Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles
29.05.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Ökumene

Papst Franziskus zu Beginn der Ökumene-Vesper in St. Paul vor den Mauern.

Vesper in der Einheits-Gebetswoche

Papst bittet christliche Konfessionen um Vergebung

Rom. Papst Franziskus hat um Vergebung für Unrecht gebeten, das Katholiken Angehörigen anderer christlicher Konfessionen zufügten. "Wir können das, was passiert ist, nicht ausradieren, aber wir wollen nicht zulassen, dass die Last der vergangenen Schuld weiter dazu beiträgt, unsere Beziehung untereinander zu vergiften", sagte der Papst am Montagabend (25.01.2016) bei einem ökumenischen Abendgebet in Rom. Er bat auch um Vergebung für die "Sünde der Kirchenspaltungen". Sie seien "eine offene Wunde am Körper Christi".

"Als Bischof von Rom und als Hirte der katholischen Kirche bitte ich um Barmherzigkeit und Vergebung für das nicht evangeliumsgemäße Verhalten von Katholiken gegenüber anderen Christen", sagte Franziskus in der Kirche St. Paul vor den Mauern zum Abschluss der Gebetswoche für die Einheit der Christen. Der Papst rief auch Katholiken auf, Christen anderer Konfessionen aktuelle und frühere Beleidigungen zu verzeihen.

Franziskus hatte andere christliche Konfessionen bereits mehrfach um Vergebung gebeten. Zuletzt entschuldigte er sich im November anlässlich eines Besuchs in der römischen lutherischen Gemeinde bei den Protestanten.

Das Wort Gottes umzusetzen, ist "Schritt zur Einheit"

Vor ranghohen Vertretern christlicher Kirchen betonte der Papst am Montag (25.01.2016), der ökumenische Dialog dürfe nicht nur auf theologischer Ebene geführt werden. Auf dem Weg zur vollständigen Einheit der Christen gehe es vor allem darum, Gott in den eigenen Taten wirken zu lassen. "Wenn die Christen der verschiedenen Kirchen das Wort Gottes hören und versuchen, es in die Praxis umzusetzen, begehen sie deshalb wirklich wichtige Schritte zur Einheit", so Franziskus. Jenseits bestehender Unterschiede der Konfessionen werde so erkennbar, dass die "Wurzel des christlichen Lebens immer der Ruf Gottes ist".

Bereits jetzt könnten Christen vielfältig zusammenarbeiten, um gemeinsam die Botschaft Jesu zu verkünden. "Indem wir gemeinsam arbeiten und diesen Weg gehen, merken wir, dass wir im Namen des Herrn bereits vereint sind."

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterKirche von A bis Z: Gebetswoche für die Einheit der Christen
  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Ökumene
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Papst Franziskus

Text: KNA Katholische Nachrichtenagentur GmbH | Foto: Reuters
26.01.2016

Übersicht: Katholikentag

Vom 25. bis 29. Mai findet in Leipzig der 100. Deutsche Katholikentag statt.

Haus der Seelsorge

Die Klosterfürbitte, der Gruppen-Chat und die E-Mail-Seelsorge haben seit dem 1. Mai 2016 eine eigene Internetseite: www.haus-der-seelsorge.de.

Der Leib Christi

Gedanken zum Empfang der Eucharistie.

Moderne Sklaverei

Papst Franziskus hat Lohndumping und Schwarzarbeit als "Todsünden" verurteilt.

Abschied vom "Breul"

Das Bistum Münster plant den Bau eines neuen Wohnheims für 200 Studierende in Münster.

Glaubenswissen

Katholikentage: Impulse für Kirche und Gesellschaft.

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Dossier: Maria - Mutter Jesu

Dieses kirchensite.de-Dossier stellt Informationen über die Muttergottes zusammen.

Fronleichnam

"Demo" des Glaubens und typisch katholisch.

Heilige und Selige

Das Bistum Münster kann auf viele Frauen und Männer zurückblicken, die ein herausragendes Zeugnis für den christlichen Glauben abgelegt haben.

Beratung – Hilfe - Unterstützung

Die Kirche hält eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote bereit, Menschen in individueller Notsituation zu unterstützen und ihnen zu helfen.

VIDEO-Tipp ...

kirchensite.de-Serie begleitet Neupriester.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Bischöfliches Offizialat Vechta

Weltweit einzigartig.

Wallfahrtsorte

Heek: Heiliges Kreuz.

Verbände

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands.

Familienkreise

Austausch mit Gleichgesinnten.

Ausländerseelsorge

Der Glaube spricht viele Sprachen im Bistum Münster.

Regionen

Niederrhein.

Kirche von A bis Z

Wallfahrt: Gott besonders nahe.

Durch das Jahr

Maiandachten zum Herunterladen.

Geistlicher Impuls

Geistliche Musik: Ave Maria – Gegrüßet seist du, Maria.

Mit der Bibel leben

Der Glaube Marias.

Heiligenlexikon

30. Mai: Heilige Reinhild von Westerkappeln.

Glaubens-ABC

Beten: Sein vor Gott.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand