Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
03.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

28. November

Heilige Berta von Bingen

Lebensdaten:

Gelebt im 8. Jahrhundert in Bingen.

Vita:

Berta war die Ehefrau des heidnischen Gaugrafen Robold von Bingen, der im Kampf gegen die Christen den Tod fand. Mit dem gemeinsamen Sohn, dem heiligen Rupert von Bingen, der zu diesem Zeitpunkt erst drei Jahre alt war, ließ sich Berta nach dem Tod Robolds an der Nähe nieder und erbaute eine Kirche. Sie blieb zeit ihres Lebens Witwe. Später zog sie gemeinsam mit Rupert auf den einsamen Rupertsberg.

Namensbedeutung:

"Berta" ist althochdeutsch und bedeutet "glänzend, berühmt".

Text: Thomas Mollen
November 2004

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand