Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
09.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Kolumban von Luxeuil

Darstellung des heiligen Kolumban von Luxeuil in einem Fenster der Krypta der Abtei Bobbio.

23. November

Heiliger Kolumban von Luxeuil und Bobbio

Lebensdaten:

Geboren um 542/543 in Leinster (Irland), gestorben am 23. November 615 in Bobbio (Italien).

Vita:

Kolumban stammte aus Leinster in Irland und trat als 20-Jähriger dem Kloster Bangor im Norden der Insel bei. Mit zwölf Gefährten machte er sich 591 auf den Weg, um als Missionar die Frohe Botschaft zu verkünden. Zunächst predigten die Mönche in England, später zogen sie weiter auf das europäische Festland und kamen in die Bretagne und nach Burgund.

Wo immer Kolumban und seine Gefährten Halt machten, gründeten sie Klöster. So entstand unter anderem das berühmte Kloster Luxeuil in Burgund, dessen Gründungsabt Kolumban wurde. Er schrieb eine Regel, die strenger war als jede bisherige Klosterregel.

Nach 600 verstrickte sich Kolumban in Auseinandersetzungen mit den gallischen Bischöfen. Schließlich wurde er aus Burgund verwiesen und kam über eine Station am Bodensee schließlich nach Bobbio in Italien, wo er sich ein letztes Mal niederließ.

In diesem Kloster starb er zwei Jahre später. Die sterblichen Überreste des unermüdlichen Predigers und Glaubensboten liegen in der Krypta der Pfarrkirche in Bobbio begraben. 

Namensbedeutung:

"Kolumban" ist lateinisch und bedeutet "der Taubenartige".

Text: Thomas Mollen | Foto: Archiv
November 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand