Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
10.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

03. November

Heilige Ida von Toggenburg

Lebensdaten:

Geboren im 12. Jahrhundert in der Schweiz, gestorben vermutlich 1226 in Fischingen (Schweiz).

Vita:

Ida stammte vermutlich aus der Familie der Grafen von Homberg und war zunächst mit Diethelm IV. von Toggenburg vermählt. Nach dessen Tod heiratete sie Gottfried von Marstetten.

Als auch dieser verstorben war, zog sich Ida bis an ihr Lebensende als Inklusin in das Kloster Fischingen im Thurgau zurück. In der Klosterkirche stiftete Idas Sohn eine Seitenkapelle mit einem Nikolausaltar. Nach ihrem Tod wurde Ida in dieser Kapelle beigesetzt, die Reliquien sind jedoch verschollen.

Namensbedeutung:

"Ida" ist althochdeutsch und heißt "schützende Frau".

Darstellung:

Als vornehme Dame oder Nonne, mit einem Hirsch mit leuchtendem Geweih, mit Raben.

Text: Thomas Mollen
November 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand