Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Archivartikel
07.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Aus dem kirchensite.de-Archiv

14. Januar

SeligerPetrus Donders

Lebensdaten:

Geboren am 27. Oktober 1709 in Tilburg (Niederlande), gestorben am 14. Januar 1887 in Surinam.

Vita:

Petrus Donders ging als Missionar im Jahr 1842 nach Surinam, das damals als Kolonie zu den Niederlanden gehörte. Ein Jahr zuvor war er zum Priester geweiht worden. 1866 trat er in den Redemptoristenorden ein.

In seinen mehr als 40 Jahren als Seelsorger in Surinam kümmerte sich Donders vor allem aufopferungsvoll um Leprakranke. 27 Jahre lang wirkte er in der Aussätzigenkolonie "Batavia", wo er 1887 auch starb. Papst Johannes Paul II. sprach den Ordensmann am 23. Mai 1982 selig.

Namensbedeutung:

"Petrus" ist griechisch und bedeutet "Fels".

Namensableitungen:

Von "Petrus" lassen sich die folgenden Namen ableiten: Peter, Peer, Pitter, Pit, Pedro, Piet, Pieter, Perez, Perino.

Text: Thomas Mollen, Januar 2006

Zur Übersicht: Heiligenkalender...

Lesen Sie außerdem in "kirchensite":
- Kirche von A bis Z: Heilige
- Literatur zu Seligen und Heiligen

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand