Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
26.05.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

21. November

Heiliger Gelasius I.

Lebensdaten:

Geboren im 5. Jahrhundert, vermutlich in Afrika, gestorben am 21. November 496 in Rom.

Vita:

Gelasius stammte wahrscheinlich aus Afrika und war Papst von 492 bis 496. Schon zuvor hatte er sich als Berater von Papst Felix II. einen Namen in der römischen Kurie gemacht und galt als herausragender Theologe seiner Zeit.

Als er den Stuhl Petri bestieg, verfasste er eine Erklärung, die als "Magna Charta des Papsttums" Einzug in die Geschichtsbücher hielt: In ihr hielt Gelasius fest, dass die Welt sowohl von kaiserlicher, als auch von päpstlicher Macht regiert werde. Gleichzeitig unterstrich er, dass sich die weltliche Macht der päpstlichen Autorität stets unterzuordnen habe, denn diese leite sich direkt von Christi Wort ab.

Neben seinen theologischen und politischen Aufgaben verlor Gelasius nie die Sorge um den Nächsten aus dem Blick. So warb er wiederholt dafür, ein Viertel der Kircheneinkünfte für karitative Zwecke auszugeben und war im persönlichen Einsatz für Bedürftige ein Vorbild für viele Priester. 

Namensbedeutung:

"Gelasius" ist dem Ursprung nach ein griechischer Name, der "der Lachende" bedeutet.

Text: Thomas Mollen
November 2005

Durch das Jahr

Maiandachten zum Herunterladen.

Geistlicher Impuls

Geistliche Musik: Ave Maria – Gegrüßet seist du, Maria.

Glaubens-ABC

Beten: Sein vor Gott.

Heiligenlexikon

30. Mai: Heilige Reinhild von Westerkappeln.

Mit der Bibel leben

Der Glaube Marias.

Kirche von A bis Z

Wallfahrt: Gott besonders nahe.

Fronleichnam

"Demo" des Glaubens und typisch katholisch.

VIDEO-Tipp ...

kirchensite.de-Serie begleitet Neupriester.

Bibelarbeiten

Die Bibelarbeiten befassen sich mit Schriftstellen aus dem Alten und Neuen Testament und eignen sich für die Gemeindearbeit und für die persönliche Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift.

Abschied vom "Breul"

Das Bistum Münster plant den Bau eines neuen Wohnheims für 200 Studierende in Münster.

Moderne Sklaverei

Papst Franziskus hat Lohndumping und Schwarzarbeit als "Todsünden" verurteilt.

Glaubenswissen

Katholikentage: Impulse für Kirche und Gesellschaft.

Der Leib Christi

Gedanken zum Empfang der Eucharistie.

Beratung – Hilfe - Unterstützung

Die Kirche hält eine Vielzahl unterschiedlicher Angebote bereit, Menschen in individueller Notsituation zu unterstützen und ihnen zu helfen.

Heilige und Selige

Das Bistum Münster kann auf viele Frauen und Männer zurückblicken, die ein herausragendes Zeugnis für den christlichen Glauben abgelegt haben.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand