Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles
11.12.2018
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Ich

Erleuchtetes Wort an der Kreuzkirche.

Idee aus Amsterdam

"Ja, ich bin da": Zusage Gottes hoch über Münster zu lesen

Münster. "Ja, ich bin da": Die Zusage Gottes aus dem Buch Exodus (3,14) ist ab sofort am Turm der Heilig-Kreuz-Kirche in Münster zu lesen. Abends sind die etwa einen Meter hohen Buchstaben erleuchtet.

Pfarrer Thomas Frings hatte die Idee aus Amsterdam mitgebracht. Dort hängt in einer Kirche eine Metallplatte, aus der die Worte ausgestanzt sind. In Münster entschieden die Gremien der Pfarrei, den Schriftzug an den vier Seiten des Kirchturms anzubringen. Die Kosten von knapp 11.000 Euro wurden aus Spenden gedeckt.

Am Mittwochabend (19.08.2015) betätigte Bischof Felix Genn den Schalter für die Beleuchtung. Er nannte die Worte "Ja, ich bin da" laut Bischöflicher Pressestelle eine "Grundbotschaft des Glaubens im Namen Gottes". Sie stehe für "eine Kirche, die sich zeigt".

Text: jjo, pd | Foto: Michael Bönte
20.08.2015

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand