Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
30.07.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

02. Dezember

Heiliger Luzius von Chur

Lebensdaten

geb. im 5./6. Jahrhundert in der Schweiz
gest. im 5./6. Jahrhundert in der Schweiz

Vita

Luzius war Priester und gehörte dem Stamm der Pritanni an, die im nördlichen Teil von Churrätien (Ostschweiz) lebten. Im 5. und 6. Jahrhundert missioniert Luzius in der noch halbheidnischen Gegend von Chur. Der Glaubensbote wird schließlich erster Bischof von Chur.

Anderen Überlieferungen zufolge ist Luzius ein britischer König gewesen. Nachdem er sich zum Christentum bekehrt hatte soll der König als einfacher Missionar nach Rätien gegangen sein, um dort das Evangelium zu verkünden. Wahrscheinlich handelt es sich bei diesen Berichten aber um eine Verwechselung.

Luzius Gebeine wurden im 8. Jahrhundert in die zu seinen Ehren erbaute Ringkrypta der St.-Luzi-Kirche in Chur überführt. Seine Verehrung in Chur ist seit dieser Zeit belegt.

Namensbedeutung

Luzius bedeutet "der Leuchtende"

Namensableitungen

Von Luzius leiten sich folgende Namen ab: Lutz, Luz

Darstellung

Luzius wird dargestellt in königlichen Gewändern mit Krone, Zepter und Reichsapfel, diese Darstellung entstand aus der Überlieferung, Luzius sei auch König gewesen. Weitere Darstellungen zeigen ihn mit Bär und Ochsen beim Plügen. Dies geht zurück auf die Legende, Luzius habe einen Bären gezwungen den Plug des Ochsen zu ziehen, den er gerissen hatte.

Patron/in

Luzius ist Patron der Diözese und der Stadt Chur.

Text: Heike Harbecke
03.12.2003

Kirche von A bis Z

Caritas: "Lieb" und "teuer".

Durch das Jahr

Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt.

Geistlicher Impuls

Irischer Reisesegen.

Mit der Bibel leben

Bibelarbeit zum Hohelied.

Heiligenlexikon

31. Juli: Ignatius von Loyola.

Glaubens-ABC

Engel: Gottes Bote.

Glaubenswissen

Diaspora: Christen in der Zerstreuung.

Beitrag für Betriebsrenten

Caritas-Mitarbeiter beteiligen sich künftig an den Beiträgen für ihre betriebliche Altersversorgung.

Kommentar

Der Angst keine Chance! - Markus Nolte über vier Anschläge in einer Woche

Eine-Welt-Arbeit

Die Eine-Welt-Arbeit im Bistum Münster wird vom Referat Weltkirche im Bischöflichen Generalvikariat in Münster koordiniert.

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Jahr der Barmherzigkeit

Am 8. Dezember hat Papst Franziskus das Heilige Jahr der Barmherzigkeit eröffnet.

Berufe der Kirche

Die Diözesanstelle ist Ansprechpartner für Menschen, die Interesse an einem Beruf in der Kirche haben.

Beten mit Kindern

Vor dem Urlaub.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

VIDEO-Tipp ...

Bistumsmedien für "brüderliche Zurechtweisung".

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand