Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
08.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Westminster Abbey

Eduard der Bekenner erbaute die berühmte "Westminster Abbey".

13. Oktober

Heiliger Eduard (der Bekenner)

Lebensdaten:

Geboren 1003 in England, dort gestorben am 5. Januar 1066.

Vita:

Eduard war der letzte angelsächsische König Englands. Als Regent versuchte er zwischen Angelsachsen und Normannen zu vermitteln, was ihm jedoch nur selten gelang und ihm überdies als Zeichen von Schwäche ausgelegt wurde.

Als frommer Christ förderte er das kirchliche Leben in seinem Land und erbaute die berühmte "Westminster Abbey". Zwei Jahre nach Eduards Heiligsprechung im Jahr 1161 ließ Thomas Becket die Gebeine des ehemaligen Königs dorthin überführen.

Namensbedeutung:

"Eduard" ist angelsächsisch und bedeutet "Hüter des Besitzes".

Darstellung:

In königlichen Gewändern mit Ring und Taube, auch Kranke heilend.

Patron:

Eduard ist Patron des englischen Königshauses.

Text: Thomas Mollen | Foto: Archiv
Oktober 2004

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand