Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Aus den Regionen
30.06.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Der Vorstand des CRM.

Der Vorstand des CRM (v.l.): Matthias Casper, Heike Bungert, Ulrich Willems, Judith Könemann und Detlef Pollack.

Teil des Exzellenz-Clusters

Uni Münster gründet "Centrum für Religion und Moderne"

Münster. Die Universität Münster hat ein "Centrum für Religion und Moderne" (CRM) gegründet. Die interdisziplinäre Einrichtung soll die Rolle von Religion in modernen Gesellschaften untersuchen, sagte der Politikwissenschaftler und CRM-Sprecher Ulrich Willems am Freitag (27.01.2012) in Münster. Das Team besteht aus rund 30 Politologen, Historikern, katholischen, evangelischen und islamischen Theologen, Juristen, Religions-, Islam-, Kommunikations- und Literaturwissenschaftlern. Die Arbeit erfolgt im Rahmen des Exzellenzclusters "Religion und Politik" der Uni Münster.

Aufgabe des CRM ist es, das Verhältnis von Religion und Politik sowie Probleme einer wachsenden religiösen Vielfalt zu erforschen. Daneben sollen sich die Mitarbeiter der rechtlichen Regelung eines Zusammenlebens von Angehörigen unterschiedlicher Religionsgemeinschaften annehmen. Zudem wollen sie Bedingungen, Folgen und Muster religiösen Wandels erörtern.

Das CRM ist nach Uni-Angaben das dritte Forschungszentrum am Exzellenzcluster "Religion und Politik". Neben ihm existieren ein "Centrum für Mittelalter- und Frühneuzeitforschung" und das "Centrum für Kultur- und Religionsgeschichte des Altertums". Damit habe sich die Hochschule zu einem "bundesweit einzigartigen Standort für interdisziplinäre Religionsforschung" entwickelt. Am Exzellenzcluster forschen rund 200 Wissenschaftler aus elf Ländern aus 20 geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern.

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.religion-und-politik.de

Text: Öffnet externen Link in neuem FensterKNA Katholische Nachrichtenagentur GmbH | Foto: pd
27.01.2012

Aus der Region Borken

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Coesfeld

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Kleve

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Münster

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Oldenburg

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Recklinghausen

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Steinfurt

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Warendorf

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Wesel

... Nachrichten und Berichte.

Dossier: Heiliger Paulus

Der heilige Paulus ist Patron des Bistums Münster und des münsterschen Domes.

Kinder- und Jugendseelsorge

Rückenwind für Ideen.

Mit der Bibel leben

Petrus und Paulus.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand