Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
06.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

19. Oktober

Heilige Frideswida

Lebensdaten:

Geboren im 7. Jahrhundert in Mercia (England), gestorben um 735 in Oxford  (England).

Vita:

Frideswida war die Tochter des Fürsten Didan von Mercia und seiner Frau Safrida. Schon früh fasste sie den Vorsatz, ihr Leben als Klosterfrau ganz Gott anzuvertrauen. Dennoch sollte sie gegen ihren Willen vermählt werden.

Frideswida entzog sich ihrer Hochzeit, indem sie nach Oxford floh, wo sie ihren Vorsatz verwirklichte und ein Frauenkloster gründete, dem sie als Äbtissin vorstand. 

Namensbedeutung:

"Frideswida" ist althochdeutsch und heißt "die im Wald in Frieden Lebende".

Text: Thomas Mollen
Oktober 2006

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand