Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Archivartikel
27.09.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Aus dem kirchensite.de-Archiv
Arnold Janssen

15. Januar

HeiligerArnold Janssen

Lebensdaten

geboren am 5. November 1837 in Goch
gestorben am 15. Januar 1909 in Steyl (Niederlande)

Vita

Arnold Janssen ist als Gründer des Steyler Missionsordens bekannt geworden. 1837 im Rheinland geboren wurde Arnold Janssen mit 24 Jahren Priester und war zunächst als Lehrer in Bocholt tätig. Seit 1866 ist er in der Diözese Münster als Direktor des Gebetsapostolates tätig.

Arnold Janssen gibt 1873 seinen Lehrberuf aus, um die Zeitschrift "Kleiner Herz-Jesu-Sendbote" zu gründen. Mit dieser Zeitschrift hofft Arnold Janssen, für die Eröffnung einer Ausbildungsstätte für Heidenmissionare werben zu können. Er selbst gründet bereits 1875 das Missionshaus Sankt Michael in Steyl, das zum Mutterhaus des von ihm gegründeten Missionsordens werden sollte. In Steyl eröffnet der Ordensgründer eine Missionsdruckerei. Diese Druckerei ermöglicht ihm die Förderung der katholischen Volksliteratur und sichert zudem die wirtschaftliche Grundlage für sein Werk.

Von Steyl aus gründet Arnold Janssen noch zahlreiche weitere Missionshäuser und schickt seine Missionare in die ganze Welt: Nach Neuguinea, Japan, Togo, in verschiedene Länder Südamerikas und auf die Philippinen werden Steyler Missionare ausgesandt. Arnold Janssen gründet 1889 und 1896 auch noch die Gesellschaft der Steyler Missionsschwestern und die "Dienerinnen des Heiligen Geistes von der ewigen Anbetung", die sogenannten  Klausurschwestern. Ebenso setzt sich  Janssen dafür ein,  Exerzitien für alle Stände in Deutschland neu zu beleben. Am 15. Januar 1909 stirbt Arnold Janssen im Alter von 71 Jahren in Steyl. Paul VI. spricht ihn 1975 selig. Die Heiligsprechung fand am 5. Oktober 2003 in Rom statt.

Namensbedeutung

Arnold bedeutet "der wie ein Adler herrscht" (althochdeutsch).

Namensableitungen

Von 'Arnold' lassen sich folgende Namen ableiten: Arndt, Arn, Arnt, Arna, Arnolde, Arnoldine.

Text: Heike Harbecke / Bild: Pressestelle Archiv Stadt Goch, Januar 2004

Zur Übersicht: Heiligenkalender...

Lesen Sie außerdem in "kirchensite":
- Kirche von A bis Z: Heilige
- Litartur zu Seligen und Heiligen
- Heiligsprechung Arnold Janssen...

Haus der Seelsorge

Die Klosterfürbitte, der Gruppen-Chat und die E-Mail-Seelsorge haben seit dem 1. Mai 2016 eine eigene Internetseite: www.haus-der-seelsorge.de.

Kirchensteuern

Bei der Entwicklung der Kirchensteuer-Einnahmen im nordrhein-westfälischen Teil des Bistums Münster gibt es in diesem Jahr erstmals negative Zahlen im Vergleich zum Vorjahr.

Erntedank

Von der Spiritualität des Essens.

Bischof Felix Genn

Sein Leben – sein Wirken – seine Texte.

Heiliger des Bistums

Bonifatius – Apostel der Deutschen.

Gebet

Gott gebe mir Gelassenheit.

VIDEO-Tipp ...

"Suche Frieden" - Katholikentag 2018 in Münster.

Caritasverband für die Diözese

Organisierte Nächstenliebe.

Glaubenswissen

Rosenkranz: Leben und Sterben Jesu aus der Sicht Marias.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Kirchenstag 2017

Das Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentags (DEKT) bleibt dabei, die AfD nicht generell von Veranstaltungen des Kirchentags in Berlin und Wittenberg auszuschließen.

Kirchenmusik

Musik gehört dazu, so lange es die Kirche gibt.

Wallfahrtsorte

Marienbaum: Maria – Zuflucht der Sünder.

Verbände

Bund katholischer deutscher Akademikerinnen.

Freiwilligenzentren

Freiwilligenzentren übernehmen die Vermittlung ehrenamtlicher Aufgaben.

Seniorenseelsorge

Die Seelsorge mit Senioren richtet den Blick auf Interessen und Möglichkeiten im Alter.

Regionen

Münster-Warendorf.

Kirche von A bis Z

Liturgische Bewegung: Beteiligung der Gläubigen am Gottesdienst.

Durch das Jahr

Das Erste Gebot – Bibelarbeit zu Deuteronomium 6, 4-9.

Geistlicher Impuls

Erfolg ist keiner der Namen Gottes.

Mit der Bibel leben

"Mit jubelnden Lippen soll mein Mund dich preisen"

Heiligenlexikon

30. September: Heiliger Hieronymus.

Glaubens-ABC

Opfermahl – Jesus ist am Kreuz zu einem sich Opfernden geworden.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand