem Hügel der Baumberge. Weithin sichtbar sind das Klostergebäude und die Abteikirche. Im Monat August werden die Mönche die Klosterfürbitte des Internet-Seelsorge-Portals www.haus-der-seelsorge.de übernehmen und die dort eingehenden Fürbitten in ihre Gebete aufnehmen. Zum Kloster gehören die Jugendbildungsstätte, die Buchhandlung, die Klostergaststätte und das Exerzitienhaus.  mehr...

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand