Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Archivartikel
09.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Aus dem kirchensite.de-Archiv
 

29. Januar

Heiliger Valerius von Trier

Lebensdaten

geboren im 3. Jahrhundert in Trier
gestorben im 3./4. Jahrhundert in Trier

Vita

Valerius von Trier war der zweite Bischof seiner Heimatstadt. Als Nachfolger des heiligen Eucharius soll er das Hirtenamt im 3./4. Jahrhundert inne gehabt haben. Vermutlich stammte er aus einer dort ansässigen Familie.

Über sein Leben und Wirken sind keine weiteren Informationen überliefert. Eine Legende berichtet, er sei ein Schüler des Petrus gewesen. Nach seinem Tod wurde Valerius neben Eucharius beigesetzt. Die über ihren Gräbern errichtete Kirche wurde im 5. Jahrhundert durch den Trierer Bischof Cyrillus erneuert und ist die heutige Abtei Sankt Matthias. Dort gibt es zwei Steinsarkophage, die Reliquien der beiden Heiligen enthalten sollen.

Namensbedeutung

Valerius bedeutet "der Gesunde" oder "der Kräftige" (lateinisch).

Darstellung

Valerius wird in Bischofskleidung mit Stab, Mitra und Buch dargestellt.

Text: Heike Harbecke, Januar 2004

Zur Übersicht: Heiligenkalender...

Lesen Sie außerdem in "kirchensite":
- Kirche von A bis Z: Heilige
- Literatur zu Seligen und Heiligen

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand