Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Archivartikel
02.10.2014
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Aus dem kirchensite.de-Archiv

21. Februar

Heilige Germanus und Randoald

Lebensdaten:

Geboren um 610 in Trier (Rheinland-Pfalz/Germanus), gestorben am 21. Februar 675.

Vita:

Germanus stammte aus Trier, wo er ein Schüler des Bischofs Modoald war, bevor er als Benediktiner zunächst als Einsiedler, später dann in den Klöstern Remiremont und Luxeuil lebte. Als Abt Walbert von Luxeuil um das Jahr 640 ein Kloster in Münster-Granfelden in der Schweiz erbauen ließ, sandte er den inzwischen zum Priester geweihten Germanus als ersten Abt dorthin. Dieses Amt hatte Germanus 35 Jahre inne.

Während die Abtei von Herzog Gondon vom Elsass großzügig gefördert wurde, versuchte dessen Nachfolger Bonifatius alles, um sich den Besitz der Kirche wieder einzuverleiben. Germanus machte sich gemeinsam mit dem Mönch Randoald auf den Weg, um die Streitfragen in einem klärenden Gespräch beizulegen. Jedoch wurden sie von dem Herzog in eine Falle gelockt und durch dessen Soldaten am 21. Februar 675 getötet.

Namensbedeutung:

"Germanus" ist lateinisch und heißt "der Germane".
"Randoald" kommt aus dem Althochdeutschen und bedeutet "der mit seinem Schild herrscht".

Text: Thomas Mollen, Februar 2006

Zur Übersicht: Heiligenkalender...

Lesen Sie außerdem in "kirchensite.de":
- Kirche von A bis Z: Heilige
- Literatur zu Seligen und Heiligen

Übersicht: Domjubiläum

Auf dieser Übersicht finden Sie Fotos, Videos und Berichte zum 750-jährigen Weihejubiläum des St.-Paulus-Dom.

Wir beten für Sie!

KLOSTERFÜRBITTE im Monat Oktober: Steyler Missionarinnen in Rhede

Kirche von A bis Z

Erntedank: Christen danken dem Schöpfer für die Schöpfung.

Reden über Gott und Welt

Am Mittwoch (08.10.2014) ist aus organisatorischen Gründen kein Gesprächspartner aus dem Haus der Seelsorge im Chat.

Mitspracherecht von Laien

Auch wenn einem Pfarrer die Leitung einer Gemeinde vom Bischof übertragen wurde, so ist er doch im Alltag auf die Mithilfe der kirchlichen Gremien angewiesen.

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

VIDEO-Tipp ...

Drei Tage Domjubiläum mit vollem Programm ...

Abschluss des Domjubiläums

Bischof Felix Genn hofft, dass die Feiern zum 750-jährigen Weihejubiläum des St.-Paulus-Doms ins ganze Bistum ausstrahlen.

Geistlicher Impuls

Thomas Söding: Gottes- und Nächstenliebe.

Polizeiseelsorge

Hilfe bei belastenden Einsätzen.

Herbst-Vollversammlung der DBK

Die Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz hat sich zu ihrem Abschluss ungeachtet jüngster Verwerfungen entschieden für einen "geduldigen, aber auch ausdauernden Dialog" mit der evangelischen Kirche ausgesprochen.

Durch das Jahr

Erntedank: Dank für die Früchte der Erde und der menschlichen Arbeit.

Gemeindeberatung

Die Fachstelle Gemeindeberatung unterstützt Pfarreien, die gewählten Gremien der Gemeinden sowie Seelsorger in den Veränderungsprozessen der Zusammenlegungen.

Wallfahrtsorte

Südlohne: Heilige Mutter Anna.

Verbände

Bund der Deutschen Katholischen Jugend.

Tag der Ehejubiläen

Seit dem Jahr 2003 wird im Bistum Münster zwei Mal im Jahr der "Tag der Ehejubiläen" gefeiert.

Seniorenseelsorge

Im Bistum Münster gibt es viele Menschen, die bei dem bewussten Prozess des Älterwerdens helfen.

Regionen

Coesfeld-Recklinghausen.

Kirche von A bis Z

Profanierung: Die Entweihung beendet die kirchliche Nutzung eines Kirchengebäudes.

Bibelarbeit

Das Bild des unsichtbaren Gottes.

Familiengebet

Lieber Gott, das Leben in einer Familie ist nicht immer einfach...

Mit der Bibel leben

Zu den bekanntesten Worten der Bibel gehören die sogenannten 10 Gebote.

Heiligenlexikon

30. Oktober: Heiliger Foillan.

Glaubens-ABC

Geist: Lebenskraft und Lebensenergie.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Reden, Fragen, Antworten finden

im "Haus der Seelsorge" hat man ein offenes Ohr für Sie

Seelsorgerin im Oktober:
Stefanie Uphues.

Seelsorger/-innen

Haus der SeelsorgeHaus der Seelsorge

Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Lebenshilfe+Seelsorge: 
  Stefanie Uphues
  uphueskirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand