Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben
16.12.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Auto

Wer viel mit dem Auto unterwegs ist weiß, wie schnell ein Autounfall passieren kann.

Geistlicher Impuls

Unfall

Letzte Woche auf der A1, Bremen Richtung Dortmund. In einer Baustelle, die rechte Fahrbahn voller LKWs, aber links läuft der Verkehr noch zügig weiter. Einen Moment nicht aufgepasst und der Vordermann stoppt abrupt. Ich seh‘ nur noch die Bremslichter - bedrohlich nah. Zu nah. Ich bremse, aber es reicht nicht mehr. Zack! Hinten drauf’gefahren. Gott sei Dank, keiner verletzt, aber mein Auto sieht ziemlich zerbeult aus.

Dann läuft alles nach Schema F: die Polizei angerufen, die Versicherung verständigt, den Abschleppdienst benachrichtigt. Für diese Leute alles Formalitäten. Für mich aber nicht. Ich spüre, dass ich unter Schock stehe. Ich funktioniere zwar, sehe aber alles wie durch Watte hindurch.

Ich bin froh, dass mein sogenannter "Unfallgegner" ruhig bleibt. Er macht mir keine Vorwürfe. Kann halt passieren. Ist ihm auch schon passiert. Es tut mir gut, dass er das sagt. Wir tauschen die Adressen aus.

Abends als ich – per Leihwagen – glücklich zuhause angekommen bin, beruhige ich mich langsam wieder. Und da ist ganz deutlich der Gedanke: Das hätte auch anders ausgehen können. Wie schnell ist so ein Unfall passiert und wie schnell kann es mit meinem Leben vorbei sein.

An diesem Abend funktioniert es mit dem Beten wie von selber. Danke, Gott, dass ich lebe, dass ich noch leben darf. Du hast mich beschützt, trotz des Unfalls, mitten im Unfall. Und auf einmal hat der alte Psalmvers für mich einen ganz anderen Klang: "Er, der dich behütet, schläft nicht." (Ps 121,3) Danke, Gott, dass Du auf mich aufpasst.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Verschieden Impulse
  2. Öffnet internen Link im aktuellen FensterÜbersicht: Impulse von Stephanie Lichters

Text: Stephanie Lichters | Foto: Michael Bönte
06.07.2009

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand