Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
10.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

22. Oktober

Heilige Salome von Galiläa

Lebensdaten:

Geboren im 1.Jahrhundert vor Christus, gestorben im 1. Jahrhundert nach Christus, vermutlich in Galiläa.

Vita:

Salome war die Frau des Zebedäus und Mutter der Apostel Johannes und Jakobus. Sie war Jesus schon während seiner Zeit in Galiläa gefolgt und war eine der Frauen, die unter dem Kreuz Jesu standen und seinen Tod beweinten. Salome gehörte auch zu den Frauen, die am dritten Tag an das leere Grab Jesu kamen und vom Engel die Auferstehungsbotschaft empfingen.

Namensbedeutung:

"Salome" ist eine griechische Form des hebräischen Wortes "Schalom" ("Friede, Heil").

Darstellung:

Am leeren Grab Christi, ein Salbgefäß in den Händen.

Text: Thomas Mollen
Oktober 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand