Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Fragen + Glauben  >  Heiligenkalender
09.12.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.

05. Oktober

Heilige Galla

Lebensdaten:

Geboren um 500 in Rom, dort gestorben um 560.

Vita:

Die wegen ihrer Nächstenliebe berühmte Galla lebte als Benediktinerin im Kloster San Stefano nahe des Petersdoms in Rom. Die Tochter eines römischen Senators war schon früh Witwe geworden.

Der Legende nach brachte einmal ein Engel Galla ein Marienbild, während sie Essen an Bedürftige verteilte. Von diesem Bild sollen später viele Wunder ausgegangen sein.

Namensbedeutung:

"Galla" ist lateinisch und heißt "die Gallierin".

Patron:

Patronin der Witwen.


Text: Thomas Mollen
Oktober  2005

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand