Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
11.12.2017
Artikel drucken
Logo kirchensite.

19. Dezember

Benjamin

Lebensdaten:

Benjamin lebte um 1800 v. Chr. in Israel.

Vita:

Bis heute ist der Name Benjamin für den jüngsten Sprössling einer Familie geläufig. Diese Tradition geht zurück auf Benjamin, den jüngsten der zwölf Söhne Jakobs. Er war bedeutend jünger als alle seine Brüder und blieb bei seinem Vater, während alle Anderen nach Ägypten auszogen. Bei der listigen Prüfung Josephs durch seine Brüder nahm Benjamin, wie das 44. Kapitel im Buch Genesis berichtet, eine zentrale Stellung ein. Später siedelte er selbst mit seinem Vater nach Ägypten über. Die Hochschätzung Benjamins durch seinen Vater Jakob wird sichtbar, wenn dieser ihn als "reißenden Wolf" (Gen 49,27) betitelt.

Namensbedeutung:

Benjamin kommt aus dem Hebräischen und bedeutet "Sohn meiner glücklichen Seite".

Text: Tim Schlotmann
September 2012

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand