Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
11.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

09. Oktober

Sara

Lebensdaten:

Nicht genau bekannt. Sara lebte vermutlich zwischen dem 19. und dem 17. Jahrhundert vor Christus.

Vita:

Im Alten Testament lesen wir, dass Sara nach langer Unfruchtbarkeit und in hohem Alter Mutter eines Sohnes wurde. Obschon sie zunächst über diese Botschaft lachte, die ihr drei Boten brachten, erfüllte sich später doch die Verheißung Gottes und sie gebar ihrem Gemahl Abraham den Sohn Isaak. Damit wurde sie zur Stammmutter des Volkes Israel. Nach ihrem Tod wurde Sara in der Höhle Machpela in der Nähe von Hebron begraben.

Namensbedeutung:

"Sara" ist hebräisch und bedeutet "Fürstin".

Darstellung:

In Matronenkleidung mit drei Broten.

Text: Thomas Mollen
Oktober 2004

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand