Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Impulse
15.12.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Mutter Teresa

Mutter Teresa ist am 4. September 2016 heilig gesprochen worden.

Daniel Gewand bei "Kirche in 1Live"

Mutter Teresa

"Ich habe keinen Glauben. Man erzählt mir, dass Gott mich liebt, aber ich spüre nichts davon." Was ein krasser Satz, wenn man weiß, wer ihn gesagt hat: Mutter Teresa. Auch 19 Jahre nach ihrem Tod ist sie weltweit bekannt - eigentlich als Vorzeigechristin: Sie hat einen Ordnen gegründet und sich intensiv um Arme, Kranke und Sterbende gekümmert - vor allem in Indien, in Kalkutta. Vielen ist sie dabei wie ein Engel vorgekommen, deswegen nennt man sie auch den "Engel von Kalkutta". Gestern ist sie vom Papst heiliggesprochen worden. Das heißt: Mutter Teresa ist ein ganz besonderes Vorbild für alle Christen auf der ganzen Welt.

Und dann dieser Satz. Wussten die in Rom etwa nichts von ihren Glaubenszweifeln? Doch: Rom wusste davon. In ihren Tagebüchern kann man nachlesen: Mutter Teresa hat oft an ihrem Glauben gezweifelt. Und trotzdem ist Mutter Teresa jetzt heiliggesprochen worden. Das heißt also: Glaubenszweifel gehören für Christen mit dazu.

Auch darin ist Mutter Teresa ein Vorbild: Trotz ihrer Glaubenszweifel hat sie weiter gemacht: Hat sich um Arme, Kranke und Sterbende gekümmert und ihnen von Gott erzählt, obwohl sie selbst zweifelte.

Ich find das klasse und nehme mir deswegen Mutter Teresa zum Vorbild für meinen Glauben: Dranbleiben, auch wenn ich zweifle, denn Gott ist da, auch wenn ich nicht an ihn glaube.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterGeistliche Impulse von Daniel Gewand

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link im aktuellen FensterDer Beitrag zum Nachhören...

Text: Daniel Gewand | Foto: pd
Mit freundlicher Genehmigung des Öffnet externen Link in neuem FensterKatholischen Rundfunkreferats beim WDR
05.09.2016

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand